We Ansetzgips und Gipsplatten am besten entfernen?

Diskutiere We Ansetzgips und Gipsplatten am besten entfernen? im Isolierung und Dämmung Forum im Bereich Der Innenausbau; Guten Tag, ich habe zwei Fragen zum Thema Baustoff / Dämmung entfernen! 1. Ich habe hier eine Wand (Altbau/Fachwerkhaus) an der wurden...

  1. #1 TorTenBoDen, 26.04.2012
    Zuletzt bearbeitet: 26.04.2012
    TorTenBoDen

    TorTenBoDen Benutzer

    Dabei seit:
    04.03.2012
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag,

    ich habe zwei Fragen zum Thema Baustoff / Dämmung entfernen!

    1. Ich habe hier eine Wand (Altbau/Fachwerkhaus) an der wurden Gipskortonplatten mit Ansetzgips angebracht. Da ich nun nicht eine zweite Schicht mit einem Standgerüst noch mal davor setzen möchte, würde ich diese gern entfernen!
    Mach ich das am besten mit einem Teppichmesser + Ansetzgips mit der Flex vorsichtig abschneiden?

    2. Bei der Dachdemmung wurde die Dampfsperre nicht ordentlich verlegt/verklebt, sondern einfach nur um die Glaswolle gewickelt und zwischen die Dachsparren getan. Ich glaube es ist auch keine richtige Dampfsperre, sondern nur eine dicke Baustofffolie, denn sie ist nicht blau, sondern durchsichtig!
    Diesen Fehler halte ich auch korrekturbedürftig, da der Dachausbau über Jahre geruht hat und es sich auch nur um 16 von insgesammt ca.50 Bahnen handelt.
    Wie mache ich denn hier am besten die Gipskartonplatten von der horizontalen Holzkonstruktion ab -> man sieht die Schrauben leider nicht mehr!

    Wäre super nett, wenn mir hier jemand den richtigen Weg zur Demontage in ein paar Worten sagen könnte!
     
  2. Anzeige

  3. #2 harekrishnaharerama, 26.04.2012
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.871
    Zustimmungen:
    99
    Ja, Tag auch :)

    Die Verschraubungen/Nägel könnte man mit einem Kabelsuchgerät finden.

    Dicke Baufolie hatte ich im Hinterkopf ist als Dampfsperre sogar OK - auf dem Bau vielleicht nicht, wegen der Genehmigung, aber als Normalverbraucher sollte das gehen. Kann mich an dünne Sperren in den 70'ern erinnern. Eine gute Folie sollte gehen - auch wenn sie durchsichtig ist.

    Man kann Gips auch mit Säuren lösen, Essig- oder Ameisensäure nimmt man beim Restaurieren nicht mehr sondern Hexaflourkieselsäure - aber wenn's schöä mach' :confused:
     
  4. #3 Schnulli, 26.04.2012
    Zuletzt bearbeitet: 26.04.2012
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    5.469
    Zustimmungen:
    834
    Hallo,

    ich denke mal, Ansetzbinder auf Gipskarton mit Säure zu Leibe zu rücken ist weder Zeit, Geld noch die Arbeit wert. :D Zudem wäre dann ja auch der Gipskarton (!) angegriffen.
    Es klingt so, als sollen die verklebten Platten wieder verwendet werden? So ganz Schadfrei werden die sicherlich nicht abgehen, der Ansetzbinder klebt sehr gut. Also dicken Hammer genommen, ggf. mit Meißel dabei, und fertig ist die Laube.

    Gruß
    Thomas
     
  5. #4 harekrishnaharerama, 26.04.2012
    Zuletzt bearbeitet: 26.04.2012
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.871
    Zustimmungen:
    99
    Und reagiert auch mit dem Kalkputz, natürlich . . . eine Säbelsäge mit langem (flexiblen) Blatt (bis 40 cm Länge) könnte man auch dran vorbeiführen . . . vielleicht
    Oder man sägt kurzerhand die Flächen aus, die nicht verklebt sind, schlägt die anderen ab ;)
     
  6. #5 TorTenBoDen, 26.04.2012
    TorTenBoDen

    TorTenBoDen Benutzer

    Dabei seit:
    04.03.2012
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Okay Schnulli und harekrishnaharerama,

    dann werde ich dem mal so entgegenrücken, weiter verwenden wollte ich eigentlich nichts außer der Mineralwolle und den Dachsparren, aber wo ich nun weiß, dass man Baustofffolie auch als Dampfsperre nutzen kann, werde ich natürlich auch erstmal die alte Rolle aufbrauchen.

    Die Idee mit dem Elektrometallsucher fand ich aberr auch sehr gut. Ich glaube aber das macht dann doch etwas mehr Arbeit.

    Wollen mal schauen -> besten Dank°!°
     
Thema: We Ansetzgips und Gipsplatten am besten entfernen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. rigipsplatten entfernen

    ,
  2. ansetzgips

    ,
  3. gipskartonplatten entfernen

    ,
  4. geklebte rigipsplatten entfernen,
  5. ansetzgips entfernen ,
  6. gipskarton entfernen,
  7. gips lösen essig,
  8. verklebte rigipsplatten entfernen,
  9. rigipsplatte entfernen,
  10. rigips entfernen,
  11. gipsplatten entfernen,
  12. gips vom boden entfernen,
  13. gips von wand entfernen,
  14. geklebte gipskartonplatten entfernen,
  15. rigipsplatten demontieren,
  16. verklebte gipskartonplatten entfernen,
  17. ansetzgips auf fliesen entfernen,
  18. rigipswand abbauen,
  19. gipskartonplatten abbauen,
  20. ansetzbinder entfernen,
  21. rigips wand entfernen,
  22. rigipswand entfernen,
  23. gipskartonplatten demontieren ,
  24. alte rigipsplatten entfernen,
  25. gips säure
Die Seite wird geladen...

We Ansetzgips und Gipsplatten am besten entfernen? - Ähnliche Themen

  1. Welcher Putz eignet sich am besten zum "Modellieren"?

    Welcher Putz eignet sich am besten zum "Modellieren"?: Hallo, Zwischen zwei Innenräume in eine Kalksandsteinwand habe ich ein Fenster eingesetzt. Um den Bereich um das Fenster neu zu verputzen und die...
  2. Glasfasertapete unter der Decke entfernen?

    Glasfasertapete unter der Decke entfernen?: Guten Abend, in meinem Haus möchte ich die alte Glasfasertapete los werden. An den Wänden hat es mit viel Kraft geklappt. An der Decke möchte ich...
  3. Bitumendach neu eindeckung - alte Lage entfernen?

    Bitumendach neu eindeckung - alte Lage entfernen?: Moin liebe Mitglieder, folgender Sachverhalt: Das Dach meiner neu errungenen Gartenlaube hat wohl schon einiges miterlebt, und ist in...
  4. Alter Tapetenkleister auf Tapete entfernen oder übertapezieren?

    Alter Tapetenkleister auf Tapete entfernen oder übertapezieren?: Hallo ihr alle! Ich habe mich jetzt extra hier angemeldet weil google mir nicht weiterhelfen konnte. Folgendes ist mein Problem: In meiner neuen...
  5. Alter Kohlenkeller - wie am besten renovieren?

    Alter Kohlenkeller - wie am besten renovieren?: Hallo zusammen, ich habe ein Haus (Baujahr 1905) gekauft mit Vollkeller. Bis vor kurzem war da noch eine Kohlenheizungsanlage drin. Im Zuge der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden