Waschmaschine anschließen

Dieses Thema im Forum "Hausgeräte" wurde erstellt von Dagglasson, 07.01.2014.

  1. #1 Dagglasson, 07.01.2014
    Dagglasson

    Dagglasson Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.01.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich bräuchte mal eure Hilfe..
    Ich wohne jetzt seit 2 Wochen in meiner ersten eigenen Wohnung weit weg von meiner Heimatstadt.
    Heute kam meine Waschmaschine damit ich endlich Wäsche waschen kann :p
    Dummerweise musste ich feststellen das ich meine Fähigkeiten was das anschließen angeht etwas überschätzt habe.
    Mein Problem ist:
    unter der Spüle ist ein Kombianschluss für Waschmaschine und Spülmaschine, an ihm sind 2 Drehknöpfe, der eine öffnet beide und bei dem anderen ging ich davon aus, der er den anderen Ausgang schließt. Das ist aber nicht der Fall... :D
    kann ich nun irgendwas im Baumarkt kaufen um den anderen Ausgang zu schließen oder abzudichten?

    Ich danke schonmal für die Antworten
    Mit freundlichen Grüßen
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sep

    sep Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    2.519
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Kannst Du mal ein Foto machen?

    sep
     
  4. #3 Dagglasson, 07.01.2014
    Zuletzt bearbeitet: 07.01.2014
    Dagglasson

    Dagglasson Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.01.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    So, das ist das Teil. Der untere ist der zum Wasser aufdrehen, so viel kann ich zu dem Ding sagen :p

    CAM00314.jpg
     
  5. sep

    sep Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    2.519
    Zustimmungen:
    0
    Den Verteiler mit den zwei Abgängen kann man normalerweise entfernt und dann da die Waschmaschine anschließen, wenn nur ein Abgang gebraucht wird, ansonsten müsste man am freien Anschluss einen Passenden Stopfen mit Dichtung drauf schrauben.
     
  6. #5 Dagglasson, 07.01.2014
    Dagglasson

    Dagglasson Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.01.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die schnelle Antwort
    Das hört sich ja schonmal nicht all zu kompliziert an :rolleyes:
    Dafür brauche ich dann sicherlich eine Rohrzange oder soetwas ähnliches oder?
     
  7. sep

    sep Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    2.519
    Zustimmungen:
    0
    Ja, wenn hinter dem "Verteiler" genügend Platz ist so das er sich ganz rund drehen lässt bekommst Du den so mit eine Rohrzange ab gedreht.
     
  8. #7 Dagglasson, 07.01.2014
    Dagglasson

    Dagglasson Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.01.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Alles klar, dann ist mein nächstes Ziel eine Rohrzange besorgen :D
    Vielen Dank für die liebe Hilfe!! ich geb Bescheid obs geklappt hat :eek:
     
Thema: Waschmaschine anschließen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. waschmaschine anschließen ohne rohrzange

Die Seite wird geladen...

Waschmaschine anschließen - Ähnliche Themen

  1. Waschmaschine an Eckventil Küche

    Waschmaschine an Eckventil Küche: Hallo, ich habe in der Küche ein Kaltwasser-Eckventil, an dem eine Niederdruck-Armatur und eine Spülmaschine hängt. Das Eckventil hat also zwei...
  2. Küchenspüle richtig anschließen

    Küchenspüle richtig anschließen: Hallo zusammen, in unserer Studenten-WG war leider keine Küche vorhanden, daher haben wir gebraucht eine gekauft und angeschlossen. Es läuft...
  3. Waschmaschine und Gastherme

    Waschmaschine und Gastherme: Hallo Leute, ich habe eine Wama Hoover Vision Tech D2 und eine Gastherme Junkers. Die Therme gehört in die Mietwohnung in der ich lebe. Einmal...
  4. Waschmaschine, Roststelle

    Waschmaschine, Roststelle: Unterhalb der Waschmittelkammer hat sich Rost gebildet, was kann man hier am besten machen ? [IMG] Vielen Dank
  5. Waschmaschine an Wasserhahn anschließen?

    Waschmaschine an Wasserhahn anschließen?: Servus Heimwerkerfreunde! Ich bin was das Heimwerken betrifft leider ein komplett unbeschrieben und unbeholfenes Blatt. Als EDV-Techniker konnte...