Was ist das?

Diskutiere Was ist das? im Estrich, Mauer und Putz Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo, sorry für die vielen Beiträge. Soll ich eines machen für mein Projekt Hausbau / Ausbau oder speziell Themen öffnen ? Im Wohnzimmer wurde...

  1. #1 PeterPan, 27.06.2018
    PeterPan

    PeterPan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.05.2015
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    8
    Hallo, sorry für die vielen Beiträge. Soll ich eines machen für mein Projekt Hausbau / Ausbau oder speziell Themen öffnen ?

    Im Wohnzimmer wurde wohl Mal trocken gelegt. Da lief Mal Wasser rein durch eine kaputte Regenrinne.

    Nun weiß ich aber nicht, was das alles ist.

    Erst Holz, dann diese graue shciht. Klingt hol sieht aus wie Bitumen.

    Dahinter das Mauerwerk.

    Nun will ich das aber verputzen. Das Holz sollte mindestens ab. Kann ich alles ab machen und bei verputzen oder sollte ich diese Bitumen dran lassen?

    Oder gar auch das Holz stammen stammen lassen?

    Lg
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau mal hier: Was ist das?. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Egon Zweihand, 27.06.2018
    Egon Zweihand

    Egon Zweihand Benutzer

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    15
    Ich tippe auf Dachpappe. Auch wenn es für mich keinen Sinn macht, dort Dachpappe zu verwenden ...
     
  4. #3 PeterPan, 27.06.2018
    PeterPan

    PeterPan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.05.2015
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    8
    Also: weg und neu verputzen ?
     
  5. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    4.555
    Zustimmungen:
    569
    Wände aufschneiden und dann eine Kunststoffplatte einschieben lassen !... oder Leichtmetall .

    Das Mauerwerk darunter verkieseln . https://www.hausjournal.net › Bauen › Mauer
     
  6. #5 selfmademan, 28.06.2018
    selfmademan

    selfmademan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.07.2012
    Beiträge:
    922
    Zustimmungen:
    112
    Oh Oh, ist das nicht schwarzer Schimmel? Böse Angelegenheit. Gesundheitsgefährdung.
    Mit der Teerpappe wollte schon jemand das große Problem vertuschen. Pfui.
    Maske aufsetzen und freilegen, Putz runter. Dann Feuchtigkeitsmessung
    Ist das dei Eigentum oder gemietet.
    Bei Mietwohnung Vermieter dazuholen um Abhilfe zu schaffen.
     
  7. #6 PeterPan, 28.06.2018
    PeterPan

    PeterPan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.05.2015
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    8
    Ne ist Eigentum. Aber ist das wirklich schwarzer Schimmel? Ich dachte wäre Teer oder so :/ Wände sind trocken.

    War auch nur unter der Tapete, nicht darüber.

    Riecht auch nicht nach Schimmel oder muffig in den Räumen / raum
     
  8. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    4.555
    Zustimmungen:
    569
    Sie sollten auf dieser Seite bleiben und nicht neu die gleiche Fragerei beginnen - ohne die Ursache zu erforschen!



    RICHTIG VERPUTZEN etc !
     
    Maggy gefällt das.
  9. #8 PeterPan, 28.06.2018
    PeterPan

    PeterPan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.05.2015
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    8
    Naja hier war ja die Frage was das ist. Antwort war: Dachpappe.

    Ich bin nicht so mit dem Heimwerker Forum vertraut und der Knigge. Es gibt viele Foren, die wollen explizit für jede Frage ein eigenes Thema. Die Mehrzahl will das.

    Wollte daher dieses Thema mit dem schlechten Titel fortsetzen.

    Falls das hier nicht richtig ist, tut es mir leid.

    Lg
     
  10. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    4.800
    Zustimmungen:
    596
    Na, für die Zukunft, es verwirrt. Man denkt das ist was neues und dann....Nee, nur neu eröffnet :) gehört ja irgendwie zusammen. Aber kein Beinbruch.
     
  11. #10 PeterPan, 28.06.2018
    PeterPan

    PeterPan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.05.2015
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    8
    Da es einen Querverweis gibt:
    Ich kenne es eben so, dass sehr viele Foren 1 Thema für je eine Frage wollen. Meine Frage bezog sich auf die dachpape. Ich bin leider jetzt erst nach Hause gekommen und habe Fotos gemacht von dem schwarzen Zeug. Da wollte ich ein neues Thema für aufmachen. Es wäre nett, wenn ihr mir eure Knigge näher bringt. Dann kann ich es auch richtig machen. Ich bin sehr dankbar für Hilfe. Ich versuche halt aber auch noch an die Regeln zu halten die ich kenne. Auch hier in den Regeln steht, dass man ein Thema für eine Frage macht.

    Das hatte ich bei dem anderen Thema gepostet.

    Hier die Fotos, vielleicht erkennt ja jemand etwas :/
     

    Anhänge:

  12. #11 PeterPan, 02.07.2018
    PeterPan

    PeterPan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.05.2015
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    8
    So, habe jetzt euren Rat befolgt und alles abgeschlagen was schwarz war. Großflächig.
    IMG_20180701_112331.jpg

    Das gezogene Kabel wird wohl als Sperrschicht fungiert haben müssen. Denn es gibt eine gerade Linie unter dem Kabel war schwarz, darüber nichts.war auch nur einen Bruchteil eines milimeters dick diese schwarze Schicht.
    IMG_20180701_112325.jpg

    Auf jeden Fall ist alles runter. Dann wird die Wand trotzdem mit fungizid behandelt und dann verputzt. Danach Kabelschlitze und Dosen setzen :)

    Lg
     
Thema:

Was ist das?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden