Weishaupt WTC 25-A: 25 kW Gas-Brennwert

Diskutiere Weishaupt WTC 25-A: 25 kW Gas-Brennwert im Heizung und Klima Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo zusammen, die obige Anlage aus Bj 2003 (und neuwertigem 250 L Weishaupt-Speicher) ist "eigentlich" gut gewartet und läuft. Leider gibt es...

?

Wie soll ich weiter verfahren?

  1. Komplett neue Viessmann-Anlage

    0 Stimme(n)
    0,0%
  2. Wärmeblock NEU und einbauen

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. Wärmeblock GEBRAUCHT auf Risiko

    0 Stimme(n)
    0,0%
  4. Alles so lassen wie es ist und einfach immer Druck nachfüllen

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. balero

    balero Benutzer

    Dabei seit:
    25.03.2013
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    4
    Hallo zusammen,

    die obige Anlage aus Bj 2003 (und neuwertigem 250 L Weishaupt-Speicher) ist "eigentlich" gut gewartet und läuft.

    Leider gibt es neuerdings Probleme. Ich sage Euch vorab: Ich bin absoluter Laie.

    Es fängt damit an, dass sie Druck verliert. Ich meine, an verschieden Stellen.

    Bitte schaut Euch die Bilder an.

    Dieses im 45 Grad-Winkel gebogene Kupferrohr (ich glaube, dort ist Heizungswasser drin) war undicht. Es tropfte. Hier war das Problem, dass dieser Kopf festgeschraubt worden ist und dann das ganze mit dem Rohr verlötet worden ist. Mein SHK hat also das ganze umgebaut. Auf einem der Bilder sieht man diese "Wasserschläuche", die ich auch in meiner Küche habe. Ich glaube irgendwas von Fittinge und 1/2" auf 1/2" mitbekommen zu haben.

    Eine vermutlich zweite Undichte Stelle ist oben an diesem längeren Röhrchen, was in die große, rote Tasche führt.

    Dann auf dem großen Bild sieht man, ich glaube, den Wärmeblock? Jedenfalls sind links 2 riesige Imbuss-Schrauben. Darin glaube ich eine flüssige Dichtung. Jedenfalls genau auf der Höhe von der linken oberen Schraube, aber eben auf der rechten hinteren Seite, kommen daumendicke Tropfen heraus. Ich dachte erst, ein Haarriss mitten im Guss / Block. Nun scheine ich aber dieselbe Schraube wie auch links zu fühlen.

    Unten ist regelmäßig alles an Styropor und Dämmung pitschnass. Der Druckverlost ist DERART enorm, dass sich die Anlage ABSCHALTET.

    Nun sagen manche, 300 Euro komplett neuer Wärmeblock gebraucht. Aber ich habe Angst, dass er wieder undicht wäre.

    Da ich mich bei meinem SHK beschwert habe, weil (ich glaube), seine "Reparatur" immer noch bzw. wieder undicht ist, sagte er, am besten eine komplett neue Viessmann einbauen und Ruhe.

    Dann war der Weishaupt-Kundendienst da. Dieser sagte, der Wärmeblock für 1000 Euro muss neu und ein paar Kleinigkeiten.

    Und nun stehe ich da und frage Euch.

    Was kann ICH tun?

    Wenn dieser "Wärmeblock" neu muss, sollte man den neu kaufen? Oder doch gebraucht auf Risiko? Denn laut Google haben viele Haarrisse.

    Oder sind rechts wirklich auch solche riesigen Imbuss-Schrauben, die man nur nachziehen bzw. abdichten sollte?

    Und warum kriegt mein SHK die Lecks unten nicht weg? Er sagte, das nächste Mal kann er "Hanfen". Warum hat er nicht gleich "gehanft"?

    Oder doch eine komplett neue Viessmann-Anlage? Das kostet ab 4000-5000 Euro aufwärts.

    Und ich weiß nicht mal, ob man alle diese Plastikrohre im Schornstein und den neuwertigen Speicher weiternutzen kann?

    Ein- und Ausbau von diesem "Wärmeblock" kosten mich bei meinem SHK zwischen 1000 - 1500 €. Beim Weishaupt Kundendienst noch mehr.

    Bitte um Hilfe
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

  3. balero

    balero Benutzer

    Dabei seit:
    25.03.2013
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    4
    Nachtrag: auf der rechten, hinteren Seite des Riesen-Guss-Blocks erfühle ich dasselbe große Imbis-Gewinde, wie vorne links auch.

    Aber dieses Foto habe ich per Nahaufnahme machen können. Im Zoom sieht man es sehr gut.
     
  4. balero

    balero Benutzer

    Dabei seit:
    25.03.2013
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    4
    Foto
     

    Anhänge:

Thema: Weishaupt WTC 25-A: 25 kW Gas-Brennwert
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wtc 25 c brennwert

Die Seite wird geladen...

Weishaupt WTC 25-A: 25 kW Gas-Brennwert - Ähnliche Themen

  1. Dachausbau von A - Z (oder vom Regen in die Traufe?)

    Dachausbau von A - Z (oder vom Regen in die Traufe?): Hallo liebe Heimwerker, meine Frau und ich überlegen das Dachgeschoss auszubauen. Leider ist dort nicht wirklich viel Platz und wir überlegen das...
  2. Gas-Durchlauferhitzer: Batterien-Wechsel?

    Gas-Durchlauferhitzer: Batterien-Wechsel?: Hallo alle, ich habe im Bad eine Gas-Durchlauferhitzer "Jetatherm m Compact WR 14-2" Seit gestern knistert zwar die elektrische Zündung, wenn...
  3. Exzenter-Verbinder für 20 mm, 25 mm und 32 mm Leimholzplatten

    Exzenter-Verbinder für 20 mm, 25 mm und 32 mm Leimholzplatten: Hallo, ich bin auf der Suche nach Verbindungsbeschlägen zum Einbohren für 20 mm, 25 mm und 32 mm Leimholzplatten. Von Hettich habe ich mir...
  4. Gas Boiler/Durchlauferhitzer richtig bedienen/verstehen

    Gas Boiler/Durchlauferhitzer richtig bedienen/verstehen: Hallo Schwarmintelligenz! Wir sind frisch umgezogen und sehr glücklich im neuen Zuhause. Allerdings haben wir es nun mit einem...
  5. Brennersperre bleibt aktiviert, wenn Solarheizung EIN / Weishaupt WRSol2.0

    Brennersperre bleibt aktiviert, wenn Solarheizung EIN / Weishaupt WRSol2.0: Hallo zusammen, an meiner Heizungsanlage habe ich ein Steuerungsproblem im Bereich der Trinkwassererwärmung. Zunächst mal die Fakten: Aufbau...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden