Wasserversorgung Gartenhaus

Dieses Thema im Forum "Heizung und Klima" wurde erstellt von PsY, 14.11.2015.

  1. PsY

    PsY Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.11.2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    wir sind gerade dabei unser Gartenhaus zu planen und würden gerne einen Ofen mit einem Warmwasserspeicher verbinden für warmes Wasser.
    Würde darüber auch gerne unsere Dusche betreiben wenn möglich.
    Das Wasser soll aus dem Regenwassertank kommen, da wir keinen Wasseranschluss haben.
    Meine Frage ist jetzt, ist das realisierbar?
    Eine Solaranlage ist auch geplant.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 harekrishnaharerama, 14.11.2015
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    86
    Hallo und Willkommen im Forum :)

    Wie steril soll die Anlage sein? Es besteht nicht zuletzt eine horrende Ansteckungsgefahr, wenn da nicht nur Bakterien sich vermehren. Es kann zu schweren Erkrankungen, nicht nur Durchfall sondern auch Entzündungen kommen.

    Mir sind nur Brauchwassertanks geläufig, die gekühlt im Erdboden vergraben werden, um Wasser in Badequalität zu liefern - verkeimt ist es trotzdem.

    Es wird keine "All-in One" lösung geben, man kann weder das Brauchwasser trinken noch es für die Heizung verwenden. Wenn man das Brauchwasser längere Zeit aufheizt, sollte das eine gewisse Temperatur überschreiten, damit es weiterhin steril bleibt.

    Man sollte sich vorher klar machen, was das Haus leisten soll. Will man sich lediglich im Sommer über das WE darin aufhalten, oder soll es ein fester Wohnsitz für jemanden werden. Wenn man weder ein - wie auch immer geartetes - Kraftwerk (Heizung?) noch ein Hauswasserwerk dort installieren möchte, wird den Bewohnern wohl nichts übrig bleiben, als ab und zu mal irgendwohin zu gehen, um zu waschen und die Vorräte aufzustocken.

    Ich sehe keine unproblematisch einfache Lösung, ist mir leider nicht bekannt. Selbst wenn man im Internet schaut, wird man lediglich auf skurrile Aussteigerseiten verwiesen werden - keine seriöse Firma bietet so etwas an
     
Thema: Wasserversorgung Gartenhaus
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gartenhaus wasserversorgung

    ,
  2. wasserversorgung gartenhaus

Die Seite wird geladen...

Wasserversorgung Gartenhaus - Ähnliche Themen

  1. Streifenfundament für Gartenhaus

    Streifenfundament für Gartenhaus: Hallo, ich bräuchte Meinungen zu meinem Fundament für mein kleines Gartenhaus (Bodenplatte des Hauses ist 180cm x 200cm). Ich möchte möglichst...
  2. Fundament für Gartenhaus

    Fundament für Gartenhaus: Hi, Ich hab mir ein Gartenhaus 2x2,5 m zugelegt. Mit dabei ist eine Rahmenkonstruktion für den Boden. Darauf könnte man einen Holzboden...
  3. Baugenehmigung fürs Gartenhaus?

    Baugenehmigung fürs Gartenhaus?: Hey Leute, ich spiele schon seit längerem mit dem Gedanken bei uns ein Gartenhaus zu bauen. Wie sieht es da mit der Baugenehmigung aus? Was ist...
  4. Gartenhaus renovieren-Holzschutzgrund am Dachholz?

    Gartenhaus renovieren-Holzschutzgrund am Dachholz?: Moin! Ich renovier grade unser altes Gartenhäus'chen... Der Voreigentümer unseres Hauses hat sich im Garten vor etlichen Jahren ein kleines...
  5. Welche Kabel für Anschluss Gartenhaus

    Welche Kabel für Anschluss Gartenhaus: Hi all, ich habe im Moment ein Fundament im Garten auf welches ich demnächst ein Gartenhaus, Überdachung machen möchte. Aus diversen Gründen...