Wasser drückt im Keller von Außen durch Bohrloch

Diskutiere Wasser drückt im Keller von Außen durch Bohrloch im Estrich, Mauer, Putz und Stuck Forum im Bereich Der Innenausbau; Liebe Community, ich bin neu hie rim Forum und hoffe es ist alles soweit richtig und auch in der richtige Kategorie. Ich habe letztes Jahr einen...
  • Wasser drückt im Keller von Außen durch Bohrloch Beitrag #1

MrWilson2015

Neuer Benutzer
Dabei seit
09.03.2022
Beiträge
7
Zustimmungen
0
Liebe Community,

ich bin neu hie rim Forum und hoffe es ist alles soweit richtig und auch in der richtige Kategorie.

Ich habe letztes Jahr einen Fehler gemacht und wollte ein Regal im Keller an die Wand bohren. Beim letzten Loch tropfte es wirklich aus de Loch, sprich was drückt von Außen nach Innen.

Ich hatte es provisorisch mit Dichtschlemme etc dicht gemacht. Sieht auch nicht schön aus. Jetzt drückt es allerdings wieder minimal durch und es tropft in das Handtuch was ich zur Sicherheit davor gelegt habe.

Habt ihr einen Tipp womit ich das versiegeln kann? Klappt es mit Quellmörtel? Oder gibt es ein Harz womit ich es abdichten kann? Oder geht Baumschaum und dann einfach wieder putz drüber?

Ich würde mich über Tipps sehr freuen.

Vielen Dank

MrWilson2015
 
  • Wasser drückt im Keller von Außen durch Bohrloch Beitrag #2

sgssn

Benutzer
Dabei seit
24.09.2012
Beiträge
76
Zustimmungen
20
Hallo
wenn das dein Eigentum ist, würde ich mir mal die Wand von der anderen Seite ansehen. Nicht das Bohren in die Wand ist hier das Problem!!

Gruß
gerhard
 
  • Wasser drückt im Keller von Außen durch Bohrloch Beitrag #3

MrWilson2015

Neuer Benutzer
Dabei seit
09.03.2022
Beiträge
7
Zustimmungen
0
Hallo Gerhdard,

danke für deine Antwort. Da komme ich leider nicht dran, da der Anbau dort drauf steht. Sprich ich muss es von Innen abdichten und Dicht bekommen.

Sonst ist der Keller auch komplett trocken.

Danke weiterhin für Eure Antworten und somit auch Unterstützung.
 
  • Wasser drückt im Keller von Außen durch Bohrloch Beitrag #4

OldMan

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.10.2019
Beiträge
590
Zustimmungen
184
Hallo

Mein erster Gedanke war Brunnenschaum.

Aber vielleicht wäre auch das hier eine Möglichkeit?

ERSTELLEN EINER HORIZONTALSPERRE MIT MEM TROCKENE WAND FIX & FERTIG
hxxps://mem.de/ratgeber/erstellen-einer-horizontalsperre-mit-mem-trockene-wand-fix-fertig

Aus was besteht die angebohrte Mauer bzw. wie ist diese aufgebaut?
 
  • Wasser drückt im Keller von Außen durch Bohrloch Beitrag #5

sgssn

Benutzer
Dabei seit
24.09.2012
Beiträge
76
Zustimmungen
20
Hm, also auf der anderen Seite der Wand ist ein Anbau. Das ist deiner? Kannst du dir die Stelle anseheen, auf der anderen Seite? Es fliesst nicht einfach mal Wasser aus der Wand. Da muss es richtig nass sein.
 
  • Wasser drückt im Keller von Außen durch Bohrloch Beitrag #6

MrWilson2015

Neuer Benutzer
Dabei seit
09.03.2022
Beiträge
7
Zustimmungen
0
Ja da drüber ist unser Anbau. Somit müsste ich den Anbau untergraben, was natürlich nicht möglich ist.
 
  • Wasser drückt im Keller von Außen durch Bohrloch Beitrag #7

MrWilson2015

Neuer Benutzer
Dabei seit
09.03.2022
Beiträge
7
Zustimmungen
0
Achja die mauer besteht aus. Farbe, Putz und dann gemauert aus Steinen.
 
  • Wasser drückt im Keller von Außen durch Bohrloch Beitrag #8

Kläusi

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
27.12.2021
Beiträge
403
Zustimmungen
140
Hallo,
eine Kelleraußenwand ist mindestens 24 cm stark. Ist wirklich da durch gebohrt worden? Ich denke eher, das Wasserproblem kommt direkt aus der Wand bzw. einer angebohrten (Abfluß-)leitung. Was ist über der Stelle, aus der es jetzt tropft? Küche, Bad? Mal drum rum schauen.
Gruß
Kläusi
 
Thema:

Wasser drückt im Keller von Außen durch Bohrloch

Oben