WC Spülkasten AP und Wasserbewegung

Dieses Thema im Forum "Sanitärtechnik" wurde erstellt von regina, 07.10.2012.

  1. regina

    regina Guest

    Hallo an alle Profis,

    wir wohnen zur Miete, unser Spülkasten leckte (es lief Wasser durchs WC weg), nach erfolglosen Test wie: Dichtungen wechseln und alles reinigen - gab ich auf. Zum Baumarkt, alle Zutaten eingekauft und neuen Kasten installiert, alles perfekt soweit und auch dicht!!!
    Denn ich komme logischer Weise nicht vom Fach, sondern ich bin Schneiderin(…) und eben bei uns der Handwerker?!

    ABER!
    Der neue hat andere Maße, wodurch er ein wenig höher sitzt. Vom großen Geschäft nicht zu reden, denn, was da an Wasser so langsam runter rieselt - erzeugt nicht die erforderliche Drehbewegung und es fehlt auch die Kraft um einfach nur das kleinste wie einen Wattebausch wegzuspülen.

    Was habe ich nicht beachtet, wo steckt der Fehler und kann mir jemand helfen.

    Oh, welches Fabrikat der alte war ist nicht wirklich zu ermitteln gewesen, der neue ist eine Mittelklasse aus dem Baumarkt für ca.60€. Für uns war es wichtig einen beigen zu bekommen (Mietwohnung).

    Für hilfreiche Tipps wäre ich dankbar schönen Sonntag.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Olli 850, 07.10.2012
    Olli 850

    Olli 850 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2011
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    6
    Hallo,
    lass mal den Spülkasten bei geöffnetem Deckel voll laufen - die Wassermenge kann man nämlich einstellen ob 6 oder 9 Liter - da gibt es am Schwimmer so eine Einstellschraube - wenn Wasser drin ist an der Einstellschraube drehen bis das Wasser wieder zuläuft bzw. der Schwimmer weiter nach oben geht und die Wassermenge steigt (müsste eine Markierung an der Innenseite sein !) Aber nicht zu weit drehen - ansonsten Fotos machen !:cool:
     
  4. #3 MacFrog, 07.10.2012
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    4.971
    Zustimmungen:
    160
    Genau , spülkasten sollte so eingestellt werden , das er 9l fasst. die meisten haben ja eh eine Spartaste für das kleine Geschäft! WAS sein kann ist (bei einigen Billigdingern) ,das die Glocke nicht weit genug hochgezogen wird beim Spülen,dann läuft das Wasser nur Langsam aus dem Kasten,statt in einen Rutsch ..!

    EDIT : Es kann auch sein das das Spülrohr noch zu lang ist und im Wc vor die KEramic stößt! Dann läuft es auch nicht vernünftig!
     
  5. regina

    regina Guest

    Vielen Dank für die schnelle Hilfe!
    @Olli850
    auf diese Umstellgeschichte war ich selbst schon gekommen, mehr Wasser als Markierung sollte auch nicht rein - ist schon klar. Das ist half nicht weiter.
    @MacFrog
    Zitat: "das die Glocke nicht weit genug hochgezogen wird beim Spülen, dann läuft das Wasser nur Langsam aus dem Kasten, statt in einen Rutsch ..!"

    Genau das ist das Problem! Es ist kein Problem einen anderen zu kaufen - aber welcher ist richtig. Und dann noch diese besch... Farbe beige/ bahamabeige (Mietwohnung). Und, "dass es eine Preisfrage ist - das die Glocke nicht weit genug hochgezogen werden kann, war mir nicht bewusst.

    Also - welche Marke sollte ich wählen? Und bei dieser Gelegenheit, ich würde gerne einen Flexischlauch (richtige Bezeichnung?) statt einer starren Verbindung wählen (ist nicht so anstrengen bei der Montage) machen oder lassen???

    LG, regina
     
  6. #5 MacFrog, 07.10.2012
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    4.971
    Zustimmungen:
    160
    Flexschlauch kann man nehmen , aber länge so wählen das es nicht abknickt!

    Ich tippe aber auf ein zu lang gelassenes Spülrohr , das hat den gleichen effekt :) Wie weit steckt das im Wc ? Sollte nur etwa so lang sein wie die Dichtung am Pott. Problem ist , das IM Klo das Wasser verteilt wird (im Rand) und wenn das Rohr zu tief steckt , kann es Rückstauungen geben :)

    Eigendlich ist der Austausch aber Vermietersache , er kann auch den Handwerker wieder absetzten beim Finanzamt. Welches Modell man nimmt , ist bei NEUKÄSTEN eiendlich wurst , da die Probleme immer im Alter anfangen (3-4 Jahre fangen die billigen meist an , die guten 15 Jahre....) würde ich aber zu Marenware greifen. (Wisa,Geberit,Dal....)
     
  7. regina

    regina Guest

    @MacFrog

    Ja, das Rohr hatte ich auch schon in Verdacht, habe vom Becken aus im hinteren Rand versucht zu tasten ob ich das das Rohr fühlen kann, es war irgendwie so scharfkantig - dass ich da sofort die Finger von ließ. Aber kein Problem, ich baue den Kasten nochmals ab und mache eine Markierung am Rohr und messe es, schneide es ggf. ab(?). Und für den Fall dass ich nicht weiter komme, holen wir doch noch einen Fachbetrieb.

    In unserem Mietvertrag haben wir zugestimmt, "10% der Jahresmiete – pro Jahr an Reparaturen" selbst zu zahlen - dumm gelaufen. Wir gehen nun auf das 10. Jahr zu, alle Reparaturen zusammen gerechnet bisher, noch keine 200€ - also eigentlich im Rahmen. Unser Vermieter hat so sein ein eigenes Bild von einem Handwerker - und da passt keine Frau hinein...

    Nochmals vielen, vielen Dank für die schnelle Hilfe.

    LG, regina
     
  8. #7 Bobdabaumeista, 08.10.2012
    Bobdabaumeista

    Bobdabaumeista Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.10.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Super Info hatte auch mal das Problem!
     
  9. #8 MacFrog, 08.10.2012
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    4.971
    Zustimmungen:
    160
    Vom Wc aus kannst du das nicht fühlen :D Dafür machst mit einem (abwaschbaren) Stift einen Strich ans Rohr , wie weit es im Wc Steckt und dann ziehst es wieder raus. mer wie 5cm sollten es nicht sein! Dann kannst du auch oben in den Einlauf hineinfassen,dann fühlst du auch den Anschlag! Oder hast du ev. bei der Montage des SK die Anleitung im Spülrohr vergessen? (Lach nicht , ich hab schon 3 Stück wieder abgebaut weil die liebe Kundschaft nach der Selbstmontage die Anleitung dort vergessen hatte :D Die steckt nämlich bei einigen Modellen aufgerollt im Rohr :) )
     
  10. regina

    regina Guest

    @MacFrog

    Hallo und guten Morgen,

    ich bin total glücklich, dass ich nun noch "Dank Deiner Hilfe" letztlich zum Durchbruch kam! Also, die Anleitung war nicht im Rohr, sie war zunächst im Karton und dann lag sie die ganze Zeit in meiner Sockenschublade oben drauf (Socken wurden ja länger nicht benötigt - Sommer) aber damit war die Anleitung griffbereit.

    Aber, es hatte selbstverständlich mit dem Rohr zu tun! Hatte an dem alten schon gesehen das da was abgesägt war, aber als Schneiderin weiß ich - was ab ist ab, also eher vorsichtig. Dass ich da noch ca. 3cm Rohr zu viel hatte, ist in Vergessenheit geraten, da es wohl (meiner Meinung nach) saß. Das kam mir jetzt erst wieder in Kopf, als ich Deine Ausführung las. Also habe ich gemessen und abgesägt, alles wieder zusammen und angebaut, Deckel drauf - Wasser marsch. Taste betätigt und... Juchhu, Jubel, Freu und haste nicht gesehen!!! :)))

    Lieber MacFrog, ohne Deine konkrete und ausführliche Erklärung hätte ich mich nicht getraut, und auch nicht mehr daran gedacht da etwas abzusägen! Vielen, vielen Dank für die Unterstützung und Deine Hilfe.


    Ganz liebe Grüße
    Regina

    P.S.: @all
    Bitte, bitte versprecht mir alle - dass Ihr hier weitermacht, denn, hier gibt es bestimmt noch mehr Menschen die Eure Hilfe suchen!
     
  11. #10 Olli 850, 10.10.2012
    Olli 850

    Olli 850 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2011
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    6
    Hallo Regina,

    mein Tipp hatte leider nicht geholfen aber trotzdem möchte ich dir sagen das ich es toll finde das du dich wenigstens bedankst (was viele hier vergessen) und du die Ursache mitgeteilt hast (hilft ja vielleicht dem einen oder anderen ) - Super ! :cool:
     
  12. #11 MacFrog, 10.10.2012
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    4.971
    Zustimmungen:
    160
    man hilft wo man kann ^^
    Hier sind ja genug Fachkräfte und Tüftler sehr aktiv und eine(r) hat eigendlich immer eine zündende Idee :) Natürlich sind auch Schneider(Innen) immer willkommen hier :)
     
  13. regina

    regina Guest

    Nur so, weil ich ja auch neugierig bin, bin ich heute nochmals zurückgekommen!

    Und ich muss schon sagen: "ich bin schon beeindruckt"! Dass sich auch hinterher noch einer interessiert, was oder ob, Hut ab(!) find ich absolut klasse!!! :))) Mein Smiley gefällt mir besser...

    Ich kenne eine Menge Foren, da wirst du nicht geholfen - da hilfst du dir besser selber... Und Männer, ich verrate euch auch warum! Dort waren nur Frauen unterwegs, jede wusste es besser als die nächst - und alles Wissen war nur halb. Ich habe nie gerne mit Frauen gearbeitet - ich weiß warum.

    Fazi - für dieses Forum und besonders für MacFrog und Olli 850http://www.dasheimwerkerforum.de/images/icons/icon14.pnghttp://www.dasheimwerkerforum.de/images/icons/icon3.pnghttp://www.dasheimwerkerforum.de/images/icons/icon10.png

    Ich hoffe das dass so geklappt hat was ich wollte.


    LG
    Regina

    P.S.: Hab da noch eine Info, Schwerlastregale die laut Verpackung 92cm breit sind, hier hat keiner die Schutzkappen an den Füßchen mitgemessen - ca.0,3cm auf jeder Seite. Und Handschuhe nicht vergessen, sonst sehr viel aua, aua mit Blutigen Händen...
     
  14. regina

    regina Guest

    Es hat nicht geklappt! Ich dachte, ich könnte hier diese Bilderchen hintereinander einfügen - schade!


    Fazi - für dieses Forum und besonders für MacFrog und Olli 850
    1. Daumen hoch - für meine Achtung für euch
    2. Die Glühbirne - für euer Wissen, welches ihr hier teilt
    und 3. :) dann nun meinen Smily - für meine Freude

    Und nochmals vielen Dank, ich werde euch empfehlen und ab und zu mal reinschauen...

    Liebe Grüße
    Regina
     
  15. #14 MacFrog, 11.10.2012
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    4.971
    Zustimmungen:
    160
    aber Regina , die Schutzkappen kommen doch an die Füße ...und ändern so die HÖHE , nicht die BREITE :) *klugscheißmodus aus* ;D
     
  16. #15 Olli 850, 11.10.2012
    Olli 850

    Olli 850 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2011
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    6
    Danke - Danke -Danke - Danke -Danke - Danke

    (Rot werd Taste deaktiviert)
     
  17. regina

    regina Guest

    Hallo Ihr Lieben, da bin ich wieder - und immer wieder Sonntag

    Nach unserem gemeinsamen Einbau hier, vor beinahe 2 Jahren, gibt es erneut Probleme. Auf nassen Fliesen gerutscht und Halt gesucht, auf dem Spülkasten abgestützt - Spülrohr gebrochen :-( alles doof.
    Neues Spülrohr angepasst (soweit möglich) und eingebaut, Wasser läuft - ohne gedrückt, einfach so durch...

    Gegenmaßnahmen: Saugglocke vollständig gereinigt sowie die Dichtung der Keramik. Und es läuft und läuft.

    Da das alte Rohr gebrochen war, ist ein Maßvergleich fast unmöglich, also habe ich geschätzt. Habe ich das Rohr zu kurz oder zu lang gelassen?

    Hoffe Ihr habt noch eine Idee für mich ;-)

    Einen lieben sonnigen Sonntagsgruß
    regina
     
  18. #17 Olli 850, 23.11.2014
    Olli 850

    Olli 850 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2011
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    6
    Hallo Regina,

    hört sich so an als ob irgendwas im Spülkasten nicht mehr so richtig funktioniert.Bei geöffnetem Spülkasten läuft dieser voll und Wasser "Rinnsal" läuft trotz geschlossenem Füllventil ? Am besten mal Fotos des Innenlebens machen eventuell die untere Dichtung defekt oder verrutscht ?
    Gruß Olli :cool:
     
  19. #18 Regina S., 23.11.2014
    Regina S.

    Regina S. Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Olli,

    ich dachte mir das auch schon und habe in der Zwischenzeit mal die Dichtung gedreht, hat das Laufen verschlimmert. Wenn der Deckel ab und Kasten gefüllt ist, dann muss ich die Saugglocke super fest nach unten drücken, dann hört es fast auf...


    UND - hier noch ne Beichte, dachte dass dieser olle Kram hier nicht mehr gelesen wird und habe einen neuen Thread geöffnet. Kopf ganz tief gesenkt und schäm...


    Liebe Grüße
    Regina S.

    P.S.: Ich bin überglücklich, dass es dieses Forum und Euch noch gibt!
     
  20. #19 Olli 850, 23.11.2014
    Olli 850

    Olli 850 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2011
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    6
    hoffe das MacFrog sich auch meldet denn gemeinsam sind wir stark (oder so) Gibt es eine genaue Bezeichnung des Spülkastens (dann könnte man mal googlen) wegen eines Planes und - mach mal bitte Foto des Innenlebens - wundere mich nämlich wie du so schnell die Dichtung drehen konntest dazu muss man doch das ganze "Gedöns" ausbauen :confused:
    lg Olli
     
  21. #20 Regina S., 23.11.2014
    Regina S.

    Regina S. Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Danke für Deine Rückmeldung Olli,

    also, einen Plan habe ich nicht mehr, der Spülkasten war aus dem mittleren Segment und lag bei ca. 60€. Die Dichtung dreht man doch ganz einfach. Deckel runter, Wasser war keins drin - Glocke raus, Dichtung von der Glocke abziehen und umdrehen. Alles (inkl. Wasser) wieder rein, siehe da, alles schlimmer als vorher - war nicht der richtige Weg. In der Zwischenzeit habe ich an der Schraube gedreht, für den Wasserstand ist nun ca. ein Fingerbreit weniger als zuvor (alter Stand) bei Deckel ab läuft nichts. Aber, ist ja keine Lösung. Mache morgen ein Foto und dann - wie funktioniert das...

    Vor zwei Jahren bin ich bei der Montage sehr lässig vorgegangen, Spülkasten war nicht in der Halterung, sondern etwas höher. Wurde gehalten von... (oh Graus.) - ich war dem gegenüber sehr tolerant. Denn nochmals alles auseinander und Rohr kürzer - ich hatte keinen Bock. Quittung – Spülrohrbruch und Sauerei...! Jetzt dürfen alle lachen.http://www.dasheimwerkerforum.de/images/smilies/rolleyes.png

    Diesmal habe ich daran gedacht die Rohre passend zu kürzen, der Kasten ist in der Halterung vom alten Geberit und sitzt fest - aber höher als vorher (gehalten vom Rohr und von der Zuleitung).http://www.dasheimwerkerforum.de/images/smilies/biggrin.png

    Ganz liebe Grüße
    Regina S.
     
Thema: WC Spülkasten AP und Wasserbewegung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. geberit spülkasten wasser läuft langsam

    ,
  2. spülrohr bremse

    ,
  3. geberit wasser läuft langsam

    ,
  4. geberit spülkasten leckt,
  5. geberit spülkasten langsam,
  6. wisa spülkasten wie einstellen,
  7. wc spülkasten zischt,
  8. geberit spülkasten füllmenge,
  9. geberit wassermenge einstellen anleitung,
  10. wie baue einen wasser wc mit wasserkasten,
  11. geberit spülung wird nur langsam gefüllt,
  12. wie lange braucht ein spülkasten zum volllaufen,
  13. toilettenspülung bremse einbauen,
  14. geberit spülrohrbremse,
  15. spülkasten saugglocken haltevorrichtung,
  16. spülkasten mit drehbewegung,
  17. wc spülung zu langsam,
  18. spuelrohr fuer toilette kommt von oben - wenn wasser raus ist zischt es furchtbar ,
  19. wc spülung läuft langsam,
  20. wassermenge geberit spülkasten einstellen,
  21. spülkasten läuft nur langsam leer,
  22. spülrohr bremse geberit,
  23. spuehlkastensigment,
  24. spülkasten wasser fühlt sich nur langsam,
  25. wie lange braucht ein spülkasten tece zum volllaufen
Die Seite wird geladen...

WC Spülkasten AP und Wasserbewegung - Ähnliche Themen

  1. WC-Sitz Gerade / Absenkautomatik

    WC-Sitz Gerade / Absenkautomatik: Ja, auch diese Themen beschäftigen einen. Zumindest finde ich in den Baumärkten keinen optischen, qualitativen und preislich passenden WC-Sitz...
  2. Geberit Unterputz-Spülkasten rinnt!

    Geberit Unterputz-Spülkasten rinnt!: Der Spülkasten ist ungefähr 23 Jahre alt. Verhalten: Nach dem erneuten Befühlen läuft der Spülkasten nicht regelmäßig aber häufig dauerhaft nach....
  3. Flexschlauch an WC Spülkasten ?

    Flexschlauch an WC Spülkasten ?: Hallo alle, wess grade jemand ob man ein vorhandenes Kupferrohr am Spülkasten einfach gegen einen Flexschlauch austauschen kann und passt der...
  4. Wie WC-Sitz abbekommen?

    Wie WC-Sitz abbekommen?: Hallo liebes Forum, ich hab mich jetzt aufgrund meines Problems mal hier angemeldet und würde mich freuen, wenn mir jemand helfen kann....
  5. Dusch WC Nachrüsten

    Dusch WC Nachrüsten: Hallo alle zusammen, Wir haben durch unseren Türkei Urlaub die sogenannten Dusch WCs zu schätzen gelernt und würden gerne wenn es geht diese bei...