Waschmaschinen/Trockner Schrank bauen

Diskutiere Waschmaschinen/Trockner Schrank bauen im Möbel und Möbelbau Forum im Bereich Möbel und Maschinen; Hallo! Bin auf folgendes Bild bei pinterest gestoßen. Da ich bisher handwerklich nicht sonderlich tätig war die Frage: welche materialen brauche...

  1. dealm

    dealm Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.08.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo! Bin auf folgendes Bild bei pinterest gestoßen. Da ich bisher handwerklich nicht sonderlich tätig war die Frage: welche materialen brauche ich, um so etwas zu bauen? Was muss ich beachten?

    Danke vorab!
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

  3. #2 Schnulli, 18.08.2019
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    5.422
    Zustimmungen:
    823
    Das sieht relativ massiv aus und muss ja den Bewegungen un dem Gewicht des Trockners standhalten. Verkleidete Kanthölzer? @Neige, zu Hilfe ...! ;)
     
  4. Rallo

    Rallo Benutzer

    Dabei seit:
    18.08.2019
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    11
    Soweit ich weiß, gibt es Aufbaurahmen für Waschmaschienen, um einen Trockner direkt darauf zu stellen. Das würde die Schrankkonstruktion vereinfachen.
     
  5. #4 woodworker, 18.08.2019
    woodworker

    woodworker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.08.2016
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    79
  6. #5 Niedersachse, 18.08.2019
    Niedersachse

    Niedersachse Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.10.2018
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    92
    Wenn's ein Eigenheim ist, könnte man so etwas auch mauern und dann z. B. mit Stucco Veneziano versehen.
     
  7. Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    3.128
    Zustimmungen:
    954
    Hallo @dealm
    Ungefähr so hab ich einen Schrank gebaut. Material waren:
    - 28mm Buche Leimholzplatten (keilgezinkt)
    -18mm Buche Leimholzplatten (keilgezinkt) für Fachböden
    - 8mm Rückwandplatte Buche Sperrholz
    - 8mm Holzdübel
    - Hettich Exzenterverbinder

    Der linke Korpus des Schrankes ist mit 8mm Holzdübel fest verleimt und mit einer eingenuteten 8mm Rückwand versehen. Der rechte Teil ist mittels Exzenterverbinder mit dem linken Teil verbunden, sowie rechte Seite und Böden.

    Material für rechte Seitel 28mm Buche Leimholzplatten
    Böden 2 x (LxB) 650mm x 600mm
    Seite 1 x (LxB) 1780 mm x 600mm
    12 x Exzenterverbinder (3 auf jeder Seile)
    12 x 8mm Holzdübel

    Material für linke Seite 28mm Buche Leimholzplatten
    Böden 3 x (LxB) 402mm x 555mm
    Seite 2 x (LxB) 1780mm x 600mm
    Regalböden 18mm Buche Leimholzplatten (LxB) 402mm 555mm
    Rückwand 8mm Sperrholz Buche (LxB) 1680mm x 432mm
    18 x 8mm Holzdübel
    je 4 Fachbodenträger pro Regalboden
    ggf. Schrauben um den Korpus zu verbinden, Holzleim

    Das ganze sieht dan so aus:
    Schrank Waschmaschine.PNG
    Schrank rechter Teil.PNG

    schrank.PNG
     
    Kaffeetrinker und Niedersachse gefällt das.
  8. dealm

    dealm Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.08.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Danke @Neige ! Wo siehst du die ungefähren Kosten für das Ganze?
     
  9. Dodger

    Dodger Benutzer

    Dabei seit:
    22.01.2019
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    2
    Und nicht die Abwärme vergessen... v.a. beim Trockner... sonst brütet dort Schimmel... denke du hast es nach hinten/oben offen oder @Neige `?
     
  10. Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    3.128
    Zustimmungen:
    954
    Mit um die 300 Euro dürfte man hinkommen.

    Ja nach hinten ist komplett offen. Um dem Ganzen eben noch was Stabilität zu verleihen, ist im linken Teil des Schrank eine 8mm Rückwand eingenutet.
     
  11. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    4.821
    Zustimmungen:
    598
  12. #11 asconav6, 21.08.2019
    asconav6

    asconav6 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2007
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    79
    Um die Optik wie im Bild ganz oben zu erhalten, musst Du natürlich alle Teile als U bauen. Wenn der Schrank in eine Niesche kommt reichen seitlich und oben auch ein L. Denke mal die Seiten und Böden haben dort eine optische Stärke von 8-10cm.
    Meines erachtens reicht hier auch 19mm MDF. Wenn das ganze hinterher mit entsprechendem Lack lackiert wird, sollte da auch nichts mehr passieren.
     
Thema:

Waschmaschinen/Trockner Schrank bauen

Die Seite wird geladen...

Waschmaschinen/Trockner Schrank bauen - Ähnliche Themen

  1. Waschmaschinen motor anschließen

    Waschmaschinen motor anschließen: Guten Tag, weiß von euch jemand wie ich diesen Motor an 230V anschließen kann damit er läuft? bin ein laie was Strom betrifft (gelernt:...
  2. Tür Lack,braucht 8 Tage zum trocknen,was ist das bitte.

    Tür Lack,braucht 8 Tage zum trocknen,was ist das bitte.: Hallo liebe Fories,wie kann das sein. Ein bekannter,nennt sich Maler,hat meine Tür im Wohnzimmer gestrichen,Mahagonie Farbe,also dieses braun. Er...
  3. Hunderampe für Treppe selber bauen

    Hunderampe für Treppe selber bauen: Hallo liebe Heimwerker, Erstmal vorab meine Unsicherheit ob das Thema hier richtig ist oder im Unterforum Treppen, hier kommt es mir aber...
  4. Frage: Was ist das für ein Ventil? (Mit Foto) + Waschmaschine anschließen

    Frage: Was ist das für ein Ventil? (Mit Foto) + Waschmaschine anschließen: Hallo zusammen, ich habe bei mir in der Wohnung dieses Ventil, aber kann nichts damit anfangen. Davor war eine gelbe Kunststoff Abdeckung mit...
  5. Schreibtisch bauen

    Schreibtisch bauen: Hi, wenn ich eine Tischplatte von 140 cm Länge und 40cm Tiefe und 3 cm Dicke mit 13,7 kg belasten möchte, welches Holz kann ich dafür benutzen?...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden