Wasserleitung undicht

Diskutiere Wasserleitung undicht im Sanitärtechnik Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo Fachleute! Im Februar war in meinem Gartenhaus eine Wasserleitung undicht geworden, vermutlich eingefroren. Aus verschiedenen Gründen...

  1. Scout

    Scout Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Fachleute!

    Im Februar war in meinem Gartenhaus eine Wasserleitung undicht geworden, vermutlich eingefroren. Aus verschiedenen Gründen konnte ich das bislang nicht reparieren. Die Leitung geht durch mehrere Räume hinter Holz- und Trockenbauverkleidungen längs. Ich frage mich, wie ich die defekte(n) Stellen am effizientesten finden kann. Ungern möchte ich alles rausreißen und neu verlegen. Hatte schon die Idee, Pressluft reinzublasen um die Risse dann zu erspüren. Noch besser wäre farbiges Gas - gibt es sowas? Dann könnte man sehr gut sehen, wo's rauskommt.

    Danke für Tipps
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MacFrog, 25.11.2012
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    5.141
    Zustimmungen:
    206
    hi ,welches Material? Ist aber auch leider eigentlich egal. Mit Pressluft und Farbiges Gas wirst du die undichten HINTER den verkleideten Wänden nicht finden! Warscheinlich wird sich die Leitung auch im Durchmesser ausgedehnt haben (grade bei Kupfer und Verbundrohren),was die Wandstärke verringert und auch,wenn es nach der 1. Reparatur erstmal dicht ist , nicht Betriebssicher sein!

    Bei Verzinkten LEitungen würde ich erstmal die sichtbaren undichten Stellen reparieren und dann das ganze mit Druckluft abdrücken,wenn du glück hast,waren es nur die Sichtbaren stellen (Das Rohr kann mehr aushalten , bricht meist nur an wenigen stellen (schwächste Glied))

    Bei Kupfer oder Verbundrohr kompletttausch , ev. hinter einer Sockelleiste etc!

    Genug Entleerungsmöglichkeiten einbauen!!! Und natürlich auch dran denken!! (Kalender :) )
     
  4. Ronni

    Ronni Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.02.2012
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    11
    Woher weißt du denn, daß die Leitung undicht ist?
    Gibts irgendwo einen Wasserfleck? Dann würde ich dort erstmal suchen.
    Ohne Öffenen der Verkleidung kommst du aber nicht weg.
    Und wenn du das Leck gefunden hast, würde ich evtl. überlegen, ob nicht eine Kunststoffleitung im Gartenhäuschen angebrachter ist.
    Die ist nicht so frostempfindlich wie ein Metallrohr, und mindetens einen Ablaßhahn an der tiefsten Stelle einbauen.
     
  5. #4 MacFrog, 25.11.2012
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    5.141
    Zustimmungen:
    206
    DAS ist aber leider ein Irrglaube das Kunststoffrohre unenmpfindlicher sind. Gegen die ersten Kalten Tge auf jeden fall (solange das Wasser noch nicht friert und sein Volumen auf das Maximum ausdehnt) , aber wenn das Wasser in den Leitungen gefriert , ist zumindest eine Verzinkte Metallleitung stabiler (bricht dann meist nur an 1-2 Fittingen/Gewinden) ,wohingegen MSVR (Metallverbundrohr (Mehrschichtverbundrohr), das Aktuelle Plastikrohr halt) auf ganzer länge dicke Backen macht und spätestens nach dem 2. Frost auf ganzen Längen reißt! Ich muss jedes Jahr viele Meter tauschen , weil das entleeren vergessen wurde oder irgendwelche Spezialisten Kellerfenster /Türen von Schuppen etc offen gelassen haben und der Frost sich Opfer gesucht hat :
     
  6. Ronni

    Ronni Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.02.2012
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    11
    Ich spreche von den schwarzen 16mm PE- Rohren auf Rolle.
    Die habe ich in meinem Mobilheim und mir ist noch nie was geplatzt.
    Mein Nachbar hat Kupfer und alle naselang etwas geplatzt.
    Natürlich lassen wir beide das Wasser ab, aber irgendwo bleibt ja immer was stehen.
     
  7. #6 MacFrog, 26.11.2012
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    5.141
    Zustimmungen:
    206
    ok . das reine PE rohr geht(für Kaltwasser) :)
     
  8. Erwin

    Erwin Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.09.2012
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    13
    Hallo Scout,
    ich finde deine Idee Druckluft reinzublasen gut, Versuch es. Es besteht die Chance, dass es am Austritt zu einem Pfeifgeräusch kommt. Vor Jahrzehnten haben wir mit der gleichen Methode und einem Stethoskop vom Arzt ausgeliehen einen
    Erfolg vermelden können.


    mfg Erwin
     
Thema: Wasserleitung undicht
Die Seite wird geladen...

Wasserleitung undicht - Ähnliche Themen

  1. Wasserleitung defekt / welche Größe ausreichend?

    Wasserleitung defekt / welche Größe ausreichend?: Guten Abend, bzw. Guten Morgen, ich habe zu meiner Frage keine passende Antwort gefunden, deswegen habe ich ein neues Thema erstellt. Wir haben...
  2. Wohnung "undicht?" wegen Gerüche aus Nachbarwohnung?

    Wohnung "undicht?" wegen Gerüche aus Nachbarwohnung?: Hallo, wollte kurz fragen welche Möglichkeiten es gibt, dass ziemlich starke Gerüche aus einer Wohnung zwei Stockwerke unter uns unser ganzes WC...
  3. Wasserleitung welcher Rohrdurchmesser (Leitungsdurchmesser) - die xte

    Wasserleitung welcher Rohrdurchmesser (Leitungsdurchmesser) - die xte: Liebe Leute, um unseren Regenwassertank die kommende Saison noch ausgiebiger zu nutzen, will ich Kaltwasser-Kunststoffleitung vom Garten aufputz...
  4. Fliese auf Fliese undicht?

    Fliese auf Fliese undicht?: Hallo zusammen, mein Stiefvater hat vor Jahren im Bad neue Fliesen auf die alten geklebt. Vor gut einem Jahr bin ich mit meiner kleinen Familie...
  5. Undichte Rohre

    Undichte Rohre: Moin Männers, Ich bin neu hier im Forum, deshalb direkt schonmal sorry, falls ich irgendwelche Forenregeln oder bereits existierende Artikel...