Was muss ich anders machen?

Dieses Thema im Forum "Isolierung und Dämmung" wurde erstellt von Xorron, 14.08.2012.

  1. Xorron

    Xorron Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.06.2011
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Kollegen,
    wie in meinem anderen Threat bereits angekündigt, habe ich zum Thema Dämmen noch eine Frage.
    Ich bin gerade dabei meine DG Wohnung mit Dämmwolle zu isolieren, bin aber was das angeht totaler Laie und habe sowas vorher noch nie gemacht.
    Das Ergebnis seht ihr auf den angefügten Bildern.

    Wie stelle ich es an, dass der Klemmfilz besser hält? Habe es so gemacht, wie es in der Beschreibung in in Produktvideos zu sehen war, also mit 1 bis 2cm Überstand links und rechts. Aber totzdem kommt er mir an einigen Stellen entgegen, so dass ich provisorisch verspannen musste!

    Kann ich die vorhandenen Lücken einfach so mit restlichem Klemmfilz ausstopfen?

    Und nun die Grundsätzliche Frage ... habe ich das so bisher überhaupt richtig gemacht??? :confused:

    Zur Info:
    Ich habe auf 18cm aufgelattet und einen 160er Klemmfilz genommen, so dass die ominösen 2c Abstand zu den Dachziegeln (angeblich) gewährleistet sind ... tatsächlich habe ich das Gefühl, dass sich der Klemmfilz ausdehnt!


    Bin für jede Antwort dankbar.

    Gruß
    Xorron

    DSC00385.jpg DSC00388.jpg DSC00389.jpg
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 harekrishnaharerama, 14.08.2012
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    87
    Auf eine Unterspannbahn willst Du verzichten? Die Auflattung hat nicht die selben Maße wie die Balken - wahrscheinlich deshalb fallen die Matten raus. Ansonsten sieht das für mich gut aus - hätte es auch nicht besser hinbekommen. Die Haltegurte als Alternative sind eine Gute Idee ;)
     
  4. Xorron

    Xorron Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.06.2011
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Ja ganz bewusst!
    Jeder Experte mit dem wir im Vorfeld in der Wohnung waren oder gefragt haben ... angefangen vom Gutachter (gleichzeitig Energieberater), Dachdecker & "Fachberater" im Baumarkt ... hat uns davon abgeraten mit der Begründung, dass man da als Laie mehr falsch als richtig machen kann!
    Deswegen die 2cm Abstand zwischen der Dämmwolle und den Ziegeln.

    Habe ich mir fast schon gedacht, werde das im nächsten Raum anders machen.

    Danke, das beruhigt mich! :)
     
  5. josh

    josh Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.03.2012
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    1
    also wir haben auf unserem dachboden die isolierwolle auch mit ner schnur "gesichert", damit sie nicht runterfällt...

    das mist hält halt nie so gut wie die es in ihren schönen werbevideos (nach dem motto :heiße blonde mit hackenschuhen baut dachboden aus... :D) zeigen
     
Thema: Was muss ich anders machen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. klemmfilz hält nicht

    ,
  2. klemmfilz fällt raus

    ,
  3. untersparren klemmfilz hält nicht

    ,
  4. klemmfilz fällt runter,
  5. dämmwolle hält nicht,
  6. dämmung fällt raus,
  7. dämmung fällt runter,
  8. wie baut man klemmfilz,
  9. wie baut man klemmfilz ein,
  10. klemmfilz bodern überstand,
  11. dämmung hält nicht,
  12. klemmfilz wieviel überstand,
  13. klemmfilz falsch herum,
  14. dammung hält ni,
  15. dämmwolle an die decke hält nicht,
  16. dämmwolle abstand,
  17. dämmwolle Lücken ,
  18. dämmwolle fällt runter,
  19. isover klemmfilz falsch herum,
  20. untersparrenklemmfilz fällt immer raus,
  21. dämmwolle klemmt nicht,
  22. klemmfilz fällt von decke,
  23. klemmfilz fällt immer raus,
  24. klemmfilz fällt,
  25. dämmwolle fällt herunter