WC-Ständer doppelt beplanken oder mehr?

Dieses Thema im Forum "Trockenbau" wurde erstellt von swara, 13.09.2014.

  1. swara

    swara Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.08.2014
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    19
    1. Bei einem wandhängenden WC mit einem halbhohen Ständer (Duofix): reichen 2x 12.5mm Gipsplatten, damit die Fliesen im Bereich der WC-Aufhängung nicht brechen, oder sollte man anders vorgehen?

    2. Die WC Schüssel hat eine 3mm relativ weiche Schallschutzfolie, was sicher auch dem Fliesen-Druck zugute kommt. Der Waschtisch hat keine solche Folie. Sollte man beim Waschtisch auch etwas dazwischenlegen, oder kann man die harte Keramik auf die harten Fliesen stoßen lassen?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. mauzii

    mauzii Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2013
    Beiträge:
    506
    Zustimmungen:
    4
    aktuell kommt das schallschutzset ,
    so weis das zumindestens bei uns,
    bei WT UND WC dann .

    keramit auf keramik ist immer "nicht gut" :p
    in meiner lehrzeit hat man bei den waschtischen
    noch plastikfermit am rand verteilt um ev.
    unebene fliesen auszugleichen, b.z.w. keramik nicht zu beschädigen.

    schallschutzset für den WT gibt eigendlich auch überall wos die für WCs gibt.
    ist das einem zu teuer , oder hat bedenken das es zu sehr schwingt,
    nimmt man ein zackenband wie z.b. von HAAS mit weniger stärke

    zur beplankung :
    eigendlich immer 2 platten rigips an den WT und WC bereichen
     
  4. #3 HolyHell, 15.09.2014
    HolyHell

    HolyHell Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    1.766
    Zustimmungen:
    168
    Vorgeschrieben sind 2cm dicke Beplankung.
    Also nimmst Du a) eine 2cm Platte (die gibt es teilweise je nach Hersteller schon vorgefräßt) oder b) 2x 12,5er VERSETZT und erste Lage gespachtelt
     
  5. #4 MacFrog, 16.09.2014
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    4.968
    Zustimmungen:
    158
    Genau , einfach 2x Rigips wie Holly beschrieben hat ,und gut. Zwischen Wc und Fliese die fertigen Schallschutzmatten verwenden , am Waschtisch mache ich immer kleine kleckse Bostik (also das Plastikfermit....) oder auch mal die Dämmstreifen von der Rolle.
     
  6. swara

    swara Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.08.2014
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    19
    Danke, das nimmt die Sorgen :)
     
Thema: WC-Ständer doppelt beplanken oder mehr?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. WC Ständer Trockenbau

    ,
  2. spülkasten doppelt beplanken

    ,
  3. wc doppelt beplanken

Die Seite wird geladen...

WC-Ständer doppelt beplanken oder mehr? - Ähnliche Themen

  1. WC-Sitz Gerade / Absenkautomatik

    WC-Sitz Gerade / Absenkautomatik: Ja, auch diese Themen beschäftigen einen. Zumindest finde ich in den Baumärkten keinen optischen, qualitativen und preislich passenden WC-Sitz...
  2. Elektrischer Rolladen fährt nicht mehr hoch

    Elektrischer Rolladen fährt nicht mehr hoch: Hallo allerseits, ich habe schon mal ein wenig stöbern können aber nicht das rechte gefunden, was mir weiterhilft. Ich habe einen elektrischen...
  3. Flexschlauch an WC Spülkasten ?

    Flexschlauch an WC Spülkasten ?: Hallo alle, wess grade jemand ob man ein vorhandenes Kupferrohr am Spülkasten einfach gegen einen Flexschlauch austauschen kann und passt der...
  4. "Datei Hochladen" Button wird nicht mehr angezeigt

    "Datei Hochladen" Button wird nicht mehr angezeigt: Bei mir ist die Stelle unter dem Eingabefeld einfach weiß, man kann aber trotzdem drauf klicken und es funktioniert wohl auch noch. Manchmal wird...
  5. Für mehr Fläche am Dachboden

    Für mehr Fläche am Dachboden: Hallo zusammen! Ich bin seit längerem am Überlegen mir am Dachboden mehr Platz zu verschaffen um dort einen Fernseher hinstellen zu können....