Waschmaschine an Dusche anschliessen

Dieses Thema im Forum "Sanitärtechnik" wurde erstellt von Jack, 29.01.2015.

  1. Jack

    Jack Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    vorab ich bin Laie.

    ich habe ein Problem wegen meines nicht-vorhandenen Waschmaschinenanschlusses.
    In meiner Wohnung ist keiner vorhanden.
    In der Küche und am Waschbecken kann ich keine Waschmaschine anschließen.
    Bleibt mir nur noch die Dusche.

    Ich habe zumindest gelesen, dass das möglich wäre. Aber wie genau stelle ich das an? Ich bräuchte ja dann ein Zwischenstück, damit ich den Wasserschlauch mit dem Duschanschluss verbinden kann. Gibt es solche Zwischenstücke? Es müsste auch jederzeit wieder abnehmbar sein, da ich nach wie vorher auch die Dusche brauche.
    Den Abflussschlauch könnte ich doch einfach in die Dusche hängen oder?

    Ich wäre für Hilfestellungen sehr dankbar.

    Gruß
    Jack
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 harekrishnaharerama, 29.01.2015
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    86
    Willkommen im Forum :)

    Ja, soetwas gibt es. Normalerweise hängt man den Anschluß jedoch an den Wasserhahn des Waschtisches, weil er dort nicht so auffällt

    Was für Wasseranschlüsse sind denn vorhanden? Wie sehen die genau aus?

    Es gibt sowas sowohl für Eckventile als auch als Zwischenstück für einen Wandhahn ;)
     
  4. Jack

    Jack Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    danke für die Antwort.
    An das Waschbecken kann ich sie nicht anschliessen-->Platzmangel.
    Daher wollte ich sie an die Dusche anschliessen.
    Meine Duschamatur sieht ungefähr so aus:
    Duscharmatur Elbe chrom bei HORNBACH kaufen

    Würde es reichen wenn ich da einen Adapter dran mache? und daran den Waschmaschinenschlauch? Oder kann die Leitung platzen?

    Gruß
    Jack
     
  5. #4 Schnulli, 29.01.2015
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    3.585
    Zustimmungen:
    191
    Hallo,

    wenn dann würde ich den Waschmaschinenschlauch direkt an der Duscharmatur im Bedarfsfall anschrauben. Der Waschmaschinenschlauch benötigt einen 3/4"-Anschluß, die Duscharmatur hat wahrscheinlich einen 1/2" Schlauchanschluß. Also wirst du wahrscheinlich einen Adapter 1/2" Innengewinde 3/4" Aussengewinde im Baumarkt deines Vertrauens suchen müssen.

    Gruß
    Thomas
     
  6. Jack

    Jack Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    danke fürt die Antwort.

    Reicht der Adapter aus oder muss ich noch was beachten? Kann ich da auch einen Aqua-Stop Schlauch dran machen?
    und ich möchte auch ein Verlängerunskabel legen. Geht das? (Sind keine anderen Elekrtogeräte an der Steckdose)oder führt es zur Überspannung/Schäden etc.?

    Gruß
    Jack
     
  7. #6 MacFrog, 31.01.2015
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    4.968
    Zustimmungen:
    158
    Hi , du kannst ein Verlängerungskabel nehmen , nimm aber nicht das günstigste (Leitungsquerschnitt, Vernünftige Stecker)

    Für deine Armatur brauchst du ein Messing Redstück 3/4"x1/2"

    ein Problem wirst du aber haben : Dir wird da immer munter Wasser herausspritzen , da dort ja keine Dichtung hält... Oder jedesmal das Gewinde der Armatur mit Dichtband/Hanf einwickeln....

    Besser: Besorge dir zb. von Gardena Übergänge. Dann kannst du mit einem Schnellverschluß Duschschlauch oder WaMa umklemmen , oder noch besser , lass dir eine vernünftige LEitung legen! Zeitaufwand max. 2 Stunden + bissl was für MAterial. (Am Waschbeckenanschluß des Eckventils ein T-Stück einbauen lassen plus Stück LEitung + Vewrnünftigen Geräteanschlußventil...)

    Wo willst du den die Lauge der Wama hin abpumpen? Ich hoffe nicht in die Dusche , die mögen das nicht , egal ob Emaile oder Acryl...
     
  8. #7 Mr.Ditschy, 31.01.2015
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    252
    Kannst auch einem verchromten Y-Verteiler mit Absperrhähnen und entsprechenden Adaptern unter die Brausearmatur schrauben, auf der einen Seite dann die Duschbrause und auf der anderen die Waschmaschine ... dann entsprechend immer die Hähne öffnen/schließen ... usw.

    Wenn die Lauge angreift, könnte man evtl. wegen dem Ablauf über die Duschwanne einen Überlaufstutzen in den Ablauf der Dusche stecken. Da gibt es doch so kurze Rohre, ggf. kann man dies auch verlängern und darin den Ablaufschlauch der Waschmaschine dann reinhängen.
     
  9. swara

    swara Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.08.2014
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    19
    Für den Zulauf könnte man das Eckventil unter dem Waschtisch tauschen gegen eine Kombination aus Waschmaschinenschlauchhahn und Eckventil.

    Für den Ablauf könnte man den Waschtisch-Siphon tauschen gegen einen mit einem 3/4-Zoll-Schlauchanschluss im Fallrohr.

    Dann wäre alles fest installiert, und man muss sich nicht jedesmal beim Waschen erst einen Installationsaufwand machen.
     
  10. #9 Mr.Ditschy, 01.02.2015
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    252
    Wäre natürlich das einfachste ...

    ... aber dachte das Wort "Platzmangel" sagt aus, dass neben einem Waschbecken (Küche oder Bad) für eine Waschmaschine räumlich kein Platz ist ... nur neben der Dusche wäre Platz dafür.
     
  11. Jack

    Jack Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    erstmal danke für die Antworten.

    @ Mr.Ditschy,
    so siehts aus. Die Wama passt nur neben die Dusche. Sie da anzuschließen ist am naheliegendsten.

    ,,Wenn die Lauge angreift, könnte man evtl. wegen dem Ablauf über die Duschwanne einen Überlaufstutzen in den Ablauf der Dusche stecken. Da gibt es doch so kurze Rohre, ggf. kann man dies auch verlängern und darin den Ablaufschlauch der Waschmaschine dann reinhängen. "

    -->So lautet der Plan oder ich häng den Schlauch in die Toilette. Der Ablaufschlauch stellt aber mein geringstes Problem dar.

    @MacFrog
    ,,ein Problem wirst du aber haben : Dir wird da immer munter Wasser herausspritzen , da dort ja keine Dichtung hält... Oder jedesmal das Gewinde der Armatur mit Dichtband/Hanf einwickeln...."

    Wieso sollte das Wasser herausspritzen? Der Adapter dürfte das doch aushalten?


    @Schnulli

    ,,Also wirst du wahrscheinlich einen Adapter 1/2" Innengewinde 3/4" Aussengewinde im Baumarkt deines Vertrauens suchen müssen."

    So hatte ich das vor. Den Adpater bei Bedarf drauf und beim Duschen wieder abschrauben oder Mr.Ditschys Vorschlag mit dem Y-Verteiler umsetzen.


    Aus welchem Material soll der Adapter am besten sein? Messing oder Chrom oder was anderes?

    Gruß
    Jack
     
  12. #11 Schnulli, 03.02.2015
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    3.585
    Zustimmungen:
    191
    Hallo,

    Der Adapter wäre korrekt, aber MacFrog hat recht, die Gewinde sind nicht dicht. Entweder müsste da also nun eine dauerhafte Adapterlösung mit zweitem Hahn für die Maschine dran oder gäbe es solche Adpater, in die man eine Flachdichtung einlegen könnte?

    Alternative (aber jetzt wirds abenteuerlich :D):
    Armatur und Duschschlauch beidseitig dauerhaft mit einem Bajonettverschluss versehen, ebenso den Waschmaschinenschlauch. Dann wäre einfaches Umstecken möglich.

    Gruß
    Thomas
     
  13. #12 Mr.Ditschy, 04.02.2015
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    252
    Würde eher so etwas in Chrom nehmen, passt von der Farbe sicher besser zu all dem anderen ... so kann man auch leichter umstellen ...

    41hdZSXhvRL._SY450_.jpg
     
  14. Jack

    Jack Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Danke.

    @Mr.Ditschy
    Darf ich Fragen wie das Teil auf dem Bild heißt?

    Gruß
    Jack
     
  15. #14 Mr.Ditschy, 04.02.2015
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    252
    Loooogisch ... aber wie bereits schon geschrieben: Y-Verteiler mit Absperrhähnen

    Schau mal hier ... https://www.google.de/search?q=Bajo...g#tbm=isch&q=Y-Verteiler+Absperrhähne&spell=1
    ... gibt es aber auch sicher im Baumarkt (würde evtl. dann noch passende Dichtungen mit nehmen, man kann nie wissen).
     
Thema: Waschmaschine an Dusche anschliessen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. waschmaschine an dusche anschließen

    ,
  2. waschmasine an der dusche anschließßen

    ,
  3. waschmaschine an duscharmatur anschließen

    ,
  4. waschmaschine in duschwanne,
  5. waschmaschine neben dusche,
  6. waschmaschinenanschluss adapter t stück,
  7. Wasserhahn anschluss mit duschschlauch,
  8. wie kann man y eckventil anschließen,
  9. kann ich messing auf chrom anschließen,
  10. waschmaschine an dusche anschliessen,
  11. anschluss waschmaschine wasserhahn an der badewanne,
  12. anschluß waschmaschine mischbatterie,
  13. waschmaschiene an dusche anschließen,
  14. wasseranschluss waschmaschine innengewinde,
  15. waschmaschine über dusche anschließen,
  16. Waschmaschine Ablaufschlauch in Dusche ,
  17. duscharmatur mit waschmaschinenanschluss,
  18. waschmaschine über wasseranschluss dusche,
  19. waschmaschine in duschkabine,
  20. dusche anschliesen ,
  21. anschluss waschmaschine an mischbatterie,
  22. adapter brausearmatur,
  23. waschmaschine in die dusche stellen,
  24. waschmaschine an der mischbatterie dusche anschliessen,
  25. waschmadchinen wasserzulauf an die Mischbatterie dusche anschließen
Die Seite wird geladen...

Waschmaschine an Dusche anschliessen - Ähnliche Themen

  1. Bodengleiche Dusche trotz niedrigen Bodenaufbaus

    Bodengleiche Dusche trotz niedrigen Bodenaufbaus: Hallo, in meinem Haus bzw. in diesem Fall im Badezimmer habe ich ca. 4cm Bodenaufbau, d.h. 3cm Esstrich und ca. 1cm Fliesen. Nun würden wir gerne...
  2. Warmwasserdruck in der Dusche

    Warmwasserdruck in der Dusche: Moin allerseits, folgendes Problem, ich hoffe mir kann jemand helfen. Ich bin neu in meine Wohnung eingezogen, mein Warmwasserdruck ist seeehr...
  3. Einbau einer bodenebenen Dusche.Unsere alte Dusche ist 40 Jahre alt.

    Einbau einer bodenebenen Dusche.Unsere alte Dusche ist 40 Jahre alt.: Hallo zusammen, Unsere Dusche ist alt und über 40 Jahre alt. Ich würde jetzt gerne eine ebenerdige oder zumindest eine mit ganz flacher Wanne...
  4. Waschmaschine an Eckventil Küche

    Waschmaschine an Eckventil Küche: Hallo, ich habe in der Küche ein Kaltwasser-Eckventil, an dem eine Niederdruck-Armatur und eine Spülmaschine hängt. Das Eckventil hat also zwei...
  5. Abdichtung bodengleiche Dusche

    Abdichtung bodengleiche Dusche: Hallo zusammen, mich beschäftigt eine Frage zum Thema Abdichtung einer ebenerdigen Walk-In Dusche. Ich habe die Abdichtung selbst vorgenommen...