Wartung der Fäkalpumpe

Dieses Thema im Forum "Sanitärtechnik" wurde erstellt von nordstern, 07.04.2011.

  1. #1 nordstern, 07.04.2011
    nordstern

    nordstern Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.04.2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    als neuer Hausverantwortlicher ist mir aufgefallen, dass die Wartung der Fäkalpumpe des Hauses mit zwei mal ca. €150,- pro Jahr sehr teuer ist. Ich weiss, dass die Fäkalpumpe sehr wichtig ist und sie nicht ausfallen sollte, da sonst die Fäkalien nicht bergauf zur Kanalisation fließen.
    Hat jemand Erfahrungswerte, ob die zweimalige Wartung pro Jahr unbedingt erforderlich ist ?
    Wenn ich meinen Wartungsservice-Mensch selbst frage, scheint mir dessen Meinung etwas beeinflusst .. ;-) Übrigens reinigt er die Pumpe nur und misst anschließend die Elektrik durch. Das Reinigen könnte man wohl auch selbst machen oder ?

    Ich bin dankbar für jeden Tipp !

    Gruß, Tobi
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Reiseleiter, 07.04.2011
    Reiseleiter

    Reiseleiter Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.01.2010
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Laß Dir Deine Frage nochmal durch den Kopf gehen. Es gibt Dinge, die sind nicht zu teuer.
     
  4. #3 MacFrog, 07.04.2011
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    4.971
    Zustimmungen:
    160
    Hi , lass es weiterhin machen , es gehört schon mehr dazu als nur mal abspülen. wellen usw müssen kontrolliert werden auf SPiel , Sichtprüfungen , die vom laien nicht zu machen sind.Außerdem kannst dne mist auch noch von der steuer absetzten ..
     
Thema: Wartung der Fäkalpumpe
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fäkalpumpe

    ,
  2. Fäkalhebepumpe

    ,
  3. fäkalwasserpumpe

    ,
  4. fäkaltauchpumpe ,
  5. küchentheke selber bauen,
  6. fäkaltauchpumpen,
  7. Fäkalpumpen,
  8. vakalpumpe,
  9. Fäkalpumpenstation,
  10. fäkalien müssen bergauf,
  11. fäkalpumpe reinigen