WC spült nicht richtig - Wasserspülung verkalkt?

Diskutiere WC spült nicht richtig - Wasserspülung verkalkt? im Sanitärtechnik Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo zusammen, Unser WC spült nicht richtig ab. Ein Santärler meinte es läge an der verkalkten Kloschüssel. Da wo das Wasser raus kommt, wäre...
  • WC spült nicht richtig - Wasserspülung verkalkt? Beitrag #1

Kleene

Neuer Benutzer
Dabei seit
23.01.2018
Beiträge
25
Zustimmungen
2
Ort
Erding
Hallo zusammen,

Unser WC spült nicht richtig ab. Ein Santärler meinte es läge an der verkalkten Kloschüssel. Da wo das Wasser raus kommt, wäre der Verteiler verkalkt. Sein Vorschlag war die Kloschüssel auszutauschen.
Habt ihr andere Ideen?

Könnte auch einfach nur der Zulauf zu verkalkt sein? Wir haben eine 2. Toilette mit der gleichen Spülung - die “rastet“ ein paar Sekunden ein und spült weiter, ohne dass man gedrückt halten muss.
Aber die defekte hört direkt auf zu spülen, wenn man nicht mehr drückt.

Es kommt halt wenig Wasser raus und dieses spült auch nur das halbe Klo. Bis zur vorderen Hälfte gelangt das Wasser gar nicht.
IMG_20180214_194653.jpg
IMG_20180214_194703.jpg


Gruß,
Kleene
 
  • WC spült nicht richtig - Wasserspülung verkalkt? Beitrag #2

postler1972

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
21.11.2015
Beiträge
413
Zustimmungen
163
Da ist doch eine Verschraubung. Diese lösen und das Rohr zu Seite drehen. Jetzt kannst du den Druckspüler mal testen, Eimer drunter und drücken. Dann siehst du ob es am Druckspüler liegt
 
  • WC spült nicht richtig - Wasserspülung verkalkt? Beitrag #3

Gerold77

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
12.01.2017
Beiträge
1.805
Zustimmungen
579
Ort
Koblenz
Wir haben hier sehr kalkhaltiges Wasser. Irgendwann lief das Wasser aus dem Spülkasten in die Toilette nur noch schwach (...dafür aber sehr lange...).
Habe dann 'mal das Spülrohr abgebaut, und was sah ich da?
Am Übergang vom Spülrohr zur Toilettenschüssel diese wunderschöne Kalkablagerung:
Kalkablagerung WC-Einspülrohr.jpg

Mittlerweile besitze ich eine Wasserenthärtungsanlage ;)
 
  • WC spült nicht richtig - Wasserspülung verkalkt? Beitrag #5
MacFrog

MacFrog

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
26.08.2006
Beiträge
5.300
Zustimmungen
261
Ort
Schüttorf
Es ist normal , das die Dinger nach Jahren so aussehen ;) Entweder Tauschen (lassen) , oder für 1-2-3 Nächte in Essig einlegen. (Also abbauen (lassen) , und solange den Wasseranschluss verschließen) ;)
 
  • WC spült nicht richtig - Wasserspülung verkalkt? Beitrag #6

Kleene

Neuer Benutzer
Dabei seit
23.01.2018
Beiträge
25
Zustimmungen
2
Ort
Erding
Selbst ist die Frau ;)
Also ein Teil konnte ich abbauen. So sehr verkalkt sieht es meiner Meinung nach nicht aus. Also das Rohr zwischen Drücker und Schüssel ist frei. Die Schüssel ist auch relativ frei. Abgesehen von den altersbedingten Ablagerungen.
IMG_20180223_152631.jpg
Der Drücker von unten...
IMG_20180223_152723.jpg

Ich habe auch jetzt mal einen Eimer drunter gehalten und gedrückt. @postler1972 Das Wasser kommt mit viel Druck, aber ich hab da keinen Vergleich...
Ich als Laie denke es ist der Drücker der Verursacher...
IMG_20180223_152806.jpg

Aber wie baut man den aus? @MacFrog Kann man das selber? Hauptwasserhahn schließen und oben die Gewindeschraube öffnen oder aus der Wand drehen? Bekomme ich das selber wieder alles dicht? Das Bad sollte keinen Wasserschaden erleiden. Die Sanierung ist die nächsten Jahre nicht geplant :rolleyes:
 
  • WC spült nicht richtig - Wasserspülung verkalkt? Beitrag #7

postler1972

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
21.11.2015
Beiträge
413
Zustimmungen
163
wenn beim Eimertest der Druck stark ist, dann liegt es an er WC Schüssel. Auch wenn du selbst Hand anlegen möchtest, solltest du den Austausch machen lassen. Nicht das ich dir das nicht zu trauen würde, aber wenn es zu einem Wasserschaden kommen würde, bist du nicht abgesichert.

Falls du doch selbst Hand anlegen möchtest: Wenn es eine Absperrung im Bad gibt dann diese zudrehen, ansonsten den Hauptwasserhahn,. Dann den Druckspüler gegen den Uhrzeigersinn herausdrehen. Den neuen Drückspüler einhanfen und im Uhrzeigersinn wieder eindrehen. Rohr dran zum WC, fertig
 
  • WC spült nicht richtig - Wasserspülung verkalkt? Beitrag #8

Kleene

Neuer Benutzer
Dabei seit
23.01.2018
Beiträge
25
Zustimmungen
2
Ort
Erding
Ich habe den Drücker von außen mal so gut es ging entkalkt (ohne etwas auszubauen). Es geht nun etwas besser. Auch die Schüssel habe ich entkalkt.
Im Vergleich zu unserem Gäste-WC, bleibt der Drücker nicht unten und lässt sich auch nicht so weit runter drücken. Die Klo-Schüsseln sind die selben.
Könnte es also doch der Drücker sein? Beim Gäste-WC der sieht neuer aus?
Würde das aber von ner Sanitär-Firma machen lassen.
 
  • WC spült nicht richtig - Wasserspülung verkalkt? Beitrag #9

MoHawk

Neuer Benutzer
Dabei seit
27.09.2022
Beiträge
3
Zustimmungen
0
Moin Moin,

Vllt. kann ich mich anschließen und vllt. kann mir jmd. helfen.
Ich hab auch das Problem, dass das Wasser lange aber mit zu wenig Schmackes kommt. Mit Hilfe eins Endoskops konnte ich jetzt sehen, dass eine Art Gitter am unteren Ende des Wasserzulaufs zur Toilette sitz, welches verkalkt ist.
Meine Frage: Wie soll man das entkalken oder alternativ, ist es ausbaubar und wenn ja, kann man das ohne große Sorge machen. Wäre cool, wenn jmd sich damit auskennt. Als Alternative sehe, ich nur den ausbaue der Toilette, aber das alle 2-3 Jahre zu machen finde ich nicht so schön.
 

Anhänge

  • 20220927163126389.jpg
    20220927163126389.jpg
    477,7 KB · Aufrufe: 25
  • 20220927175418474.jpg
    20220927175418474.jpg
    460,9 KB · Aufrufe: 27
  • WC spült nicht richtig - Wasserspülung verkalkt? Beitrag #10

marcus67

Benutzer
Dabei seit
11.06.2022
Beiträge
33
Zustimmungen
6
und lässt sich auch nicht so weit runter drücken
Also ich denke das es der Drückspüler ist , wir hatten mal die gleichen einen so wie Deinen und noch einen der aber noch älter war da hatte Hebel so einen runden Kopf vorne , rate mal welcher länger gehalten hat ? Genau , der ältere.
So einen hab ich selbst mal getauscht Du musst dafür natürlich das Wasser zuerst abstellen.
Dann stellst Du den Eimer unter und drückst solange bis kein Wasser mehr kommt , also bis die Leitung leer ist.
Den alten Drückspüler abschrauben und dann kommt der knifflige Teil.
Du musst es schaffen gerade soviel Hanf mit Fermit oder Teflonband oder Gewindedichtband zu nehmen das der Druckspüler nachher schön fest sitzt und auch im Lot ist , und natürlich dicht hält , dann haste es jeschafft. Da braucht man etwas Geduld und Gefühl.
 
  • WC spült nicht richtig - Wasserspülung verkalkt? Beitrag #12
Rallo

Rallo

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.08.2019
Beiträge
2.797
Zustimmungen
1.377
Ort
30853
Moin Moin,

Vllt. kann ich mich anschließen und vllt. kann mir jmd. helfen.
Ich hab auch das Problem, dass das Wasser lange aber mit zu wenig Schmackes kommt. Mit Hilfe eins Endoskops konnte ich jetzt sehen, dass eine Art Gitter am unteren Ende des Wasserzulaufs zur Toilette sitz, welches verkalkt ist.
Meine Frage: Wie soll man das entkalken oder alternativ, ist es ausbaubar und wenn ja, kann man das ohne große Sorge machen. Wäre cool, wenn jmd sich damit auskennt. Als Alternative sehe, ich nur den ausbaue der Toilette, aber das alle 2-3 Jahre zu machen finde ich nicht so schön.
Ich vermute mal, das Sieb ist dafür da, damit das Wasser nicht zu schlagartig in das Becken gelangt und evtl. über den Rand spritzt. Das es jetzt so aussieht, wie es aussieht, deutet aber eher darauf hin, dass der Druckspüler nicht mehr die richtige Power hat.
Du kannst natürlich versuchen, ob es ohne Sieb funktioniert, wenn es dann aber über den Rand spritzt, musst Du das Klo ein zweites Mal abbauen und es wieder einsetzen.
 
  • WC spült nicht richtig - Wasserspülung verkalkt? Beitrag #13

MoHawk

Neuer Benutzer
Dabei seit
27.09.2022
Beiträge
3
Zustimmungen
0
Ich vermute mal, das Sieb ist dafür da, damit das Wasser nicht zu schlagartig in das Becken gelangt und evtl. über den Rand spritzt.
Ja das stimmt das könnte sein, es handelt sich auch um Spühlrandloses Klo.
Das es jetzt so aussieht, wie es aussieht, deutet aber eher darauf hin, dass der Druckspüler nicht mehr die richtige Power hat.
Es ist ja eindeutig verkalkt. Und einen Druckspühler habe ich nicht. Ist vllt etwas verwirrend da ich mich hier einfach zwischen gemogelt habe. Aber es handelt sich um eine "normale" unterputz Armatur...
Danke für die Antwort ich werd mein Glück nochmal versuchen und ansonsten bau ich es aus und guck was passiert.
 
  • WC spült nicht richtig - Wasserspülung verkalkt? Beitrag #14
Rallo

Rallo

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.08.2019
Beiträge
2.797
Zustimmungen
1.377
Ort
30853
Ja das stimmt das könnte sein, es handelt sich auch um Spühlrandloses Klo.
Dann sollte das Sieb auf keinen Fall entfernt werden.
Es ist ja eindeutig verkalkt. Und einen Druckspühler habe ich nicht. Ist vllt etwas verwirrend da ich mich hier einfach zwischen gemogelt habe. Aber es handelt sich um eine "normale" unterputz Armatur...
Was meinst Du denn damit?
 
  • WC spült nicht richtig - Wasserspülung verkalkt? Beitrag #15

MoHawk

Neuer Benutzer
Dabei seit
27.09.2022
Beiträge
3
Zustimmungen
0
Was meinst Du denn damit?
Sorry, falls ich hier die Begriffe vertausche oder die Teile falsch benenne, bin ja kein Profi. Aber ifür mich ist ein Druckspüler sowas wie auf Bild 1 und nicht Armatur sondern ein Unterputzspühlkasten wie auf Bild 2
 

Anhänge

  • Bild 1 Druckspühler.png
    Bild 1 Druckspühler.png
    38,2 KB · Aufrufe: 11
  • Bild 2 Unterputz.png
    Bild 2 Unterputz.png
    39,6 KB · Aufrufe: 8
  • WC spült nicht richtig - Wasserspülung verkalkt? Beitrag #16

xeno

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
14.04.2016
Beiträge
6.549
Zustimmungen
2.017
Ort
RLP
Was meinst Du denn damit?
Er hat den Thread "gekapert" und sein Problem hat nichts mit dem Druckspüler WC aus den ersten Postings zu tun. ;)

@MoHawk Es ist besser, bei sowas einen neuen Thread zu erstellen, sonst führt das nur zu Verwirrungen, auch wenn es gut gemeint war. Man kann ja auf den anderen Thread verlinken, wenn es relevant ist.
 
Thema:

WC spült nicht richtig - Wasserspülung verkalkt?

Sucheingaben

WC spül Einsatz verkalkt

,

wc spült nicht ringsum

,

wasserspülung verkalkt

,
toilettenschüssel verkalkt
, toilette spült nicht richtig ab, WC verkalkt spült nicht richtig, toilette spult nur halb, Verkalkte wc spülung, verkalkte kloschüssel, wasserspülung von vigour entkalken, wc verkalkt
Oben