waschmaschine verliert wasser

Diskutiere waschmaschine verliert wasser im Hausgeräte Forum im Bereich Möbel und Maschinen; meine waschmaschine verliert beim wassereinlauf wasser, und zwar laeuft das wasser unter der maschine raus. komischerweise nicht jedes mal, weiss...

  1. #1 picasso, 11.02.2021
    picasso

    picasso Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.06.2020
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    meine waschmaschine verliert beim wassereinlauf wasser, und zwar laeuft das wasser unter der maschine raus.
    komischerweise nicht jedes mal, weiss jemand rat?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: waschmaschine verliert wasser. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. eli

    eli
    Moderator

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    4.088
    Zustimmungen:
    1.418
    Gerät öffnen und Leckstelle suchen. Natürlich Stecker vorher ziehen
    Alternative Faltenbalg begutachten ( die runde Dichtung vorne am Bullauge (Tür))
     
  4. #3 picasso, 11.02.2021
    picasso

    picasso Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.06.2020
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    danke, wir haben die waschmascgine oben geoeffnet, da ist alles trocken. die gummidichtung scheint auch intakt zu sein, ich kann keine beschaedigung feststellen. es handelt sich um eine zanker, die nur 47 cm tief ist, weil eingebaut.
     
  5. eli

    eli
    Moderator

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    4.088
    Zustimmungen:
    1.418
    unter der Trommel sitzt ein Schlauch, der ist es i.d.r. Der Faltenbalg ist auch eher unten defekt, ab und an auch von innerhalb der Trommel schon zu erkennen wenn man ihn nach außen wölbt
     
  6. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    3.948
    Zustimmungen:
    989
    Ich habe bei meiner Miele gerade ein ähnliches Problem, unter dem Deckel sieht alles top aus. Werde demnächst mal die Front abbauen, dann sollte ich die Stelle finden.

    Ist sehr Merkwürdig, weil es teilweise monatelang nicht mehr aufgetreten ist. In letzter Zeit aber wieder häufiger, daher werde ich jetzt mal nachsehen. Es läuft vorne links aus dem Bodenblech raus. Zum Glück habe ich eine Waschküche mit Bodenablauf, daher nicht so schlimm. Maschine läuft ansonsten ganz normal...
     
  7. #6 picasso, 12.02.2021
    picasso

    picasso Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.06.2020
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    danke fuer den rat, wie komme ich an den schlauch unter der trommel?
     
  8. eli

    eli
    Moderator

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    4.088
    Zustimmungen:
    1.418
    Waschmaschine vorziehen, Rückwand öffnen wenn es bei dem Modell denn geht
    Ansonsten hilft nur auf die Seite/Rücken kippen
     
  9. #8 picasso, 12.02.2021
    picasso

    picasso Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.06.2020
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    vielen dank fuer die schnelle antwort. werde ich versuchen.
     
  10. MrHans

    MrHans Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2020
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    17
    waschmittel veklumpt einlauf. manchmal viel, manchmal aufgelößt
     
  11. Rallo

    Rallo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.08.2019
    Beiträge:
    1.339
    Zustimmungen:
    538
    Sitzt da nicht das Flusensieb? Vielleicht ist da die Dichtung marode.
     
  12. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    3.948
    Zustimmungen:
    989
    War meine erste Idee, leider nichts feststellbar und es läuft auch nicht aus dem Sieb sondern irgendwo innen raus. Vielleicht ist die Laugenpumpe undicht. Muss nur noch die Motivation finden, die Front abzubauen, dann weiß ich hoffentlich mehr...
     
  13. #12 sulle007, 14.02.2021
    sulle007

    sulle007 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.08.2019
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    23
    Hau mal Lebensmittel Farbe in die Trommel und starte den Spülvorgang oder sonst ein Programm, wo die Waschmaschine Wasser zieht.
    OHNE WÄSCHE NATÜRLICH.
    Dann hast du 100% das leck gefunden. So hatte ich ein Leck an unserer Spülmaschine gesucht und gefunden.
    * Lebensmittelfarbe geht eigentlich auch leicht wieder ab/ leicht zu entfernen.
     
    Maggy gefällt das.
  14. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    3.948
    Zustimmungen:
    989
    Also bei mir scheint das Problem die Luftfalle zu sein. Da läuft es wohl am Gummistopfen im Bottich manchmal heraus. Habe mal bei TH gefragt, wie man da am besten vorgeht und ob das Ding vielleicht auch etwas mit den sporadischen (unbegründeten) Meldungen nach dem Waschgang "Dosierung prüfen" zu tun hat.
     

    Anhänge:

  15. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    3.948
    Zustimmungen:
    989
    So, heute die Luftfalle, den Schlauch und die Dichtung getauscht, sowie auf Anraten noch die Pumpenentlüftungsschläuche und den Waschmittelsiphon gereinigt. Die Schläuche und der Siphon sahen weniger schlimm aus, als befürchtet. 90°C Testwaschgang läuft grade, bis jetzt sieht alles gut aus. Ich hoffe, die Maschine bleibt jetzt dicht.

    Nachdem ich jetzt weiß, wie so eine Maschine aufgebaut ist und wie unsicher manche Schläuche befestigt sind, betrachte ich das Aufstellen einer Waschmaschine im Wohnraum sehr viel kritischer. Die kann jederzeit undicht werden, das muss einem klar sein. Und ich habe eine teure Miele, wie die Billigeren intern aufgebaut sind, will ich gar nicht wissen... Zum Glück habe ich eine Waschküche mit Bodenablauf.
     
    Spaxoderwas gefällt das.
  16. #15 picasso, 07.04.2021
    picasso

    picasso Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.06.2020
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    ich vermute, dass ich tatsaechlich verklumptes waschpulver hatte, nachdem ich vorher immer fluessigwaschpulver verwendet habe. jetzt mit fluessigem verliert sie kein wasser,ich hoffe, es bleibt dabei
     
  17. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    3.948
    Zustimmungen:
    989
    Ein häufiges Problem bei falscher (zu hoher) Dosierung ist wohl tatsächlich ein verstopfter Waschmittelsiphon (Gummischlauch unter dem Waschmittelbehälter). Zeigt sich dadurch, dass der Waschmittelbehälter im Betrieb überläuft und das Wasser an der Maschine herunter. Wenn die Seitenwand ab ist, kann man den leicht abbauen und reinigen.

    War bei mir nur minimal zugesetzt. Reinigung schadet aber auf jeden Fall nie.
     

    Anhänge:

  18. #17 picasso, 08.04.2021
    picasso

    picasso Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.06.2020
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    also bei mir lief das wasser nicht oben zum waschmittelbehaelter raus, sondern unter der waschmaschine.
    ob ich die seitenwand bei meiner maschine oeffnen kann, weiss ich nicht, muesste ich herausziehen, die ist im bad eingebaut. ich versuch es weiter mit fluessigwaschmittel, vielleicht bleibt sie ja trocken.
     
  19. #18 Spaxoderwas, 08.04.2021
    Spaxoderwas

    Spaxoderwas Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.09.2019
    Beiträge:
    1.389
    Zustimmungen:
    610
    Hallo,
    spricht man bei Waschmaschinen eigentlich auch von Inkontinenz?
     
Thema:

waschmaschine verliert wasser

Die Seite wird geladen...

waschmaschine verliert wasser - Ähnliche Themen

  1. Waschmaschine über Dusche anschließen ?

    Waschmaschine über Dusche anschließen ?: Hallo zusammen, ich habe gerade eine Wohnung besichtigt. Dabei ist mir aufgefallen, dass die Dusche -also die Fliesen und innen - etwas komisch...
  2. Waschmaschine Abwasserschlauch Anschluss

    Waschmaschine Abwasserschlauch Anschluss: Guten Tag liebe Heimwerker, ich bin gestern in einen Neubau (Erstbezug) eingezogen. Bisher hatte ich keine Probleme dabei eine Waschmaschine...
  3. Waschmaschinen- und Geschirrspüleranschluss als Laie selbst installieren?

    Waschmaschinen- und Geschirrspüleranschluss als Laie selbst installieren?: Hallo liebe Profis! Ich möchte einer Dame dabei helfen, ihren Waschmaschinenanschluss zu erweitern, damit sie zusätzlich einen Geschirrspüler...
  4. Waschmaschine über die Treppe transportieren

    Waschmaschine über die Treppe transportieren: Eine schwere Waschmaschine und ein Wäschetrockner sollen entsorgt werden. Die Geräte stehen im Keller. Die Stadtverwaltung bietet einen...
  5. Pumpenstop Waschmaschine?

    Pumpenstop Waschmaschine?: Hallo Zusammen! Ich habe folgendes Problem: Ich habe eine Waschmaschine im Keller und eine Danfos Hebeanlage pumpt das Wasser in den 1,5 m...