Welche Akku-Kettensäge?

Diskutiere Welche Akku-Kettensäge? im Werkzeuge im Test Forum im Bereich Werkzeug; Ich nutze normalerweise eine Elektro-Kettensäge seit vielen Jahren, von der Leistung reicht mir das völlig aus. Selbst viele Bäume habe ich damit...

  1. #1 14grins111, 29.05.2016
    14grins111

    14grins111 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.05.2016
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ich nutze normalerweise eine Elektro-Kettensäge seit vielen Jahren, von der Leistung reicht mir das völlig aus. Selbst viele Bäume habe ich damit schon problemlos gefällt.
    Allerdings ist das Kabel manchmal etwas nervig. Eine Benzin Säge möchte ich aber nicht, ich mag keien so lauten stinkenden Benzin Geräte.
    Wie ist eure Erfahrung mit Akku-Kettensägen, könnt ihr eine empfehlen?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mr.Ditschy, 29.05.2016
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    3.909
    Zustimmungen:
    477
    Empfehlen kann sicher viele Sägen, wie du deine momentane sicher auch, von daher ... würde aber auf die Volt-Angaben (18V oder 36V) und Kappa-Angaben des Akkus achten, auch ein Zweitakku und schnelle Ladezeiten sollte man haben. Evtl. noch schauen, wegen Ersatzketten.

    Hab ne 2x18V Säge von Makita, ist für meinen Bedarfe ok ... aber hab auch das Makita-Akku-System, von daher kam eh nichts anderes in Frage!
     
  4. #3 123harry, 30.05.2016
    123harry

    123harry Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2012
    Beiträge:
    1.751
    Zustimmungen:
    184
    schau mal bei "KOX.de"rein ,der verkauft nur Profisägen und der Preis geht auch.
     
  5. #4 14grins111, 30.05.2016
    14grins111

    14grins111 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.05.2016
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Das scheint mir Spam zu sein, auf KOX.de gibt es keine Akku-Sägen
     
  6. #5 123harry, 30.05.2016
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.05.2016
    123harry

    123harry Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2012
    Beiträge:
    1.751
    Zustimmungen:
    184
    Doch, aber gebe mal Bitte Kox-direct.de
    Ein.da findest du eine cs300 mit 36V,
     
  7. #6 Mr.Ditschy, 31.05.2016
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    3.909
    Zustimmungen:
    477
    Von der Oregon 36V PowerNow Serie gibt es nicht viele Maschinen ... bin halt System-gestrickt :D > wenn schon Akku, möchte ich mit einem System-Akku so viel wie möglich weitere Maschinen betreiben können.
     
  8. #7 123harry, 31.05.2016
    123harry

    123harry Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2012
    Beiträge:
    1.751
    Zustimmungen:
    184
    Systemgebunden ist schon in Ordnung,blos was gibt es noch mit Akku 36 V.Mir fällt einen Bohrhammer ein,aber sonst.
     
  9. #8 Mr.Ditschy, 31.05.2016
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    3.909
    Zustimmungen:
    477
    Daher ist ja das 2 x 18V (= 36V) Akku-System von Makita für mich als Heimwerker ideal!
    Da hat man nur 18V Akkus und eeeeenorm viel Auswahl an Maschinen (18V und 36V) ... qualitativ und preislich sind die auch ok! ;)
     
  10. #9 123harry, 31.05.2016
    123harry

    123harry Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2012
    Beiträge:
    1.751
    Zustimmungen:
    184
    Bei der Origon ist das nur 1.Akku,2,4 AH,der wiegt ja schon allein 1,2 kg.In den Fall kannste den noch benutzen für den Freischneider und Gebläse
     
  11. #10 Mr.Ditschy, 31.05.2016
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    3.909
    Zustimmungen:
    477
    Ein Akku mit 2,4Ah sind auch schnell verbraucht, zudem ist im Set nur das langsame Ladegerät dabei, Aufladezeit 120min > dann benötigt man um ordentlich arbeiten zu können mindestens zwei 2,4Ah Akkus und das schnellere 30min Ladegerät ... sonst lieber bei einer netzbetriebenen Kettensäge bleiben.

    Aber warten wir mal, was der TE eigentlich meint?!
     
  12. #11 Froggi80, 13.06.2016
    Froggi80

    Froggi80 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.06.2016
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ganz klar die Bosch AKE30LI. Bei Amazon schon für ca. 300€ gesehen.. Hat eigentlich alles was wichtig ist
    und ist in einigen Tests auch ganz vorne.

    LG
     
  13. #12 Mr.Ditschy, 13.06.2016
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    3.909
    Zustimmungen:
    477
    Welche Säge hat denn unwichtiges ...?
     
  14. #13 Froggi80, 13.06.2016
    Froggi80

    Froggi80 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.06.2016
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Naja, zu wenig Power oder so ist ja nicht optimal ;)
     
  15. #14 Mr.Ditschy, 14.06.2016
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    3.909
    Zustimmungen:
    477
    Unter "wichtig" hätte ich nun etwas anderes vermutet .... doch glaub da schenken sich die 36V Geräte/Maschinen nicht viel?!
     
  16. #15 DoItMyself326, 14.06.2016
    DoItMyself326

    DoItMyself326 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.04.2016
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Hast du damit schon persönlich Erfahrungen gemacht? Wie lange hält der Akku?
     
  17. #16 Froggi80, 14.06.2016
    Froggi80

    Froggi80 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.06.2016
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ja.. Also bei mir ca. 30-40 Minuten! Das ist echt ok. Vor allem ist der Akku wieder schnell aufgeladen.

    Wiegt übrigens auch nur ca. 5 kg. Dir fällt also nicht so schnell der Arm ab ;))
     
  18. #17 Mr.Ditschy, 14.06.2016
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    3.909
    Zustimmungen:
    477
    Hui, 30-40 Min Vollgas hält meine 2x 18V Makita nicht, dafür sind aber die 4,0Ah Akkus in ca. 36 min. voll.
     
  19. #18 Tatjana, 14.06.2016
    Tatjana

    Tatjana Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.06.2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe ebenfalls eine Makita und ich bin bestens damit zufrieden. Hier hält die Marke mal was sie verspricht!
     
  20. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Mr.Ditschy, 15.06.2016
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    3.909
    Zustimmungen:
    477
    Welche Makita hast du?

    Hab die Makita Akku-Kettensäge DUC302 (wollte ein 30er Schwert, nur in dt. kaum zu bekommen ... die DUC252 hat ja ein 25er Schwert), mit ihren 4 kg, bestückt mit 2x 18V 4,0AH Akkus, ist die zumindest angenehm handlich. ;)

    Was mir nur auffiel, ist, dass der Öltank wohl nicht ganz dicht ist (120ml Tankinhalt hält gerade für eine 4,0Ah Akkuladung) ... doch mit 4x 4,0Ah Akkus und zwei Ladegeräten (oder das Doppelladegerät) sowie genügend Öl, kann man wirklich "nonstop" durcharbeiten (klar, Päuschen und gel. Kettenschärfen inbegriffen :D).
     
  22. #20 asconav6, 22.06.2016
    asconav6

    asconav6 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2007
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    19
    Kann die Makita auch nur empfehlen. Wir nutzen diese (mit 25cm Schwert) gewerblich (Schreiner) um Bohlen abzulängen. Dafür ist diese Maschine ideal. Ab und an nutzt die auch ein Mitarbeiter im Garten. Allerdings bekommste damit keine deute Eiche gefällt.
     
Thema: Welche Akku-Kettensäge?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. motorsägen forum

    ,
  2. stihl akku kettensäge gegen makita erfahrung

    ,
  3. akku motorsägen forum

    ,
  4. stihl akku kettensäge ,
  5. forum akku kettensäge,
  6. welche akku kettenseage ist die beste,
  7. welche akku kettensaege,
  8. Bosch akku kettensäge 36v 4ah nicht verwenden warum
Die Seite wird geladen...

Welche Akku-Kettensäge? - Ähnliche Themen

  1. Welches Akku-System? Bosch oder Makita

    Welches Akku-System? Bosch oder Makita: Hallo zusammen, für den Hausbau und die Zeit danach (als Hobby / Nebenerwerb habe ich eine kleine Landwirtschaft) wollte ich mich nun mit...
  2. Kettensäge GK 1640 B&D

    Kettensäge GK 1640 B&D: Moin, ich habe da ein neues Problem mit einer alten Kettensäge. Ich habe das Gerät schon einige Zeit. Nun hat es wohl zwei (2) Jahre gelegen. Als...
  3. Akku-Stabstaunsauger empfehlung?

    Akku-Stabstaunsauger empfehlung?: Mahlzeit, wir haben einen alten kabelgebundenen Miele Beutel Staubsauger diesen wir gegen einen neuen austauschen wollen. Er funktioniert zwar...
  4. Kaufberatung - Bohrhammer und Akku-Schrauber

    Kaufberatung - Bohrhammer und Akku-Schrauber: Hallo alle zusammen, als ich vor kurzem bei meiner Freundin war, sollte ich ihr beim Anbringen von einigen Regalen helfen. Sie hatte dafür von...
  5. 54 Volt Akku System von DeWalt

    54 Volt Akku System von DeWalt: Hat schon jemand von Euch Erfahrung mit dem neuen 54 Volt System von DeWalt ? Hört sich eigentlich nicht schlecht an zumal die Akkus anscheinend...