WC-Sitz Keramag Joly wechseln - aber wie?

Diskutiere WC-Sitz Keramag Joly wechseln - aber wie? im Sanitärtechnik Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo, ich habe einen neuen WC-Sitz mit Absenkautomatik für unser Keramag Joly WC über´s Internet gekauft. Jetzt stehe ich vor dem Problem den...

MrMagoo

Neuer Benutzer
Dabei seit
11.02.2012
Beiträge
6
Zustimmungen
0
Hallo, ich habe einen neuen WC-Sitz mit Absenkautomatik für unser Keramag Joly WC über´s Internet gekauft. Jetzt stehe ich vor dem Problem den alten Sitz ersteinmal zu entfernen. Das WC ist geschlossen und es existieren keine sichtbaren Verschraubungen für die WC-Sitz-Halterungen. Ich vermute, dass der Sitz nur draufgesteckt ist, bekomme ihn aber in keiner Position von der Halterung abgezogen. Es kann natürlich auch sein, dass der alte Sitz nach 9 Jahren bereits etwas festsitzt. Man wird ja wohl nicht das komplette Klo abbauen müssen um den Sitz zu wechseln, oder? Sollte jemand das Geheimnis kennen und das freundlicherweise auch noch hier mitteilen, würde ich mich sehr freuen.

Vielen Dank im Voraus.
 

swenno

Neuer Benutzer
Dabei seit
06.02.2012
Beiträge
11
Zustimmungen
0
Ich bin mir fasst sicher dass du nicht das ganze Klo musst abbauen um den Sitz zu wechseln aber da der alte Sitz keine Inbusschrauben hat kein ich dir leider nicht weiterhelfen...
 
MacFrog

MacFrog

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
26.08.2006
Beiträge
5.300
Zustimmungen
259
Ort
Schüttorf
Es kann auch sein das die Schrauben mit Kappen verdeckt sind! Ev. kannst du auch einfach die abdeckung auf deen "Füßen" des Deckels hochbiegen und zur seite Schwenken,je nach Modell ist darunter eine Schraube zum befestigen!
Wc Abschrauben glaub ich nicht , hab ich in den ganzen Jahren noch nicht gehabt,auch bei Sitzen mit verdeckter abdeckung!
 

MrMagoo

Neuer Benutzer
Dabei seit
11.02.2012
Beiträge
6
Zustimmungen
0
Der alte Sitz hat leider keine Inbusschrauben - das ist ja das Problem.

Hier mal drei Fotos der Befestigung - getreu dem Motto: Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte

2012-02-13_15-49-08_W.jpg2012-02-13_15-49-33_W.jpg2012-02-13_15-49-46_W.jpg
 
Olli 850

Olli 850

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
12.04.2011
Beiträge
692
Zustimmungen
55
auf dem Foto ist doch eine Abdeckung seitlich zu sehen - was ist da drunter ????
 

MrMagoo

Neuer Benutzer
Dabei seit
11.02.2012
Beiträge
6
Zustimmungen
0

Anhänge

  • W_IMG_0002.jpg
    W_IMG_0002.jpg
    49,7 KB · Aufrufe: 2.081
  • W_IMG_0003.jpg
    W_IMG_0003.jpg
    73,3 KB · Aufrufe: 1.301
  • W_IMG_0004.jpg
    W_IMG_0004.jpg
    66,7 KB · Aufrufe: 1.737
Olli 850

Olli 850

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
12.04.2011
Beiträge
692
Zustimmungen
55
versuch doch mal mit eine Anfrage mit deinen Fotos beim Hersteller - es sieht fast so aus als ob man wirklich die ganze Schüssel abschrauben muss um an die Befestigung an der Rückseite zu kommen (wenn sie da mal ist) aber ich sage immer fragen kostet nix.Mehr fällt mir im Moment auch nicht dazu ein :confused:
 
MacFrog

MacFrog

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
26.08.2006
Beiträge
5.300
Zustimmungen
259
Ort
Schüttorf
normal können die size nach oben abgenommen werden (mit etwas gewallt in einer bestimmten Stellung). Dann bleiben 2 Zapfen stehen ,die man losschrauben kann .( Entweder mit einem Gummibalk,der sich zusammenzieht im Porzelan oder einem "Kippdübel". Es kann also passieren das die alte befestigung nach innen fällt , aber die brauchst du dann ja nicht wieder. ICh hoffe aber , du hast auch einen Wc-Sitz für unsichtbare befestigung! Sonst muss der Pott doch runter ,und dann kannst die auch gleich eine neue Anschlußgarnitur bestellen (oft undich nach demontage)

Gruß
 

MrMagoo

Neuer Benutzer
Dabei seit
11.02.2012
Beiträge
6
Zustimmungen
0
normal können die size nach oben abgenommen werden (mit etwas gewallt in einer bestimmten Stellung). Dann bleiben 2 Zapfen stehen ,die man losschrauben kann .( Entweder mit einem Gummibalk,der sich zusammenzieht im Porzelan oder einem "Kippdübel". Es kann also passieren das die alte befestigung nach innen fällt , aber die brauchst du dann ja nicht wieder. ICh hoffe aber , du hast auch einen Wc-Sitz für unsichtbare befestigung! Sonst muss der Pott doch runter ,und dann kannst die auch gleich eine neue Anschlußgarnitur bestellen (oft undich nach demontage)

Gruß

Vielen Dank für die Info. Das habe ich auch schon probiert - den Sitz in unterschiedlichen Winkel-Stellungen, dabei den Deckel syncron und mit anderem Winkel als der Sitz -leider alles ohne Erfolg. Das von dir beschriebene Vorgehen ist mir von unserer anderen Toilette bekannt. Hier musste man den Sitz auch von den Zapfen nach oben abziehen. Im jetzigen Fall scheint es aber auch mit wohldosierter Gewalt nicht zu funktionieren. Bei dem Befestigungsmaterial für den neuen Sitz liegen auch zwei "Kippdübel" bei. Die Befestigung bzw. Arretierung des Sitzes auf den Bolzen erfolgt hier allerdings über zwei Madenschrauben, die gegen den Vierkant des Zapfens angezogen werden.

Ich habe jetzt eine Mail direkt an Keramag geschickt, in der Hoffnung, dass ich eine brauchbare ANtwort und nicht nur den Hinweis auf den Installateurfachbetrieb bekomme. Ich werde berichten, wenn die Antwort da ist.

Gruß
 

MrMagoo

Neuer Benutzer
Dabei seit
11.02.2012
Beiträge
6
Zustimmungen
0
Thema ist erledigt...

....der alte Sitz musste nur mit etwas Kraft nach oben abgezogen werden. Kaum macht man es richtig, klappt es schon. :D
Vielen Dank für eure Antworten und Vorschläge.

Gruß
 

Draent

Neuer Benutzer
Dabei seit
14.07.2018
Beiträge
2
Zustimmungen
0
Hallo, ich habe das gleiche Problem. Allerdings komme ich mit sanfter Gewalt nicht weiter. Allerdings ist der Deckel auch schon 13 Jahre drauf und vermutlich "festgerostet". Irgendwelche Tipps außer brutaler Gewalt?
Gruß
 
Thema:

WC-Sitz Keramag Joly wechseln - aber wie?

Sucheingaben

keramag joly wc sitz montageanleitung

,

absenkautomatik reparieren

,

keramag toilettendeckel befestigung

,
keramag wc sitz wechseln
, keramag toilettensitz montageanleitung, keramag wc sitz montage, wc sitz absenkautomatik reparieren, keramag wc sitz montageanleitung, keramag klobrille wechseln, keramag wc deckel befestigung, keramag joly wc sitz, keramag toilettendeckel wechseln, keramag joly montageanleitung, joly wc-sitz montage, toilettendeckel befestigen, keramag klodeckel befestigen, toilettendeckel wechseln, toilettendeckel absenkautomatik reparieren, keramag toilettensitz wechseln, keramag absenkautomatik defekt, wc absenkautomatik reparieren, keramag wc deckel demontieren, keramag wc-sitz befestigung von oben, keramag joly wc sitz wechseln, keramag joly wc-sitz montage
Oben