Waschmaschine läuft nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Hausgeräte" wurde erstellt von MrDiddy, 28.10.2013.

  1. #1 MrDiddy, 28.10.2013
    MrDiddy

    MrDiddy Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen,

    ich hoffe jemand kann mir helfen.

    Unsere WG hat sich vor nem Jahr eine gebrauchte Waschmaschine gekauft.. eine "Exquisit 1400".

    Meine Mitbewohnerin ist leider etwas "Technik-doof" und hat wie wild an den Knöpfen gedreht... bis sie ihre Wäsche eben sauber hatte.

    Nun möchte ich meine Wäsche waschen.. aber es passiert leider gar nichts.
    Naja... Wasser wird rein und wieder rausgepumpt.. Mehr passiert nicht.
    Die Trommel dreht sich nicht.. nicht ein Stück.
    Per Hand lässt sich die Trommel aber problemlos drehen.

    Nun sind meine Fragen:

    - (Ich halte es für sehr zwar für unwahrscheinlich aber) Kann die Waschmaschine durch wildes an den Knöpfen spielen kaputt gehen?

    - Hat jemand eine Idee wo der Fehler liegen könnte und ob ich selber noch etwas tun kann?

    - Hat irgendjemand Ahnung, an wen ich mich wenden kann... ohne gleich 100€ für eine Repatur zu bezahlen?

    Hat sie den Geist aufgegeben?

    Vielen Dank schon mal
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 harekrishnaharerama, 28.10.2013
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    87
    Willkommen im Forum :)

    Das kann man aus der Ferne so nicht sagen. Wie alt ist die denn und wie oft ist sie wöchentlich gelaufen?
    Könnte sein, daß einfach die Kohlen runter sind.

    Billiger ist es meist, eine gebrauchte Maschine günstig in der Gegend abzustauben (unter 100 €, wo wohnt Ihr denn?) und die alte einfach abholen zu lassen - letzteres das machen viele Leute kostenlos.

    Es gibt auch Gebrauchtmaschinenhändler, die gleich beides machen, eine neue mitbringen und die alte mitnehmen - reparieren die dann meist selber und verkaufen sie wieder ;)
     
  4. #3 Olli 850, 28.10.2013
    Olli 850

    Olli 850 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2011
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    6
  5. #4 selfmademan, 28.10.2013
    selfmademan

    selfmademan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.07.2012
    Beiträge:
    686
    Zustimmungen:
    49
  6. #5 Schnulli, 29.10.2013
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    3.596
    Zustimmungen:
    196
    Na jetzt bin ich mal auf die Erklärung gespannt ;) 2 Jahre ohne Waschmaschine.... :)
     
  7. #6 MacFrog, 29.10.2013
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    4.972
    Zustimmungen:
    160
    fastzinierend , würde Spock jetzt sagen :D
     
  8. #7 Schnulli, 29.10.2013
    Zuletzt bearbeitet: 29.10.2013
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    3.596
    Zustimmungen:
    196
    ... aber nur fast .... ;)

    Vielleicht steht das Ding ja schon ewig in der Ecke rum und ist immer noch kaputt, da er noch keine passende Antwort in anderen Foren bekam und copy/paste so einfach ist?

    Gruß
    Thomas
     
  9. #8 MrDiddy, 29.10.2013
    Zuletzt bearbeitet: 29.10.2013
    MrDiddy

    MrDiddy Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ich muss zugeben, JA. :D Nicht ich habe das gepostet vor 2 Jahren sondern mein WG-Partner.

    Wir hatten in der Zeit eine Waschmaschine von den Eltern meines Kumpels, dieser zieht nun aus. Er nimmt die funktionierende Waschmaschine natürlich mit. Wir wollten die alte vielleicht in Stand setzen oder zusammenlegen und eine neue kaufen. Ich wollte es nur nicht schildern als wäre es 2 Jahre her. ;) Ihr hättet mich ja für dumm verkauft.

    Lohnt sich die Reparatur?
     
  10. #9 selfmademan, 29.10.2013
    selfmademan

    selfmademan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.07.2012
    Beiträge:
    686
    Zustimmungen:
    49
    Diesen Typ gab es zB. 2005 bei der Metro für 300 €.
    Ich denke ihr schreibt die ab zumal nach 2 Jahren Stillstand weitere Probleme wie Undichtigkeiten und spröde Schläuche auftreten können.
    Kauft euch zusammen die preiswerteste Miele für 880€ und macht einen Kursus bei der VHS. Vergeßt nicht die Mitbewohnerin die an "Technik-doof" leidet mitzunehmen.;)
     
  11. mauzii

    mauzii Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2013
    Beiträge:
    506
    Zustimmungen:
    4
    och gebrauchte waschmaschinen gibt auch des öffteren beim schrotthandel
    oder bei sperrmüll sammlungen.

    es erstaunt mich das die meisten noch voll funktionieren (vom schrotthändler)
    klar sind es nicht die aktuellsten modelle.

    hier im süden leben manche schon recht dekadent.
    da wird mal ne maschine weg geschmissen die "einem nicht mehr gefällt"
    oder der innere öko erwacht und man kauft sich das neuste top-modell
    wegen der besseren energie / wasserspar-plakette.
     
  12. #11 selfmademan, 29.10.2013
    selfmademan

    selfmademan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.07.2012
    Beiträge:
    686
    Zustimmungen:
    49
    @ mauzii

    Und wer will dir sagen welche aus dem Schrott noch funktioniert?
    Soll man da stückweise mal eine mitnehmen und zuhause ausprobieren?
     
  13. mauzii

    mauzii Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2013
    Beiträge:
    506
    Zustimmungen:
    4
    wir konnten hier die maschinen auf dem schrottplatz mal ausprobieren ,
    mit gartenschlauch und steckdose .

    der herr des schrotts hat auch n 5er trinkgeld bekommen für den service :D

    naja zur not gibts auch anzeigen in der zeitung oder gemeinteblättern mit :verschenke waschmaschine.
     
  14. #13 MacFrog, 30.10.2013
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    4.972
    Zustimmungen:
    160
    Ebay Kleinanzeigen oder die ganzen FB Flohmärkte haben auch ein großes Angebot .

    (Meine Miele kommt übrigens auch vom Sperrmüll ,läuft seit 8 Jahren täglich und hat nur letztes Jahr mal ne neue Pumpe bekommen :) )
     
  15. #14 MrDiddy, 01.11.2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 01.11.2013
    MrDiddy

    MrDiddy Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die zahlreichen Antworten.

    Also wir haben uns beraten und sind zu dem Schluss gekommen, die alte Waschmaschine zu erlösen. Bei der Wahl einer neuen haben wir ein gutes Budget, weil wir ja durch die Leute der WG teilen. Wir wollten nun so vorgehen, dass wir aus dem Internet Waschmaschinen raussuchen und uns dann im Fachhandel nochmal darüber beraten lassen.

    Und ja den "VHS"-Kurs nehmen wir mit und ganz besonders unsere kleine Technikfrau! :-D

    Schrotthändler oder Gebrauchthändler sind für uns keine Option, da wir den sichersten Weg gehen möchten.

    Da hier der Begriff Miele gefallen ist und ich auch sehr selten negatives gelesen/gehört habe, habe ich mal direkt danach gesucht. (Zur Wahl steht unter anderem die: Miele Powerwash) Meine Mitbewohner schauen auch schon überall nach. Ich kann deren Suchergebnisse ja auch mal hier reinstellen, wenn ich sie habe.

    Ich möchte danach echt seeeeeeeeeeehr lange nichts mehr von Waschmaschinen hören. Das Thema hängt mir bis zu den Ohren raus. ;/

    Gruß
     
  16. #15 Schnulli, 01.11.2013
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    3.596
    Zustimmungen:
    196
    Warum so ein überteuertes Miele-Gerät für eine Studenten-WG, wo doch Studis heutzutage nie genug Geld haben? Erst kaum Geld für eine Reparatur bezahlen wollen und dann für über 1000 Euro so ein Teil anschaffen wollen? Deine Geschichte passt leider nicht so recht zusammen, nice try.... Aber auch für dich kann nun gesagt werden: bitte hier keine Werbung/Linkbuilding.
     
  17. #16 MrDiddy, 01.11.2013
    MrDiddy

    MrDiddy Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Find ich echt verwundernswert mich jetzt in die Ecke zu schieben, obwohl ich nur nach Hilfe gefragt habe. Und wieso zu teuer? Der Wert wird durch 4 Leute geteilt? Wo ist dann bitteschön teuer? Und mir ging es bei der Reparatur nicht um den Preis sondern, ob es noch lohnenswert ist. Schade, aber muss man halt so hinnehmen. Das war halt die erste Seite die ich gefunden habe, die detailreich war.
     
Thema:

Waschmaschine läuft nicht mehr

Die Seite wird geladen...

Waschmaschine läuft nicht mehr - Ähnliche Themen

  1. Elektrischer Rolladen fährt nicht mehr hoch

    Elektrischer Rolladen fährt nicht mehr hoch: Hallo allerseits, ich habe schon mal ein wenig stöbern können aber nicht das rechte gefunden, was mir weiterhilft. Ich habe einen elektrischen...
  2. Waschmaschine an Eckventil Küche

    Waschmaschine an Eckventil Küche: Hallo, ich habe in der Küche ein Kaltwasser-Eckventil, an dem eine Niederdruck-Armatur und eine Spülmaschine hängt. Das Eckventil hat also zwei...
  3. Wasser läuft nicht ab - Konstruktionsfehler?

    Wasser läuft nicht ab - Konstruktionsfehler?: Hallo zusammen, wir haben ein Problem mit unserem Spülbecken in der Küche und bin dabei auf dieses Forum gestoßen. Vielleicht weiß jemand Rat?...
  4. "Datei Hochladen" Button wird nicht mehr angezeigt

    "Datei Hochladen" Button wird nicht mehr angezeigt: Bei mir ist die Stelle unter dem Eingabefeld einfach weiß, man kann aber trotzdem drauf klicken und es funktioniert wohl auch noch. Manchmal wird...
  5. Für mehr Fläche am Dachboden

    Für mehr Fläche am Dachboden: Hallo zusammen! Ich bin seit längerem am Überlegen mir am Dachboden mehr Platz zu verschaffen um dort einen Fernseher hinstellen zu können....