Waschmaschine manuell mit Wasser auffüllen

Diskutiere Waschmaschine manuell mit Wasser auffüllen im Hausgeräte Forum im Bereich Möbel und Maschinen; Hallöchen, hab da noch ne Frage. Ich wollte mir ne Waschmaschine besorgen. Ein Anschluss fehlt mir momentan jedoch dafür. Handwerker über...

  1. #1 Waschbaer, 30.11.2010
    Waschbaer

    Waschbaer Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallöchen,

    hab da noch ne Frage.
    Ich wollte mir ne Waschmaschine besorgen. Ein Anschluss fehlt mir momentan jedoch dafür. Handwerker über einen Bekannten ist organisiert (dieser kommt aber erst nach Weihnachten, weil er ein befreundeter Gas-/Wasserinstallateur des Bekannten ist und nach Weihnachten zu Besuch kommt und macht mir den Anschluss dann fertig).
    Aber nun zur Frage.
    Kann ich bis dahin die Waschmaschine trotzdem nutzen indem ich selbst Wasser (mit nem Eimer z.B.) in dieWaschmaschine giesse und dann starte?
    Falls ja... worauf sollte ich dabei dann achten?

    Dankeschön im voraus für die Antworten :)::
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MacFrog, 01.12.2010
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    5.289
    Zustimmungen:
    246
    hi , das klappt leider nicht . Die steht doch im Badezimmer , hol dir erstmal einen Perlator-Adapter auf 3/4" dann kannst du dir leicht selber behelfen :)
     
  4. #3 Waschbaer, 02.12.2010
    Waschbaer

    Waschbaer Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hi MacFrog,
    danke für den Hinweis. Erstmal gegoogelt was ein Perlator ist (hee... man kann nicht alles wissen). Das klingt von der Theorie her ja richtig super! Also vom Prinzip her: Perlator an den Wasserhahn, Zulaufschlauch an den Perlator, Wasser aufdrehen und gefüllte Waschmaschine starten. Ablaufschlauch ins Waschbecken hängen sollte nicht vergessen werden ;-).
    Falls noch hilfreiche Tipps dazu (Sicherheitsventil dazwischen schalten???) bin ich jederzeit offen dafür.
    Vielen Dank.
     
  5. #4 MacFrog, 03.12.2010
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    5.289
    Zustimmungen:
    246
    fast.. Perlator ist im Wasserhahn normal vorhanden und muss RAUS .Hier kommt dann der Adapter drauf und da der Schlauch :) Aber bitte nur als Übergangslösung verwenden
     
  6. #5 Waschbaer, 04.12.2010
    Waschbaer

    Waschbaer Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ok... weiß jetzt Bescheid :). Danke. Ist für ca. 3-4 Wochen angedacht diese Lösung. Also nur vorübergehend. Aber bin ja neugierig... warum soll sowas nur eine Übergangslösung sein? Ist wie beim normalen Waschmaschinenanschluss doch auch "nur" eine Wasserleitung... hmm???
     
  7. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 MacFrog, 04.12.2010
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    5.289
    Zustimmungen:
    246
    Weil dein normaler Waschmaschinenzapfhahn mit ROHRBELÜFTER sein MUSS. und das ist so nicht gegeben. Wenn durch zufall irgendwer den HAUPTHAHN schließt und dann ein anderer seinen Wasserhahn öffnet im Haus , kann es passieren , das die Brühe aus der MAschine durch den zulauf gesaugt wird und aus dem Wasserhahn wieder austritt.

    Außerdem hast du ja wohl keine lust , immer den schlauch umzubauen , oder? :D
     
  9. #7 Zementguru, 11.11.2012
    Zementguru

    Zementguru Benutzer

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Lass die Finger von der Waschmaschine -könnte diese schreien würdest du nicht mehr schlafen können.!!
     
Thema: Waschmaschine manuell mit Wasser auffüllen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. waschmaschine manuell

    ,
  2. waschmaschine wasser manuell einfüllen

    ,
  3. wasser in waschmaschine füllen

    ,
  4. waschmaschine wasser manuell,
  5. waschmaschine mit wasser füllen,
  6. waschmaschine manuell wasser befüllen,
  7. waschmaschine wasser nachfüllen,
  8. waschmaschine manuell mit wasser befüllen,
  9. waschmaschine wasser selbst einfüllen,
  10. wasser nachfüllen waschmaschine,
  11. wasser in die waschmaschine füllen,
  12. waschmaschine wasser einfüllen,
  13. Wasser in Waschmaschine nachfüllen,
  14. waschmaschinenanschluss adapter,
  15. waschmaschine mit wasser befüllen,
  16. adapter waschmaschine wasserhahn,
  17. waschmaschine wasser aus eimer,
  18. waschmaschine wasser nachschütten,
  19. perlator waschmaschine,
  20. waschmaschine von hand befüllen,
  21. wasser in waschmaschine einfüllen,
  22. waschmaschine heißes wasser einfüllen,
  23. waschmaschine wasser per hand,
  24. waschmaschine mit wasser auffüllen,
  25. Waschmaschine manuell mit wasser füllen
Die Seite wird geladen...

Waschmaschine manuell mit Wasser auffüllen - Ähnliche Themen

  1. Wasser am Spitzboden

    Wasser am Spitzboden: Musste heute mit Entsetzen feststellen das durch Sturm scheinbar Dachflächenfenster am Spitzboden geöffnet wurde. Dadurch tropft Wasser ins...
  2. Wasser läuft nicht ab.

    Wasser läuft nicht ab.: Hallo ich bin neu hier. Und erstmal Vielen Dank, dass sich so viele User gegenseitig helfen. Ich stehe vor einem großen, kleinen Problem :) Ein...
  3. Spülmaschine zieht kein Wasser

    Spülmaschine zieht kein Wasser: Guten Tag, wir haben in unserer WG ein Problem mit unserer Spülmaschine. Nachdem wir unseren Wasserhahn ausgetauscht haben zieht unsere...
  4. neue Waschmaschine Sicherung fliegt bei anschalten (nicht FI)

    neue Waschmaschine Sicherung fliegt bei anschalten (nicht FI): Hallo zusammen. Ich hab ein Problem mit einem Waschtrockner von Samsung. Der kam letzte Woche neu ausm Versandhaus. Angeschlossen im Bad,...
  5. Wasser drückt durch Kellerfussboden

    Wasser drückt durch Kellerfussboden: Hallo, wir haben vorletztes Jahr ein Haus aus den 60ern gekauft, dass einen feuchten Keller hat. Die Mauern sind in den gewachsenen Boden (fast...