Was hab ich für Rechte wenn Fensterbauer pfuscht???

Diskutiere Was hab ich für Rechte wenn Fensterbauer pfuscht??? im Fenster und Eingangstüren Forum im Bereich Der Aussenbereich; Hallö, mein Fensterbauer hat beim einbauen der Fensterbänke auf der Wetterseite gepfuscht, so das ein feuchter Fleck unter der frisch...

TimTaylor

Benutzer
Dabei seit
12.08.2009
Beiträge
62
Zustimmungen
0
Hallö,

mein Fensterbauer hat beim einbauen der Fensterbänke auf der Wetterseite gepfuscht, so das ein feuchter Fleck unter der frisch gestrichenen Fassade + Dämmung entstand. Hatte einen Gutachter da der mir mitteilte das der Fensterbauer Schuld an allem habe. Habe nun neue Fensterbänke von meinem Fassaden mensch einbauen lassen. Diese sind jetzt jeweils um 4 cm auf jeder Seite breiter so das kein eindringen von Feuchtigkeit mehr möglich ist.

Das ganze hat in allem ca. 1200€ gekostet.
- alte Fensterbänke weg - neue hin
- neues Verputzen der Leibungen
- neuer Anstrich des Wettergiebels
- Gerüst
- Materialkosten

Jetzt will mein Fensterbauer der Schuld an allem hat nur 700€ davon zahlen und den Rest soll ich selber tragen.

Er kommt mit sämtlichen Ausreden daher wie z.B.
- da hatte er noch nie Probleme
- das macht er schon immer so
- usw.

Das ist jetzt nur ein kleiner Teil an dem er gepfuscht hat.

Habe schon vieles ausbessern müssen. Wie nachschäumen, abdichten.....

Jetzt such ich nach § oder Gerichtsurteilen oder ähnlichem um mein restliches Geld zu bekommen.

Kann mir jemand nen Tip geben was ich tun soll bzw. kann.

Vielen Dank
 

Felix

hi

Ich denke auch, dass man dir auf jeden Fall alles zurückerstatten sollte, da jeder "Käufer" das recht auf makellose Ware, in deinem Fall das korreckte Einbauen der Fenster, hat. Sollte gepfuscht worden sein muss dies natürlich vom Verursacher repariert werden.

Du Kannst auch noch im Bauarbeiter-Schlechtwetterentschädigungsgesetz (BSchEG) nachschlagen, da die Feuchtigkeitsflecken vielleicht auch durch das Wetter entstanden sein können.

Die Ausrede er mache das schon immer so ist ja sehr interessant.
Dazu fällt mir nur ein Spruch von Kurt Tucholski ein:
Erfahrung bedeutet gar nichts, denn man kann seine Sache auch 30 Jahre lang schlecht machen.

Gruß
Felix
 

vogelfrei60

Neuer Benutzer
Dabei seit
17.12.2009
Beiträge
17
Zustimmungen
0
Der Fensterbauer hat gepfuscht. Deswegen ist er grundsätzlich dazu verpflichtet, nachzubessern, wenn seine Dienstleistung nicht auf einwandfreie Weise erbracht wurde. Also ich würde in jedem Fall zunächst einmal einen Anwalt einschalten, der sich mit der Sache auskennen sollte. Rein gefühlsmäßig würde ich sagen, dass du dein Geld für den entstandenen Schaden zurückbekommen müsstest.
 

DaNu

Neuer Benutzer
Dabei seit
14.05.2008
Beiträge
12
Zustimmungen
0
Über die Rechte sollte man sich immer informieren bevor ein anderer Handwerker den Schaden ausbessert, denn wenn dem Handwerker nicht die Möglichkeit zur Nachbesserung gegeben wurde ist es sehr schwer, die kompletten Kosten erstattet zu bekommen.

Ohne den gesamten Sachverhalt zu kennen (wer hat wem was wann mitgeteilt und das schriftlich und / oder mündlich, wer hat wem welchen Auftrag erteilt etc.) sind alle Hinweise die du hier bekommen kannst vollkommen "aus der Luft gegriffen" und helfen bei einem Rechtsstreit nicht wirklich weiter.

Also wirklich am besten ALLE Unterlagen zusammenpacken und einen Anwalt deines Vertrauens aufsuchen zur Beratung. Das ganze geht dann ja auch nicht sofort vor Gericht, oftmals kann der Anwalt einfach ein "neutraleres" Gespräch mit dem Handwerker führen und man wird sich einig.
 

TimTaylor

Benutzer
Dabei seit
12.08.2009
Beiträge
62
Zustimmungen
0
Also das mit dem Fensterbauer hat sich geklärt. Ich habe einen teil zurück erstattet bekommen sowie Kellerfenster umsonst. Desweiteren hat er die Rechnung anteilig mit 700€ beglichen.
 
Thema:

Was hab ich für Rechte wenn Fensterbauer pfuscht???

Sucheingaben

braucht der fensterbauer ein gerüst

,

rechte beim fenstereinbau

,

probleme mit fensterbauer

,
fensterbauer pfuscht
, was tun wenn die´firma pfuscht´´´´´´´´´´´´´´´´´, fensterbauer , wenn fensterbauer pfuschen, feuchter fleck nachschlagen dachfenster, fensterbänke wetterseite, was ist wenn die fensterfirma gepfuscht hat, wetterseite fenster einbauen, nasser fleck unter fenster, bei fenstereinbau gepfuscht wie verhalten bei nachbesserung, fesnterbauer hat gepfuscht wer bezahlt, firma hat bei kellertrockenlegung gepfuscht, Firma hat bei fenstereinbau gepfuscht, fensterbauer forum, Fensterbeuer pfuscht, wer hat rechtsstreit mit Wikka fenster, fensterbauer rechte, was hab ich für rechte mit 18 ?, fensterbauer hat gepfuscht was tun, was tun wenn handwerker fuscht, fenster einbauen handwerker fuscht , fenster zu klein fensterbau
Oben