Waschküche Kelller | Wände verschönern

Diskutiere Waschküche Kelller | Wände verschönern im Estrich, Mauer, Putz und Stuck Forum im Bereich Der Innenausbau; Guten Tag, ich hoffe es kann mir jemand ein paar Tipps geben. Ich plane unseren Keller etwas zu verschönern. Aktuell befindet sich der Keller...
  • Waschküche Kelller | Wände verschönern Beitrag #1

Jeff Fischer

Neuer Benutzer
Dabei seit
16.08.2019
Beiträge
1
Zustimmungen
0
Guten Tag,

ich hoffe es kann mir jemand ein paar Tipps geben. Ich plane unseren Keller etwas zu verschönern. Aktuell befindet sich der Keller (Haus von 1999) noch quasi im Rohbauzustand. Das erste Projekt wäre die Waschküche. Hier möchte ich im ersten Schritt die Wände streichen. Ich denke es handelt sich um Kalksandsteine. Diese wurden anscheinend bereits irgendwie mit weißer Farbe gestrichen. Wenn ich mit der Hand über die "gestrichenen Steine" wische, färbt es auf den Händen ab. Möglicherweise falsche Vorbehandlung... bestimmt auch falsche Farbe.
Ich würde nun gerne die zum Teil noch offenen Fugen spachteln/verfüllen, die Steine für den Anstrich vorbereiten und streichen. Mit dem "rustikalen" Look kann ich gut leben. Soll halt nur ordentlich aussehen.

Meine Fragen:
  1. Kann mir jemand per Ferndiagnose sagen, ob es sich tatsächlich um Kalksandsteine handelt?
  2. Ist es normal, dass die vertikalen Fugen zum Teil nicht verfüllt wurden und kann man diese verfugen?
  3. Welches Material kann ich zum nachträglichen verspachteln der Fugen verwenden?
  4. Wie behandle ich die Wände vor, sodass ich diese streichen kann (Wände abwaschen, Tiefengrund...)?
  5. Welche Farbe sollte ich nehmen?
Für jede Antwort wäre ich dankbar!

1.jpg


2.jpg


3.jpg
 
  • Waschküche Kelller | Wände verschönern Beitrag #2
Niedersachse

Niedersachse

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
12.10.2018
Beiträge
449
Zustimmungen
169
Ort
bei Hannover
Das ist mit ziemlicher Sicherheit Kalksandstein.

Tu Dir selbst einen Gefallen, vergiß die Spachtelei und sei froh, daß die Farbe so leicht heruntergeht. So kannst Du es gleich ordentlich machen und nebenbei noch Zeit und Geld sparen.

Beim Baustoffhändler einen Kübel Sand, einen Sack Weißkalkhydrat und einen Sack Zement holen und die Farbe abwaschen. Dann einen sehr breiigen Zementmörtel 1:3 herstellen, die Wand ggf. noch einmal vornässen und einen Spritzbewurf, Überdeckung ca. 2/3, aufbringen. Einen Tag in Ruhe lassen. Dann wieder vornässen, einen Kalkmörtel 1:3 herstellen, den Putz anwerfen und auf ca 10 mm abziehen. Anziehen lassen, abreiben. Aus 5 Teilen Kalk und sechs Teilen Wasser eine Kalkmilch herstellen.

Am nächsten Tag Kalkmilch gründlich aufrühren und in liegenden Achten mit dem Quast dünn auf den Putz aufbringen. Ggf. einen Tag später wiederholen.
 
Thema:

Waschküche Kelller | Wände verschönern

Waschküche Kelller | Wände verschönern - Ähnliche Themen

Riss in der Wand sanieren Vorschlag: Hallo , Ich habe mit ein Reihenmittelhaus gekauft bj 79 (Ober / Untergeschoss) mit leichter Hanglage der Keller siehe Foto In den Raum steht die...
Boden in Garage ausgleichen: Hallo zusammen, nachdem ich lange nur passiver Nutzer dieses Forums war, benötige ich nun aktive Hilfe. Ich habe in den letzten 12 Monaten ein...
Welcher Bodenbelag Altbaukeller: Liebe Mitglieder, wir möchten unseren Keller verschönern, nachdem der Keller von außen isoliert wurde und nun auch innen z.T. saniert ist, würden...
Gestrichene Wand glätten: Hallo! Bei uns stehen im neuen Heim ein paar Arbeiten an. Da ich Laie bin und mir bei einigen Teilen nicht ganz sicher bin, versuche ich mein...
Winterprojekt alter Keller streichen: Geschätztes Forum Gerne möche ich Eure Tipps einholen wie ich bei diesem Winterprojekt vorgehen muss. Es handelt sich um ein Erbobjekt. Das Haus...
Oben