Welche Astschere kommt für mich infrage?

Diskutiere Welche Astschere kommt für mich infrage? im Hecken und Sträucher Forum im Bereich Der Garten; Sie können sofort loslegen, nach Nutzung Dreck entfernen und sanft ölen. Sie sollten sich übrigens erst Ihrer Beinkleider entledigen, bevor Sie...

Hans.Erwin

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.11.2021
Beiträge
651
Zustimmungen
209
Sie können sofort loslegen, nach Nutzung Dreck entfernen und sanft ölen.


Sie sollten sich übrigens erst Ihrer Beinkleider entledigen, bevor Sie das Wasserlassen einleiten.
 

Schnulli

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.07.2008
Beiträge
6.717
Zustimmungen
1.352
Die Sachen werden aber ohne jedwede Anleitung/Hinweisen geliefert.
Man(n) braucht keine Anleitungen, schon gar nicht für Astscheren… ;) Auspacken, Ast abschneiden, wegräumen…
 

Hans.Erwin

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.11.2021
Beiträge
651
Zustimmungen
209
Ferner sollten die Finger nicht zwischen die Schneiden gelangen.
 

Schnulli

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.07.2008
Beiträge
6.717
Zustimmungen
1.352
In den USA hätte ich einen solchen Hinweis in der Anleitung erwartet. Denen muss man ja auch sagen, dass frischer Kaffee heiß seien könnte.
 

Hans.Erwin

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.11.2021
Beiträge
651
Zustimmungen
209
Oh ja.
Und keinen Hamster in der Mikrowelle trocknen.
 

Nrwbasti

Benutzer
Dabei seit
21.06.2020
Beiträge
92
Zustimmungen
4
Es ging mir wirklich um wichtige Pflegehinweise, damit man die Produkte lange nutzen kann.

Zur Heckenschere:

a) Kann ich die auch nehmen, um Büsche und kleinere Äste zu schneiden?

b) Muss ich die nach dem Gebrauch irgendwie säubern, ölen etc.?

Danke euch
 
Maggy

Maggy

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
21.04.2011
Beiträge
7.843
Zustimmungen
1.290
Ort
56244 Goddert
Es ging mir wirklich um wichtige Pflegehinweise, damit man die Produkte lange nutzen kann.

Zur Heckenschere:

a) Kann ich die auch nehmen, um Büsche und kleinere Äste zu schneiden?

b) Muss ich die nach dem Gebrauch irgendwie säubern, ölen etc.?

Danke euch
Man kann so Scheren auch klasse zum Haareschneiden nehmen.
 

Hans.Erwin

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.11.2021
Beiträge
651
Zustimmungen
209
Ich empfehle Ihnen Ballistol und Nigrin Multifett.

Damit kommt man ordentliche weit!

Harze von nadeligem Gehölz bekommt man ziemlich gut mit preisgünstigem Rapsöl ab.
 

Nrwbasti

Benutzer
Dabei seit
21.06.2020
Beiträge
92
Zustimmungen
4
Ich empfehle Ihnen Ballistol und Nigrin Multifett.

Damit kommt man ordentliche weit!

Harze von nadeligem Gehölz bekommt man ziemlich gut mit preisgünstigem Rapsöl ab.
Wenn die Heckenschere auch für die Äste der Sträucher reicht, braucht es dann noch der bestellten Astscheren?
 
Thema:

Welche Astschere kommt für mich infrage?

Oben