Was für Fliesen vielleicht Asbesthaltige

Diskutiere Was für Fliesen vielleicht Asbesthaltige im Fliesen und Kacheln Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo zusammen bin neu hier, Wir bauen selber unsere 1970 Bj Haus um nun sind wir an unsere Keller Fliesen gestoßen, die etwas komisch sind die...

  1. Ilchen

    Ilchen Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.05.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen bin neu hier,

    Wir bauen selber unsere 1970 Bj Haus um nun sind wir an unsere Keller Fliesen gestoßen, die etwas komisch sind die sind nicht so hart wie normale Fliesen und an den eckkanten wenn man dran geht sandet es, ich hab mal so gegoogelt und bin aus Asphaltplatten gestoßen. Nun stand da auch das Asphaltplatten aus Asbest sind, bekannter meinte Schwachsinn nix mit Asbest. Bitte um eure Hilfe, diese Fliesen kratzen auch recht schnell und mein Mann haut da grad die Holzdielen raus und da kommen grad auch ordentlich Macken dellen rein, er meint auch da sei kein Asbest drin. Hier sind bestimmt Spezialisten, oder Handwerker die sich damit auskennen ich danke jetzt schonmal Lg
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

  3. Future

    Future Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    2.061
    Zustimmungen:
    440
    Die Dinger sehen aber wirklich nicht wie diese Asphaltfliesen aus, die sollten gerade an den Rändern eine deutlich sichtbare schwarze Färbung haben. Und alle anderen asbesthaltige nBodenbelägen sollten eher aus PVC sein. Dann könnte schon eher im Fliesenkleber Asbest sein.

    Also einfach passende Schutzausrüstung tragen, das ist bei allen Abbrucharbeiten mit unbekannten Materialien sinnvoll.
     
    Ilchen gefällt das.
  4. Ilchen

    Ilchen Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.05.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    OK vielen Dank was könnte das denn sein denn die Ecken sanden ab bzw bröseln leicht wenn man dran kratzt und auf der Oberfläche entstehen auch leicht Dellen was ja bei normalen Fliesen unmöglich wäre
     
  5. Future

    Future Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    2.061
    Zustimmungen:
    440
    Mit Dellen meinst du als, dass die Oberfläche wirklich weich ist? Also wenn man mit dem Hammer draufhaut gibt es keinen Riss, sondern eien Delle wie in Holz? Das würde natürlich tatsächlcih auf irgendeinen Kunststoff hindeuten und dann wäre es zumindest möglich, dass das Asbest drin ist.

    Aber auch dann gibt es ja nur wenige Möglichkeiten:
    - mit passender Schutzkleidung selber dran arbeiten
    - von einer Firma machen lassen
    - Probe ins Labor schicken und danach entscheiden was zu tun ist
     
    Ilchen gefällt das.
  6. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    5.873
    Zustimmungen:
    796
    Vielleicht auch einfach Fliesen die nicht so hart gebrannt sind?
     
    Ilchen gefällt das.
  7. Ilchen

    Ilchen Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.05.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ja genau die sind weicher dennoch Fliesen
     
  8. Ilchen

    Ilchen Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.05.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Also dürften nix Asbesthaltiges sein oder?
     
  9. Future

    Future Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    2.061
    Zustimmungen:
    440
    Die Wahrscheinlichkeit ist sehr gering, aber eine 100%ige Garantie wird dir wahrscheinlich nicht mal jemand vor Ort geben können.
     
  10. Ilchen

    Ilchen Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.05.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hatte aus Zufall heut so einen Typen da der uns Asbestplatten aus der Heizung abbaut und gegen 1Kaffee hat er sich das mal angeguckt und meinte sind normale Fliesen und keine Asphalt fließen die wären wohl viel dicker ist echt der hammer was belastet sein kann in alten Häusern da kriegt man ja echt Angst. Ich danke euch für eure Hilfe. LG
     
  11. swara

    swara Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.08.2014
    Beiträge:
    651
    Zustimmungen:
    167
    hm, finde ich gar nicht "einfach".
     
  12. Future

    Future Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    2.061
    Zustimmungen:
    440
    Was ist da dran nicht einfach? "Schutzausrüstung Asbest" googeln und z.B. in der TRGS nachlesen, was für die jeweilige Arbeit an Schutzmaske (Schutzklasse) und Körperschutz (Overall etc.) angesagt ist. Und wenn es unbekanntes Material ist, dann nimmt man im Zweifel die Schutzklasse als wäre es eben ein Asbest-haltiges Material.
     
  13. swara

    swara Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.08.2014
    Beiträge:
    651
    Zustimmungen:
    167
    es gibt halt "unbekanntes Material", welches nicht Asbest ist, aber trotzdem schädlich ist.
     
  14. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    5.351
    Zustimmungen:
    773
    sind diese rotbraunen marley fliesen etwa 2 mm stark ?
     
Thema:

Was für Fliesen vielleicht Asbesthaltige

Die Seite wird geladen...

Was für Fliesen vielleicht Asbesthaltige - Ähnliche Themen

  1. Marmor Boden Fliesen

    Marmor Boden Fliesen: Hallo liebe Leute, ich habe im Bad nur Marmor in Grau, seit 13 Jahren wohnen wir hier und das Marmor auf dem Boden ist sehr Stumpf und teilweise...
  2. Putzmittelrückstände auf Fliesen - Hilfe

    Putzmittelrückstände auf Fliesen - Hilfe: Hallo zusammen! Ich wende mich an dieses Forum, da wir ein großes Problem mit unseren glatten, matten, beigen Feinsteinzeugfliesen haben. Durch...
  3. Fliesen im Keller überkleben

    Fliesen im Keller überkleben: Hallo Zusammen! Meine Renovierungen im Eigenheim von 1980 sind abgeschlossen. Nun soll zum Schluss noch der Keller etwas verschönert werden....
  4. Fliesen im Altbau auf Balkenlagen-Decke

    Fliesen im Altbau auf Balkenlagen-Decke: Hallo liebe Leute. Ich bin neu hier in Forum und beginne mal mit einem herzlichen "Gude"! Ich bin gerade dabei, einen Altbau (1959) zu sanieren....
  5. Glatte Wand statt Fliesen

    Glatte Wand statt Fliesen: Hallo :) In meinem Bad sind die Wände momentan Gefliest und Tapeziert. Ich möchte aber lieber glatte Wände haben. Meine Frage ist, ob es reicht,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden