Wasserwand bauen

Diskutiere Wasserwand bauen im Teiche, Gräben, Springbrunnen Forum im Bereich Der Garten; Hi; ich bin gerade dabei den gesamten Garten neu zu machen - dieser ist nicht besonders groß und wird zum größten Teil aus einer Holzterrasse...

  1. #1 Netdeus, 12.04.2017
    Netdeus

    Netdeus Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hi;

    ich bin gerade dabei den gesamten Garten neu zu machen - dieser ist nicht besonders groß und wird zum größten Teil aus einer Holzterrasse bestehen. An der hinteren Seite aber möchte ich gerne ein Wasserspiel bauen.

    Hier ist mir dieses Bild besonders ins Auge gestochen:
    [​IMG]

    Leider habe ich aber kaum handwerkliche Kenntnisse und bräuchte daher ein paar Tipps wie ich an die Sache am besten heran gehen kann. Wenn ich diese Wand einfach so aus Steinen aufbaue, dann weiß ich nicht, wie stabil sie steht ohne dass sie A) durch Wasser Schaden nimmt und B) allein schon vom Winddruck umfällt.
    Die Steine auf dem Bild scheinen nicht echt zu sein, sondern als Fliesen drauf geklebt worden. Aber genaueres weiß ich leider nicht - daher ja auch mein Hilfegesuch hier im Forum.

    Wäre super, wenn mir hier jemand helfen könnte.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Wasserwand bauen. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    5.701
    Zustimmungen:
    751
    So etwas könnte Dir nicht gefallen? Das wäre einfacher und ist dafür aber am Abend mit der 3 LEDs beleuchtet. So was in der Art haben wir vor dem Haus stehen. War relativ einfach aufgebaut.

    https://www.obi.de/gartenbrunnen/he...ine&storeId=&gclid=CL2OqZD6ntMCFUFAGwodmyMCbA

    Die Steine sind nur lose aufgeschichtet, wenn sich da nicht grad einer drauf setzt fallen die nicht um. Die Säulen sind dahinter bisschen verdeckt.

    Brunnen.jpg
     
  4. #3 Netdeus, 12.04.2017
    Netdeus

    Netdeus Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Leider nein
    Die Wand müsste schon eine Höhe von ca 180cm haben
    Vielleicht sogar 200cm
     
  5. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    5.203
    Zustimmungen:
    735
    Etwas Grundwissen - Grundkenntnisse - vom Hochbau sollten sie haben :
    Wasserzuleitung frostfrei gründen ; Fundament mit Schalung errichten .
    Wie geht die Hauptwindrichtung durch das Grundstück ?
    Woraus soll die Windlaststabile Trägerkonstruktion sein ?
    Womit wollen sie Ansicht gestalten?

    Weitere Hilfen kommen dann aus allen Landesteilen .
     
  6. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    5.701
    Zustimmungen:
    751
    Wohnt da hinten ein böser Nachbar?
     
  7. #6 Mr.Ditschy, 12.04.2017
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    4.424
    Zustimmungen:
    549
    Hmm, würde wohl am einfachsten eine entsprechende Teichwanne setzen und in diese ein Betonfundament füllen, darauf dann mit Schalsteinen die Mauer hochziehen. In diese Schlauch, Pumpe usw. integrieren und dann die Mauer mit Verbendsteinen verkleiden.
    Über Winter muß das Wasser natürlich raus, da wäre ein Ablauf ideal.
     
Thema:

Wasserwand bauen

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden