Wasserversorgung Gartenhaus

Diskutiere Wasserversorgung Gartenhaus im Heizung und Klima Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo, wir sind gerade dabei unser Gartenhaus zu planen und würden gerne einen Ofen mit einem Warmwasserspeicher verbinden für warmes Wasser....

  1. PsY

    PsY Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.11.2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    wir sind gerade dabei unser Gartenhaus zu planen und würden gerne einen Ofen mit einem Warmwasserspeicher verbinden für warmes Wasser.
    Würde darüber auch gerne unsere Dusche betreiben wenn möglich.
    Das Wasser soll aus dem Regenwassertank kommen, da wir keinen Wasseranschluss haben.
    Meine Frage ist jetzt, ist das realisierbar?
    Eine Solaranlage ist auch geplant.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Wasserversorgung Gartenhaus. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 harekrishnaharerama, 14.11.2015
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.873
    Zustimmungen:
    103
    Hallo und Willkommen im Forum :)

    Wie steril soll die Anlage sein? Es besteht nicht zuletzt eine horrende Ansteckungsgefahr, wenn da nicht nur Bakterien sich vermehren. Es kann zu schweren Erkrankungen, nicht nur Durchfall sondern auch Entzündungen kommen.

    Mir sind nur Brauchwassertanks geläufig, die gekühlt im Erdboden vergraben werden, um Wasser in Badequalität zu liefern - verkeimt ist es trotzdem.

    Es wird keine "All-in One" lösung geben, man kann weder das Brauchwasser trinken noch es für die Heizung verwenden. Wenn man das Brauchwasser längere Zeit aufheizt, sollte das eine gewisse Temperatur überschreiten, damit es weiterhin steril bleibt.

    Man sollte sich vorher klar machen, was das Haus leisten soll. Will man sich lediglich im Sommer über das WE darin aufhalten, oder soll es ein fester Wohnsitz für jemanden werden. Wenn man weder ein - wie auch immer geartetes - Kraftwerk (Heizung?) noch ein Hauswasserwerk dort installieren möchte, wird den Bewohnern wohl nichts übrig bleiben, als ab und zu mal irgendwohin zu gehen, um zu waschen und die Vorräte aufzustocken.

    Ich sehe keine unproblematisch einfache Lösung, ist mir leider nicht bekannt. Selbst wenn man im Internet schaut, wird man lediglich auf skurrile Aussteigerseiten verwiesen werden - keine seriöse Firma bietet so etwas an
     
Thema: Wasserversorgung Gartenhaus
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wasserversorgung gartenhaus

    ,
  2. warmes wasser für gartenhaus

    ,
  3. gartenhaus wasserversorgung

Die Seite wird geladen...

Wasserversorgung Gartenhaus - Ähnliche Themen

  1. Gartenhaus mit Klinker ummauern?

    Gartenhaus mit Klinker ummauern?: Hallo zusammen! Ich hätte da mal eine Frage zur Verklinkerung eines Gartenhauses. Es geht um dieses hier:...
  2. Gartenhaus Fachwerk isolieren?

    Gartenhaus Fachwerk isolieren?: Moin, ich baue seit einiger Zeit an einem Gartenhaus aus Holz und habe eine Frage zur Isolierung. Das Gartenhaus habe ich selbst entworfen und...
  3. Bodenbelag und -aufbau im Gartenhaus

    Bodenbelag und -aufbau im Gartenhaus: Hallo zusammen! Ich renoviere aktuell unsere Gartenlaube (ungeheizt, Wände aus Ytong) und komme jetzt langsam zum Punkt "neuer Bodenbelag". Seit...
  4. Gartenhaus Holzfußboden behandeln

    Gartenhaus Holzfußboden behandeln: Moin, wir haben uns ein Gartenhaus hingestellt. Jetzt ist einer der letzten Schritte dran, der mitgelieferte Holzfußboden wird auf KDI Träger...
  5. Hohlraum unterm Gartenhaus füllen?

    Hohlraum unterm Gartenhaus füllen?: Folgendes Problem haben wir haben ein "Stelzenhaus" übernommen. also ein Gartenhaus, sehr gut in Schuss ca 5x5 Meter das auf ca 50 Einschlag...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden