Welche Dübel für graue DDR-Porenbetonsteine ?

Diskutiere Welche Dübel für graue DDR-Porenbetonsteine ? im Schrauben, Dübel, Haken, Ösen Forum im Bereich Der Innenausbau; Hi, welche Dübel muss/sollte man benutzen für die grauen DDR-Porenbetonsteine ? Halten sollen daran nur Dachlatten als Unterkonstruktion für...

  1. bp158

    bp158 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.01.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    welche Dübel muss/sollte man benutzen für die grauen DDR-Porenbetonsteine ?
    Halten sollen daran nur Dachlatten als Unterkonstruktion für Gipskartonplatten....

    Danke vorab !

    Bernd
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    3.001
    Zustimmungen:
    291
    Oberflächen Neugestaltung .

    100/120er Rahmendübel leicht schräg versetzt , geben den 40/60 sicheren Halt. Elektik ? Lieber zwei Steckdosen mehr setzen als eine zuwenig und die Dampfsperre nicht vergessen vor der Beplankung .
     
  4. #3 Mr.Ditschy, 29.03.2015
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    3.904
    Zustimmungen:
    477
    Kenne zwar die DDR-Porenbetonsteine nicht, aber wenn der wie Ytong ist, gäbe es auch noch spezielle Porenbeton-Schrauben die ohne Dübel auskommen.
     
  5. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    3.001
    Zustimmungen:
    291
    Also

    Hohlblocksteine . Da nehmen sie doch die 50er Ständer .
     
  6. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  7. #6 Mr.Ditschy, 31.03.2015
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    3.904
    Zustimmungen:
    477
    Ahh, Holblocksteine, da gehen die Porenbeton-Schrauben natürlich nicht.
     
  8. #7 HolyHell, 31.03.2015
    HolyHell

    HolyHell Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    1.921
    Zustimmungen:
    209
    Für so einen Hohlblockstein geht im Grunde jeder Dübel der lang genug ist um sich in der Hohlkammer zu verdrehen. Nur beim bohren etwas aufpassen. Wenn man da zu schnell sein möchte, brechen die Kammern ganz gerne mal was dann ein verdübeln unmöglich macht.
     
Thema: Welche Dübel für graue DDR-Porenbetonsteine ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Dübel hohlblock ddr

    ,
  2. heraklithwand dämmen

    ,
  3. ddr gasbeton dübel

    ,
  4. dübel für ddr hohlblockstein,
  5. welche Dübel halten in DDR gasbeton?,
  6. dübel für porenbetonsteine,
  7. gipskartonplatten ddr,
  8. graue gasbetonsteine,
  9. hohlkammer dübel kaufen
Die Seite wird geladen...

Welche Dübel für graue DDR-Porenbetonsteine ? - Ähnliche Themen

  1. Deckenlampe - Welcher Dübel/Haken in Fake Stuck

    Deckenlampe - Welcher Dübel/Haken in Fake Stuck: Hi! Ich bin neu in eine Wohnung gezogen und an alle 4 Decken befindet sich "FakeStuck" und die nötigen Kabel für die Deckenlampe. Leider kein...
  2. Schrauber kürzer als Dübel

    Schrauber kürzer als Dübel: Hallo, mein Sortiment an Schrauben und Dübeln ist etwas begrenzt. Ich habe mal gelesen, die Schraube sollte immer etwas länger als der Dübel sein....
  3. Suche Dübel für Trockenbau Dusche

    Suche Dübel für Trockenbau Dusche: Hallo Community, ich würde gerne in der Dusche eine Duschstange aufhängen. Wandaufbau = 2 x 12,5mm GK + 10mm Fliesen = 35mm Ich finde leider...
  4. Hochschrank befestigen: Wand-Dübel-Schrauben-Frage

    Hochschrank befestigen: Wand-Dübel-Schrauben-Frage: Hallo zusammen, Ich muss zwei Hochschränke (Ikea Metod, HBT je 200x40x37, beide miteinander verbunden/verschraubt) an einer Wand befestigen. Mein...
  5. Porenbetonstein abdichten (Außenbereich)

    Porenbetonstein abdichten (Außenbereich): Hi zusammen, letztes Jahr habe ich in Bad und Küche zwei kleinere Fenster als vorher einbauen lassen. "Gemauert" wurde mit Ytong. Jetzt hatte ich...