Waschmaschine Sicherung fliegt raus

Dieses Thema im Forum "Hausgeräte" wurde erstellt von Frankhans, 29.04.2016.

  1. #1 Frankhans, 29.04.2016
    Frankhans

    Frankhans Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.04.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Mein Problem ist, dass meine Waschmaschine seit gestern die Sicherung rausfliegen läßt (Fi immer Automat manchmal) wenn man sie einschaltet.
    Wenn ich die Waschmaschine an eine andere Steckdose (anderer Stromkreis) hänge, funktioniert alles prima.
    Wenn ich den Fön an die Steckdose der Waschmaschine hänge, klappt es auch.
    Woran kann das liegen?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. eli

    eli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    910
    Zustimmungen:
    134
    Ist der andere Stromkreis auch auf den RCD ( FI )?
    Ich denke nicht , klingt zumindest so....
    Würde mal behaupten das deine Waschmaschine einen Isolationsfehler hat, evtl Pumpe undicht ?

    Falls der andere Stromkreis doch auf dem RCD liegt ist wohl evtl die Leitung beschädigt.
    Beides müsste man aber mittels speziellen Messgeräten nachweisen können. Dieses hat de Fachmann deines geringsten Misstrauens i.d.r dabei, sollte er jedenfalls wenn du ihm dieses am Telefon so schilderst wie du es hier beschrieben hast

    Andere Szenarien wären auch möglich, aber dann auch nur Nachweisbar mittels speziellen Geräten

    Wenn du es dir zutraust, Stecker ziehen von der Waschmaschine und den Deckel oben und wenn möglich die Rückwand öffnen, einen Blick kann man immer riskieren ob man evtl Wasser sieht od sonstige defekte

    Mfg
     
  4. #3 Frankhans, 29.04.2016
    Frankhans

    Frankhans Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.04.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die präzisen Hinweise. Morgen schraube ich mal die Rückwand ab. Ich habe es gerade noch einmal an der alten Waschmaschinensteckdose versucht, allerdings nur mit Schleudern und ohne Wäsche und jetzt bleibt der Fi drin. Ob beide Steckdosen auf dem Fi liegen weiß ich nicht. Kann es auch einen Zusammenhang damit geben, dass mein Dachgeschoß ausgebaut wird und die vielleicht etwas an meinen leitungen verpfuscht haben oder ist das eher eine zufällige Gleichzeitigkeit?
    VG
     
  5. eli

    eli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    910
    Zustimmungen:
    134
    Glaub ich so erst einmal nicht, aber nix ist unmöglich...
     
  6. #5 Heimwerker2016, 09.05.2016
    Heimwerker2016

    Heimwerker2016 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.05.2016
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    Moin und kannst du kurz mitteilen, woran es lag ? Das würde mich mal jetzt echt sehr interessieren ^^
     
  7. #6 Frankhans, 09.05.2016
    Frankhans

    Frankhans Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.04.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Es ist mysteriös: Am nächsten Morgen bevor ich die Rückwand abnahm, probieirte ich sie noch einmal aus udn seitdem läuft sie wieder einwandfrei. Ich hab dann noch im Flusensib nachgesehen und dort einen Draht (6 cm) und ein Lutscherstäbchen gefunden, denek aber nicht, dass es das war. >Ich lass sie jetzt erst mal so laufen? Beste Grüße F
     
  8. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    238
    Ein Fall für das Galileo Mystery Team! :cool:
     
  9. #8 Spongynaitor, 16.05.2016
    Spongynaitor

    Spongynaitor Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.05.2016
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hey,
    du hast Warscheinlich eine Überlast du darfst eine Sicherung 16A MAX mit 3500 W belasten wenn dazu auf dem selben Stromkreis noch etwas läuft fliegt irgendwann die Sicherung raus.
     
  10. #9 Arbeiter, 17.05.2016
    Arbeiter

    Arbeiter Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.05.2016
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Ich hatte mal das gleiche Problem. Habe dann einfach eine andere Steckdose außerhalb des Raums genutzt. Allerdings gingen auch andere Geräte an dieser Steckdose nicht. Inzwischen wohne ich da aber nicht mehr :D
     
  11. eli

    eli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    910
    Zustimmungen:
    134
    Na, das gibt einem wieder Hoffnung :eek:
     
  12. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    238
    Ja @eli, so löst man nämlich heutzutage elektrotechnische Probleme. Wenn die eine Steckdose nicht funzt, wird halt eine andere verwendet! ;)
     
Thema: Waschmaschine Sicherung fliegt raus
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. waschmaschine lässt sicherung rausfliegen

    ,
  2. sicherung fliegt raus waschmaschine

Die Seite wird geladen...

Waschmaschine Sicherung fliegt raus - Ähnliche Themen

  1. Induktionskochfeld, Sicherung fliegt raus ... was nun?

    Induktionskochfeld, Sicherung fliegt raus ... was nun?: Hallo, Gesternabend hat es auf einmal beim Induktionskochfeld eine Sicherung rausgehauen, hab sie wieder reingedrückt und beim anschalten der...
  2. Waschmaschine an Eckventil Küche

    Waschmaschine an Eckventil Küche: Hallo, ich habe in der Küche ein Kaltwasser-Eckventil, an dem eine Niederdruck-Armatur und eine Spülmaschine hängt. Das Eckventil hat also zwei...
  3. Waschmaschine und Gastherme

    Waschmaschine und Gastherme: Hallo Leute, ich habe eine Wama Hoover Vision Tech D2 und eine Gastherme Junkers. Die Therme gehört in die Mietwohnung in der ich lebe. Einmal...
  4. Waschmaschine, Roststelle

    Waschmaschine, Roststelle: Unterhalb der Waschmittelkammer hat sich Rost gebildet, was kann man hier am besten machen ? [IMG] Vielen Dank
  5. Waschmaschine an Wasserhahn anschließen?

    Waschmaschine an Wasserhahn anschließen?: Servus Heimwerkerfreunde! Ich bin was das Heimwerken betrifft leider ein komplett unbeschrieben und unbeholfenes Blatt. Als EDV-Techniker konnte...