Waschbecken wie befestigen?

Dieses Thema im Forum "Trockenbau" wurde erstellt von Hombel, 27.12.2014.

  1. Hombel

    Hombel Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2014
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wir sind gerade dabei das Bad zu Sanieren. Dabei haben wir um die neuen Rohre zu verstecken mit dem Trockenbau angefangen.
    Jetzt will ich gerne das Waschbecken befestigen, weiss aber nicht so ganz welche Dübel und Schrauben benutzt werden wegen dem Hohlraum.
    Im Normalfall mit Stockschrauben was aber wegen dem Hohlraum nicht geht-
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 harekrishnaharerama, 27.12.2014
    Zuletzt bearbeitet: 27.12.2014
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    87
    Hallo und Willkommen im Forum :)

    Dahinter werden zuerst Hinterbauelemente bzw. Vorwandelemente verbaut, bevor man die Platten setzt.

    Das sind Kantrohrkonstruktionen, die die Kraft aufnehmen. Die Wand ist lediglich Verkleidung.
    Es gibt da noch die ein oder andere Sache zu beachten, insbesondere beim Klo, wo mehr Druck auf der Wand lasten kann, wenn man sich hinsetzt ;)

    http://www.reuter.de/bad/vorwandelemente/fuer-waschtische.html/filter/hersteller/geberit

    [​IMG]

    Hier wird beispielhaft ein Klo gezeigt, die Montage für einen Waschtisch ist ähnlich

    [video=youtube;NW4Yb0YYgUU]http://www.youtube.com/watch?v=NW4Yb0YYgUU[/video]
     
  4. Hombel

    Hombel Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2014
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Na Super, also den ganzen mist entfernen.
    Dann verzichte ich komplett drauf, leg die Rohre in die Wand und bringe das Waschbecken direkt an der Wand an.

    Mehr Geld wollte ich da jetzt nicht rein stecken
     
  5. #4 HolyHell, 27.12.2014
    HolyHell

    HolyHell Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    1.768
    Zustimmungen:
    169
    Es wäre hilfreich zu wissen was Du wie in Trockenbau gemacht hast und wieweit Du damit bist?
    Dann kann man sich evtl. ein Bild von der Situation machen...
     
  6. swara

    swara Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.08.2014
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    19
    Anstelle eines solchen Trägerelements kannst Du auch eine geeignete Holzkonstruktion basteln. Kostet Zeit, kann aber billiger sein.

    Allein an der Gipsplatte wird das Waschbecken nicht halten.
     
  7. #6 Hombel, 27.12.2014
    Zuletzt bearbeitet: 27.12.2014
    Hombel

    Hombel Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2014
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Genau das ist es. Die Holzkonstruktion ist bereits fertig und die Platten sind auch schon dran.
    Ich bin unterwegs und kann derzeit keine Bilder machen daher mal ein altes Bild was mein Abwasserrohr samt Rahmen zeigt. So ähnlich hab ich dies für das Waschbecken auch.

    4 Holzleisten an der Wand. 10 Verbindungsstücke aus Holz um die Front mit den Wandrahmen zu Verbinden etc.
    Innen ist alles Hohl bis auf Warm/Kaltwasser Anschluss und verlängertes Abflussrohr.

    Einzige was ich mir noch vorstellen kann ist den Hohlraum mit Zementmörtel zu füllen, davon habe ich noch 4 Säcke hier oder dort wo das Waschbecken hin kommt die Holzleisten stapeln, an der Wand befestigen
     

    Anhänge:

  8. #7 harekrishnaharerama, 27.12.2014
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    87
    Würde mich interessieren, ob Du mit dem Ergebnis zufrieden bist und wie stark das Becken schwingt ;)
     
  9. Hombel

    Hombel Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2014
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Zufrieden bin ich mit meiner Holzlösung eigentlich schon.
    Schwingen? Ich habe es nicht mal angebracht da immer noch die Frage offen wie anbringen wenn zwischen Wand und Platten ein Hohlraum ist
     
  10. #9 HolyHell, 27.12.2014
    HolyHell

    HolyHell Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    1.768
    Zustimmungen:
    169
    Schraub den GK wieder ab, bau eine vernünftige Verstärkung ein und alles ist gut. Entweder in Form einer Trockenbau Traverse, oder aber eine dicke Holzbohle. Diese noch hinten gegen die Wand abgefangen (mit Gewindestangen) und alles ist gut.

    Mit dem Putz verfüllen kannste vergessen. Entweder geht der GK beim einfüllen in die Knie, oder der Putz drückt ihn Dir aus der Richtung.
     
  11. #10 MacFrog, 28.12.2014
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    4.971
    Zustimmungen:
    160
    Einfach Eine Holzbohle wie beschrieben einbauen und fertig. Wenn noch nix verspachtelt ist , geht das alles noch :) Da ja auch noch Mauerwerk dahinter ist , kannst du die Bohle dort einfach mit paar Schrauben Festschrauben. ALTERNATIVE : Waschtisch mit Füße nehmen , musste ich in unserem Kinderbad auch , da ich die Trockenbauwand nicht komplett losnehmen wollte (andere seite bewohnt und Wandstärke sehr gering) . Gibt es zb. günstig im schwedischen Inbusdiscounter.
     
  12. Hombel

    Hombel Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2014
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    So, ich habe die Nacht noch was geschraubt und denke das hällt nun auf Dauer.
    Der ganze Vorbau ist 150cm Breit und 25cm Tief.

    Ich habe mir jeweils in 3 facher Ausführung Kanthölzer gesägt so das diese von der Wand bis zur Platte reichen und mit 30cm Gewindestangen in der Wand verschraubt. Das Waschbecken mit 20cm Gewindestangen an den dicken Kanthölzern befestigt.

    Es wackelt nix und mein Sohn konnte sich mit seinen 30 Kilo ohne Probleme drauf stellen.
     
  13. #12 MacFrog, 30.12.2014
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    4.971
    Zustimmungen:
    160
    Das muss so auch halten , hab ich schon öfter so gemacht bei Altbausanierungen.... Am besten auch immer ne dicke Bohle dorthin , wo Handtuchhalter etc pp hinkommen :)
     
Thema: Waschbecken wie befestigen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. waschbecken wac

    ,
  2. waschbecken anbringen an trockenbau

    ,
  3. waschbecken an trockenbauwand befestigen

    ,
  4. waschbecken befestigen,
  5. Befestigung Waschbecken,
  6. befestigung waschbecken trockenbau,
  7. trockenbauwand verstärkung für waschbecken,
  8. Waschbecken in trockenbauwand ,
  9. waschbecken befestigen trockenbauwand,
  10. waschbecken befestigen trockenbau,
  11. waschbecken befestigung hohlraum,
  12. Trockenbauwand Waschbecken befestigen,
  13. befestigung von waschbecken,
  14. waschbecken befestigung trockenbau,
  15. waschbecken an trockenbauwand,
  16. waschbecken mit bohle,
  17. wie befestige ich Waschbecken an der Wand,
  18. wie befestige ich ein Waschbecken an der Wand,
  19. waschbecken anbringen direkt an der wand
Die Seite wird geladen...

Waschbecken wie befestigen? - Ähnliche Themen

  1. Schreibtischplatte richtig befestigen?

    Schreibtischplatte richtig befestigen?: Hallo, ich habe meinen Schreibtisch aufgebaut und mir ist aufgefallen wenn ich den Schreibtisch leicht an der Platte anhebe das die Platte nicht...
  2. Akustikabsorber an der Wand befestigen

    Akustikabsorber an der Wand befestigen: Hallo, ich habe mir ein paar 30x30cm² Akustikabsorber gekauft, da ich Musik produziere und meinen Raum etwas trockener bekommen möchte. Die Pads...
  3. Waschbecken kaputt - kann man es kleben?

    Waschbecken kaputt - kann man es kleben?: Hallo allerseits, vor einiger Zeit ist mir ein Vergrößerungsspiegel, den ich am Spiegelschrank mit Saugnäpfen befestigt hatte, in das Becken...
  4. Holzplatte auf Ikea-Rahmen befestigen

    Holzplatte auf Ikea-Rahmen befestigen: Hallo zusammen, ich möchte eine Holzplatte auf einem Metallrahmen von Ikea (Typ Galant) befestigen, meine Frage lautet, wie dies am besten...
  5. Leinwandbilder auf Schrägwand befestigen?

    Leinwandbilder auf Schrägwand befestigen?: Hallo Liebe Leute Ich stehe vor folgendem Problem: Ich habe zuhause Leinwandbilder die ursprünglich für einen Keilrahmen gedacht waren, sprich...