Was für eine Mini Handkreissäge ist zu Empfehlen

Dieses Thema im Forum "Elektrisches Werkzeug und dessen Zubehör" wurde erstellt von Marius39, 18.12.2015.

  1. #1 Marius39, 18.12.2015
    Marius39

    Marius39 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo kann mir jemand eine mini Handkreissäge Empfehlen. Ich habe gehört das eine Mini Handkreissäge gerade für kleinere Arbeiten sehr praktisch sein kann nur weiß ich nicht so richtig was für eine ich kaufen soll.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mr.Ditschy, 18.12.2015
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    2.459
    Zustimmungen:
    259
    Hatte mir dies auch schon mal überlegt, aber hab eine vernünftige Verwendung zu dem Teil noch nicht gefunden (also was vorteilhafter wäre, als meine vorhandenen Maschinen zu nehmen) ... welche kennt ihr?

    Weiter stört mich irgendwie, dass man das sägende Blatt nicht sieht, also wo man genau sägt .... oder wie seht ihr dies?
     
  4. #3 Passtnix, 18.12.2015
    Passtnix

    Passtnix Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.10.2015
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    33
    Ich habe mir vor einiger Zeit die Minikandkreissäge von Worx ( die orangefarbene) zugelegt.
    Normalerweise kaufe ich ausschließlich Maschinen aus der Profioberliga dementsprechend gering waren folglich meine Erwartungen

    Ursprünglich gedacht um gelegentlich ein Panelbrett oder ähnliches kürzen zu können ohne jedesmal gleich die Kappsäge oder die große HKS rausholen zu müssen verwende ich die Maschine mittlerweile als Schattenfugensäge, zum Herstellen diverser Ausschnitte, und
    absolut super find ich sie beim Zusägen von GK und Fermacellplatten.
    Wer Fermacell schon mal mit der Handkreissäge bearbeitet hat weiß was das für eine staubige Sache ist , mit der Mini ist die Staubentwicklung so gering dass selbst auf die Absaugung verzichtet werden kann.
    Der fehlende Blick aufs Sägeblatt wird durch einen aufmontierten Laser kompensiert. Dieser ist zwar nicht 100% genau justiert ,aber so bis ca 5cm
    vor dem Sägetisch ist die Anzeige korrekt und mehr braucht es meiner Ansicht auch nicht.
    Die Motorleistung ist stark genug um besagte Fermacellplatten oder OSB -Platten zügig sägen zu können .
    Auch einhändig lässt sich das Gerät bequem führen.
    Lediglich die Entriegelung vom Haubenschutz ist etwas ungeschickt da man die zweite Hand benötigt, das wurde aber beim Folgemodell aber
    mittlerweile automatisiert.
    Alles in Allem hat sich die Maschine bei mir zu einem echten Problemlöser entwickelt den ich nicht mehr missen möchte
     
  5. #4 MacFrog, 19.12.2015
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    4.972
    Zustimmungen:
    160
    Ich hab eine kleine von Exakt , die Schwiegervattern mal , als wir am Haus sanieren waren , bei 1-2-3.tv geschossen :D Ganz billig war sie nicht (100€) , hat aber einige Blätter dabei und läuft jetzt schon fast 10 Jahre nach kleiner Modifikation problemlos. (Das Sägeblatte verschwindet bei nichtnutzung im Gerät , das war so stramm , da konnte man nicht ordentlich mit arbeiten , also umgebaut ^^)
    Ich will sie auch nicht mehr missen , auch super beim LAminat verlegen (Habe keine Laminatschere) ,Rigipsplatten/Fermacellplatten ausschneiden , Fliesen schneiden geht zur not auch , umgedreht im Schraubstock fixiert auch ideal als mini Tischkreissäge , gerade wenn man öfter bastelt.....
    Ich hätte sie mir so zwar nicht gekauft , aber da sie so in den Bestand kam.... und missen wollt ich sie heute auch nicht mehr.
     
  6. #5 Mr.Ditschy, 19.12.2015
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    2.459
    Zustimmungen:
    259
    Hey, dass mit GK/GF-Platten hört sich ja gut an ... werde ich mir mal anschauen, bin ja hier auf der Suche.

    Wäre denn die HS300 etwas ähnliches (dazu hätte ich 10,8V Akkus, in 18V finde ich nichts)?
     
  7. #6 MacFrog, 19.12.2015
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    4.972
    Zustimmungen:
    160
    problem bei den GK platten ist, das sich zumindest bei meiner, dort gern das Papier verwickelt.
     
  8. eli

    eli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    917
    Zustimmungen:
    137
    Wir haben bei uns z.B die Bosch GKS 10,8V-LI Prof im Einsatz.
    Selbst der gute Mann von Bosch staunte net schlecht als er sah wie wir die guten teile "Misshandeln"

    Wir sägen damit Fahrzeugböden ;)

    Haltbarkeit 1+ meiner Meinung nach, wer schon mal Fahrzeugböden ausgesägt hat kennt das Material
     
  9. #8 Mr.Ditschy, 19.12.2015
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    2.459
    Zustimmungen:
    259
    Die Bosch ist ja ähnlich wie die Makita, werde ich mir mal holen ... schade, dass es so etwas nicht in 18V gibt.
     
  10. #9 Unclebarisch, 23.12.2015
    Unclebarisch

    Unclebarisch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2015
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    26
    Hallo.

    Brauch zum Parkett verlegen eine gute säge und dachte an eine Mini Handkreissäge wie diese nur kenne ich die Marke nicht!
    Einhell Mini-Handkreissäge TC-CS 860 Kit (450 W, max. 23 mm, Sägeblatt Ø 85 mm, Absaugadapter, Parallelanschlag, 2 Sägeblätter, 1 Diamant-Trennscheibe, Koffer) https://www.amazon.de/dp/B00ND7XXPQ/ref=cm_sw_r_other_awd_meXEwbW6HFF68
    Würdet ihr so ein Gerät kaufen?
    Kennt die wer?

    Hab zwar eine Stichsäge, dachte aber das für Parkett verlege arbeiten so eine Mini Handkreissäge besser wäre!

    Mfg
     
  11. #10 Pimpifax, 24.12.2015
    Pimpifax

    Pimpifax Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.02.2014
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    7
    Ich will dir ja nix einreden, aber ich habe in den letzten zwei Tagen 35 m2 Klick-Parkett in zwei Zimmern verlegt (20/15 und zum Teil ziemlich verwinkelt) und habe ausschließlich mit der Stichsäge gearbeitet. Obwohl dies bisher erst mein zweiter Boden war (der erste ist allerdings auch schon über 10 Jahre her) kann sich das Ergebnis sehn lassen. ;) Und ich bin durchaus pingelig! Ich dachte anfänglich auch an eine Handkreissäge, aber die ausgeborgte blieb letztendlich unbenutzt im Koffer. Ich besitze allerdings auch eine sehr gute Stichsäge (Makita) mit Knauf, kein Bügelgriff. Bzw. würde ich dir ggf. die Laminatsägeblätter von Bosch (T101BIF/T101AOF, gibts auch im Set) empfehlen. Die sind verkürzt, was das Schneiden auf Böcken in Bodennähe vereinfacht und haben eine optimale Zahnung. Dadurch kann man ausreichend schnell schneiden und dennoch ist mir kein einziges mal an der Schnittkante was ausgebrochen.

    Also zumindest mein Fazit: Wenn man einigermaßen geschickt ist reicht eine Stichsäge + vernünftige Sägeblätter vollkommen aus.
     
  12. #11 Unclebarisch, 24.12.2015
    Unclebarisch

    Unclebarisch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2015
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    26
    Dank dir für deine hilfreiche Antwort.

    Also bei mir wird es der erste Boden, und dann gleich mal ca. 100 qm .

    Naja, die Stichsäge wo ich hab gehört eigentlich nicht einmal mir sondern einem Familienangehörigen und dazu ist es kein Marken Teil, sondern ein lautes unhandliches 08/15 Teil das gut ist zum schneiden von Brettern... Aber ob gut für einen schönen Vinyl holz/Kork Parkett .

    Deshalb wollte ich mir eben eine Maschine kaufen die ua. Perfekt für Parkett schneiden ist, und wegen dem oben genannten Grund kam mir eine Mini Handkreissäge in den Kopf.

    Diese Stichsäge hatte ich mir übrigens auch schon einmal angeschaut gehabt.
    Bosch Home and Garden PST 900 PEL.

    Jetzt muss ich mir wirklich überlegen was ich kaufen soll.
     
  13. #12 Pimpifax, 24.12.2015
    Pimpifax

    Pimpifax Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.02.2014
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    7
    Also wenn ich 100m2 zu verlegen hätte würde ich persönlich mir (gebraucht) so eine Kreissäge zulegen, die man am Boden verwenden kann und sie danach wieder weiter verkaufen. Nämlich aufgrund des klaren Tempovorteils/Zeitersparnis. Um ein Stichsäge, zumindest als Ergänzung, kommt man jedoch meiner Erfahrung nach, aufgrund von Kantenfrickeleien (vor allem in Altbauten), Heizungsrohrausparungen, gar runde Kanten, o.Ä. nicht ganz vorbei. Aber die Problemstellen sollte man ohnehin immer im Vorfeld Lokaugenscheinigen. ;) Vielleicht reicht deine Vorhandene Stichsäge für Jenige sogar aus.
     
  14. #13 Unclebarisch, 24.12.2015
    Zuletzt bearbeitet: 24.12.2015
    Unclebarisch

    Unclebarisch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2015
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    26
    Du meinst eine Kreissäge auf schienen? Oder wie meinst das mit "am Boden verwenden"? ;)

    Klar, für Aussparungen reicht die 08/15 Stichsäge, aber für mehr was Parkett verlegen angeht nicht ;).

    Edit: Du meinst sicher so Mini Handkreissägen wie ich suche wo man die Schnitt tiefe des Sägeblatt einstellen kann oder?
     
  15. #14 Pimpifax, 24.12.2015
    Pimpifax

    Pimpifax Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.02.2014
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    7
    Das, was ich meinte ist eine Gährungssäge. Die gibts in manuell und in Form einer Kreissäge. Gibts, zumindest hier in Ö durchaus auch gebraucht. Und wenn man mit Werkzeug vernünftig umgeht kann man es auch wieder gut weiterverkaufen und zahlt somit quasi nur eine Art Nutzungsgebühr. ;)
     
  16. #15 Unclebarisch, 24.12.2015
    Unclebarisch

    Unclebarisch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2015
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    26
    Eine manuelle oder elektronische ?
     
  17. #16 Pimpifax, 24.12.2015
    Pimpifax

    Pimpifax Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.02.2014
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    7
    Manuell natürlich. Eine manuelle Kreissäge!
     
  18. #17 Unclebarisch, 24.12.2015
    Unclebarisch

    Unclebarisch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2015
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    26
    Dürfte dann schwer gehen von der Handhabung her .

    Nein, Spaß beiseite, werde mir eine Handkreissäge ob Mini oder normal kaufen wo man die Schnitttiefe per Anschlag oder schraube einstellen kann, und diese stehen auf der Merkliste:
    - https://www.amazon.de/dp/B00E5YPRAA/ref=cm_sw_r_other_awd_jM9EwbV9M3YKD

    - https://www.amazon.de/dp/B002EX2Y6E/ref=cm_sw_r_other_awd_hN9Ewb9TACKER

    Und

    - https://www.amazon.de/dp/B00ECYIOPS/ref=cm_sw_r_other_awd_UN9EwbW28DAT6

    Eine von denen wird es denk mal werden.
     
  19. #18 Mr.Ditschy, 25.12.2015
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    2.459
    Zustimmungen:
    259
    Egal mal für was du dich entscheidest, Vor- und Nachteile hat ja bekanntlich alles ... aber Akku würde ich nur wählen, wenn man auch weitere Akku-Maschinen von dem Hersteller hat oder mal vor hat, diese eher zu kaufen.

    Hab mir ja nun mal die kleine Akku-Makita HKS HS300 gekauft, ist ok ... beim GF-Platten sägen gibt es einen sauberen Schnitt ohne fransen. Doch dies wird bei Holzplatten sicher auch so sein (kann ja mal testen) ... nur was mich gleich fehlte, war beim freihandsägen ein LED-Licht.
     
  20. #19 Bankknecht, 25.12.2015
    Bankknecht

    Bankknecht Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.05.2013
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    54
    Die Säge die alles sägt.

     
  21. #20 Unclebarisch, 25.12.2015
    Unclebarisch

    Unclebarisch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2015
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    26
    Auch nicht schlecht... Ähnlich einer Flex!
     
Thema: Was für eine Mini Handkreissäge ist zu Empfehlen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. zahnung schattenfugensäge

    ,
  2. mini handkreissäge über kopf arbeiten

    ,
  3. exakt mini handkreissäge forum

Die Seite wird geladen...

Was für eine Mini Handkreissäge ist zu Empfehlen - Ähnliche Themen

  1. Suche passende Handkreissäge und Stichsäge

    Suche passende Handkreissäge und Stichsäge: Moin Moin... Ich suche eine passende Handkreissäge und eine Stichsäge. Im Winter möchte ich meinen VW Bus ausbauen und brauche dazu noch passendes...
  2. Makita Akku-Handkreissäge DSS501

    Makita Akku-Handkreissäge DSS501: Hallo zusamen, Ich bin kurz davor mir die oben genannte Handkreissäge anzuschaffen. Sie soll für alle kleineren Arbeiten rund ums Haus herhalten....
  3. Kelleraußenwand dämmen - Empfehlung für Bitumen und Dämmplatten

    Kelleraußenwand dämmen - Empfehlung für Bitumen und Dämmplatten: Hallo zusammen, wir werden unsere Kelleraußenwand dämmen, da wir den Keller als Wohnraum nutzen und die Luftfeuchtigkeit viel zu hoch ist. Unsere...
  4. Elektrischer Insektenvernichter empfehlung???

    Elektrischer Insektenvernichter empfehlung???: Guten Abend. Ich hoffe meine GFrage hier ist in diesem Forum passend ;). Wir wohnen etwas Ländlich und nicht weit entfernt eine große Kuhweide....
  5. Kaufberatung Akku Handkreissäge

    Kaufberatung Akku Handkreissäge: Hallo Leute Ich bin auf der Suche nach einer guten Akku Handkreissäge. Das Einsatzgebiet wären alle erweiterten Heimwerkerarbeiten die beim...