Warum nicht Schlauch statt HT-Rohr für Badabfluss?

Diskutiere Warum nicht Schlauch statt HT-Rohr für Badabfluss? im Sanitärtechnik Forum im Bereich Der Innenausbau; Gibt es einen guten Grund nicht einen kurzen 40mm Schlauch von Duschwannenablauf bis wandfeste Abflussrohr zu montieren? Ich frage weil diese...

  1. #1 sharevari, 13.09.2015
    sharevari

    sharevari Benutzer

    Dabei seit:
    03.06.2015
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    1
    Gibt es einen guten Grund nicht einen kurzen 40mm Schlauch von Duschwannenablauf bis wandfeste Abflussrohr zu montieren? Ich frage weil diese Produkte nicht so üblich scheinen.

    Zwischen meinen Duschablauf und der Wand ist es sehr eng, und mit Rohre müsste ich zuerst in die andere Richtung gehen und dann mit viele Teile eine 180 Grad-Biegung plus einige Verlängerungen machen.

    Wäre kleine Mengen stehendes Wasser wirklich so schlimm?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    3.006
    Zustimmungen:
    291
    IKEA Küchen ? Da ist es auch flexibel !
     
  4. #3 MacFrog, 14.09.2015
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    5.289
    Zustimmungen:
    246
    Problem ist eher , das die Schläuche bei nicht sachgemäßer verlegung (zu scharf gebogen , durchhängen, azf Spannung... ) zum reißen neigen. Es gibt durchaus Syphons mit Schlauch , auch Flexible Rohre (Wellschlauch) ... Nur nicht unbedingt im Baumarkt.
     
  5. #4 sharevari, 14.09.2015
    sharevari

    sharevari Benutzer

    Dabei seit:
    03.06.2015
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    1
  6. #5 MacFrog, 14.09.2015
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    5.289
    Zustimmungen:
    246
    Richtig. ICH (Gas-Wasser-Inst) , würde aber NIE einen schlauch unter der Dusche verlegen , da man undichtigkeiten nicht mehr einfach sieht (wie unter einem Waschbecken) ;) Außerdem solltest du die HT Variante verwenden (graues Rohr) .
    Bisher brauchte ich unter Wannen/Duschen noch keine Schläuche , hat immer mit 2-3 30/45Grad bögen so geklappt ;)
     
  7. #6 sharevari, 14.09.2015
    sharevari

    sharevari Benutzer

    Dabei seit:
    03.06.2015
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    1
    Ich könnte auch natürlich Bögen verwenden, aber mit so viele Fügen, wo jede undicht sein könnte, dachte ich (vielleicht falsch) dass es ein grösseres Risiko für Lecks geben würde?
     
  8. #7 altsanierer, 14.09.2015
    altsanierer

    altsanierer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2015
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    38
    Bedenke auch, dass Plastikschlauch unter der Dusche sich bei jedem Wasserdurchlauf bewegt und bei der Enge immer auch irgendwo scheuert. Und die Wandstärke ist nicht mit der von Rohren vergleichbar.
    Außerdem habe ich in langen Jahren noch nicht erlebt, dass ordentlich verlegtes HT-Rohr undicht wird.

    Gruß
    altsanierer
     
  9. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Mr.Ditschy, 14.09.2015
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    3.905
    Zustimmungen:
    477
    Ja, bei mir besteht der Badwanne- und Dusch-Syphon nur aus HT-Bögen, da dröppelt seit 15 Jahren nichts heraus (gereinigt hab ich die auch noch nicht)! ;)
     
  11. swara

    swara Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.08.2014
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    27
    Wenn das Rohr ordentlich fixiert wird, wird da nichts undicht. Falls es ständig bewegt wird, könnte vielleicht eine uralte Dichtung verschleißen.

    Mathematisch: Die Wahrscheinlichkeit, dass eine Fuge tropft, ist ungefähr so groß wie die Wahrscheinlichkeit, dass ein gerades Rohrstück spontan zerbricht und dadurch leckt.
     
Thema: Warum nicht Schlauch statt HT-Rohr für Badabfluss?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ht abwasserrohr warum

    ,
  2. ht rohr verschluss

    ,
  3. schlauch statt rohr

    ,
  4. schlauch in ht-rohr,
  5. schlauch statt rohr verlegen ,
  6. ht rohr undicht
Die Seite wird geladen...

Warum nicht Schlauch statt HT-Rohr für Badabfluss? - Ähnliche Themen

  1. Gewinde-Endstück für Rohr

    Gewinde-Endstück für Rohr: Hallo liebe Community, Ich suche ein Einsatzstück für Alu-Rohre, dass das Ende des Rohrs in ein Gewinde verwandelt. Sowas hier:...
  2. Galerie-Lichtschiene: LED statt Halogen

    Galerie-Lichtschiene: LED statt Halogen: Ein freundliches Hallo :) vielleicht kann mir jemand helfen? ich habe eine Lichtschiene an der Decke (von 'Global' mit 8 Hallogen-Klemmspots a...
  3. Warum nicht einfacher Teppich verlegen?

    Warum nicht einfacher Teppich verlegen?: Hallo, warum tun sich die Leute noch immer einen verklebten Teppichboden an, denn die Kleberreste zu entfernen ist wie man liest, sehr oft...
  4. LED statt Halogen G4

    LED statt Halogen G4: Hallo. Ich möchte eine Halogen G4 mit 12V 50W OSRAM 64440F gegen ein LED G4 tauschen finde aber nur bis Ergänzung 20W. Gibt es wirklich keine...
  5. Siemens Geschirrspüler | Schlauch verstopft

    Siemens Geschirrspüler | Schlauch verstopft: Hallo und guten Tag, die Fehlermeldung lautet E24 Ich vermute, die Maschine pumpt nicht richtig ab, oder das Sicherheitsventil am Zulaufschlauch...