Waschmaschinenmotor testen aber wie ?

Diskutiere Waschmaschinenmotor testen aber wie ? im Hausgeräte Forum im Bereich Möbel und Maschinen; Hallo, habe unsere Waschmaschine nachdem der Motor sich nicht mehr bewegte zerlegt d.h. der Motor liegt nun vor mir.War (soll als...
  • Waschmaschinenmotor testen aber wie ? Beitrag #1
Olli 850

Olli 850

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
12.04.2011
Beiträge
731
Zustimmungen
69
Hallo,
habe unsere Waschmaschine nachdem der Motor sich nicht mehr bewegte zerlegt d.h. der Motor liegt nun vor mir.War (soll als Ersatzteilträger dienen da wir noch eine baugleiche besitzen !) eine AEG Lavamat W1450 - der Motor ist ein
FHP 112G 70 084 159 (Bezeichnung) mit 9 Anschlüssen.Wie kann ich überprüfen ob dieser noch elektrisch okay ist bzw. wie an Spannung anklemmen ?Die Motorkohlen sind übrigends okay !
Gruß
Olli 850:cool:
 

Anhänge

  • Motoranschluss 1.jpg
    Motoranschluss 1.jpg
    97,3 KB · Aufrufe: 3.003
  • Motoranschluss.jpg
    Motoranschluss.jpg
    98 KB · Aufrufe: 3.816
  • Typenschild.jpg
    Typenschild.jpg
    99,6 KB · Aufrufe: 3.548
  • Anschlussfeld.jpg
    Anschlussfeld.jpg
    33,3 KB · Aufrufe: 7.809
Zuletzt bearbeitet:
  • Waschmaschinenmotor testen aber wie ? Beitrag #2
Olli 850

Olli 850

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
12.04.2011
Beiträge
731
Zustimmungen
69
hat keiner eine Idee wie man das testen kann ?????
 
  • Waschmaschinenmotor testen aber wie ? Beitrag #3
MacFrog

MacFrog

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
26.08.2006
Beiträge
5.300
Zustimmungen
261
Ort
Schüttorf
Steck den Motor doch ebend in eure Maschine. Ob man den Motor so mal enemd an 230v hängen kann , wage ich noch zu bezweifeln,müßte man mal den hersteller um einen tromlaufplan bemühen :)
 
  • Waschmaschinenmotor testen aber wie ? Beitrag #4
Olli 850

Olli 850

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
12.04.2011
Beiträge
731
Zustimmungen
69
wäre ne Idee aber wenn der Motor irgendwas ab hat und ich mir dann eventuell die andere Maschine dabei zerstöre ist keinem geholfen
 
  • Waschmaschinenmotor testen aber wie ? Beitrag #5

Apollix

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
29.11.2010
Beiträge
299
Zustimmungen
0
Naja entweder dreht er, oder nicht, ich wüsste nicht, was da kaputt gehen sollte, ist ja sozusagen der letzte Teil der "Schaltung".

Grüße
 
  • Waschmaschinenmotor testen aber wie ? Beitrag #6
Olli 850

Olli 850

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
12.04.2011
Beiträge
731
Zustimmungen
69
wenn du mir garantierst das die Elektronik keinen Schaden nimmt :confused:
 
  • Waschmaschinenmotor testen aber wie ? Beitrag #7

Apollix

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
29.11.2010
Beiträge
299
Zustimmungen
0
Das wird niemand können :rolleyes:

Aber mal rein vom Logischen betrachtet, was soll passieren? Es ist ja nur ein Anker/Spule, ist ja nicht so, als dass das eine Überspannung erzeugen könnte, sie kann ja nur damit drehen, was sie bekommt, verstehst, was ich meine?

Grüße
 
  • Waschmaschinenmotor testen aber wie ? Beitrag #8

Schnulli

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.07.2008
Beiträge
6.885
Zustimmungen
1.464
Hallo,

wenn 8+9 die Kohlen sind dann können nach deiner Beschreibung 1, 5 + 10? die Statorabgänge sein. Der Rest sollte für die Drehzahlregelung sein. Habe hier was gefunden, was genau deinem Motor entspricht

Waschvollautomat

Nimm mal Kontakt zum Seitenbetreiber dort auf, aber wenn ich das richtig interpretiere:

L auf 5, A bzw 10? auf 9 brücken und N auf 8.

Aber m.e. auf keinen Fall mit 230V direkt arbeiten, der Motor sollte dir dann drehzahlmässig um die Ohren fliegen. Also hilft nur daher nur ein Stelltrafo oder ein Elektriker, der einen solchen rumstehen hat!

Ansonsten den Motor unbedingt festschrauben oder einspannen, der Drehmoment dürfte ordentlich sein.

Anderer Ansatz: Da dies ein Universalmotor seien sollte müsste er auch mit Gleichstrom funktionieren. Ein dickes Netzteil dürfte dann auch schon ein Anfang sein, hat dummerweise auch nicht jeder im Keller herumliegen.

Das einfachste ist aber in der Tat, diesen Motor mal einzubauen. Entweder er geht oder eben nicht. Da der Motor einen Drehgeber zur Drehzahlerkennung und -regelung verbaut hat wird die Elektronik erkennen, wenn sich da nichts dreht und somit abschalten.

Einen solchen Fehler hatte ich erst vor kurzem an meiner Maschine. Das Waschprogramm blieb mitten drin stehen, nix ging mehr. Motor drehte sich nicht, die Kohlen waren fertig. Neue Kohlen rein und weiter gings.

Gruß
Thomas
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Waschmaschinenmotor testen aber wie ?

Sucheingaben

waschmaschinenmotor testen

,

waschmaschinenmotor prüfen

,

waschmaschinenmotor durchmessen

,
waschmaschinenmotor schaltplan
, motor waschmaschine prüfen, fhp motors schaltplan, waschmaschinenmotor überprüfen, elektromotor testen, schaltplan waschmaschinenmotor, Waschmaschinenmotor Schaltung, waschmaschinenmotor messen, schaltbild waschmaschinenmotor, waschmaschinenmotor anschlussplan, Universalmotor prüfen, aeg waschmaschinenmotor schaltplan, waschmaschinenmotor, Waschmaschine Motor testen, waschmaschinen motor testen, schaltplan waschmaschine, waschmaschine motor durchmessen, elektromotor überprüfen, waschmaschine motor prüfen, waschmaschinenmotor prüfen siemens , universalmotor testen, aeg waschmaschinenmotor prüfen
Oben