warmwasser solar

Dieses Thema im Forum "Heizung und Klima" wurde erstellt von Klauspeter, 18.05.2015.

  1. #1 Klauspeter, 18.05.2015
    Klauspeter

    Klauspeter Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2013
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    1
    Hallo, ich habe vor auf meinem garagendach(Flachdach) eine solar thermische Lage zu installieren mit 45 grad aufstellen Richtung Süden. Pufferspeicher ist schon vorhanden auch wenn er recht groß ist 800l.

    Es soll nicht heizunterstützend sein da ich darin kein Sinn sehe .

    Röhrenkollektor ist auch ausgeschlossen auch wenn er den besten Wirkungsgrad hat. Wo ich mich noch schwer tue welchen Kollektor man nehmen kann ? Es sollen 3 Felder werden . aber irgendwie denke ich das teuer nicht gleich gut ist. Könnt ihr da was empfehlen Hersteller mäßig aus zB. Erfahrung oder Ahnung ? Am besten wäre es wenn ich auch für ein Modul ein preis wüsste.


    Mfg
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MacFrog, 19.05.2015
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    4.968
    Zustimmungen:
    158
    Moin , wir haben immer Buderus (SolarDiamant) oder Viessmann verbaut und ,außer mal durch Hagel bei einem Rührenkollektor , nie Ärger gehabt.

    Wieviele Personen seit ihr im Haushalt? Solar lohnt sich erst ab 4 (und dann sollten schon 3 Frauen mit Langen Haaren dabei sein :D )
    Für das , was eine Anlage kostet (auch im Unterhalt , Solarfluid muss regelmäßig getauscht werden ,AG und Pumpe halten auch nicht ewig) , kann man viel WW über Gas/Öl bereitstellen (Auch wenn es Ökologisch..... Ne das lassen wir jetzt mal.. :D )
     
  4. #3 klauspeter ohne anmeldung, 21.05.2015
    klauspeter ohne anmeldung

    klauspeter ohne anmeldung Guest

    Wir sind 2 Personen .... die amorisierungszeit beträgt ca. 9 Jahre . Bei uns
     
  5. #4 MacFrog, 21.05.2015
    Zuletzt bearbeitet: 21.05.2015
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    4.968
    Zustimmungen:
    158
    Ja Klaus , OHNE WartungReperaturen. Bei 2 Personen würde ICH (GaswasserHeizungsbauer) KEINE REINE Warmwassersolaranlage verbauen . Wenn dann mit Pufferspeicher + Heizungsunterstützung + Kamin mit Wassertasche. Kost natürlich bissl mehr .

    ANDERS sieht es aus , wenn du Neubaust oder Fördermittel inanspruch nimmst , hier gibt es ein paar Auflagen seitens der Geldgeber.

    EINE Person verbraucht im Schnitt 10m3 Warmwasser , diese kosten , je nach Wärmeerzeuger , um 150€. bei 2 Personen also um 300€. In Zehn jahren sind es demnach 3000€. Eine Solaranlage (2 Kollektoren) + Speicher (du brauchst einen Solarspeicher) + Speicherladeset (Pumpe, bissl kleinzeug zum Regeln des Volumenstroms) + Ausdehnungsgefäß + Regelung (wenn deine bisherige Heizung hierfür noch nichts vorgesehen hat).
    Dazu natürlich noch die verrohrung mit spezieller Solarisolierung .... da wird 3000€ schon sehr Knapp..

    So dann kommen noch die Jährlichen Wartungskosten (Solarfluid prüfen , ggf erneuern) , alle paar Jahre neues Ausdehnungsgefäß , hier mal nen Fühler , da mal ne neue Pumpe ....

    EDIT : Wenn du Fördergelder bekommst , sieht es natürlcih etwas anders aus.
     
  6. #5 Klauspeter, 28.05.2015
    Klauspeter

    Klauspeter Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2013
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    1
    So ich melde mich mal wieder ;)

    also Ich heize im moment mit Öl ...

    Ein Pufferspeicher 800L ist vorhanden .

    Ich suche eigendlich 3 Kollektoren

    Rohre habe ich schon rausgesucht : da werden es CU rohre mit fühlerleitung 25 m ca. 600 euro . da diese besser sind wie die edelstahlwellrohre .

    Fördergelder bekomme ich keine .


    Das worüber ich mal geschaut habe :
    Pumpe : wilo star stg 25/6
    Ausdehnungsgefäß rechne ich einfach mal mit 150 euro ein .

    Steuereinheit mit 300 euro

    Was mich ja mehr intressiert wie gesagt wie kommt der unterschied bei den preisen so zu stande . zb.

    ich kann 3 kollektoren kaufen für ca. 700 euro oder 3 für 1100 euro .
    und ich sehe da noch keinen großen unterschied ind er funktions und wirkungsweise ...

    da intressiert mich ob man sagt , kollektoren ist es egal was man kauft oder eben doch auf marke setzen etc.

    MFG
     
  7. #6 Klauspeter, 28.05.2015
    Klauspeter

    Klauspeter Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2013
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    1
  8. #7 MacFrog, 29.05.2015
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    4.968
    Zustimmungen:
    158
    Da spricht eigentlich nichts gegen. Wenn du eh schon einen Pufferspeicher hast (Hoffe mit Wärmetauscher..... )
    Ob Röhren oder Flachkollektor : Röhrenkollektor bei nicht optimaler Sonneneinstrahlung oder kombiniert mit Heizungsunterstützung (Sie haben einen höheren Ertrag an Leistung) , sonst reichen Flachkollektoren vollkommen aus.
    Für reine WW Bereitung ist dein Puffer eh zu groß , da kannst du direkt mit Heizungsunterstützung machen....
     
  9. #8 Klauspeter, 30.05.2015
    Klauspeter

    Klauspeter Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2013
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    1
    naja heizungsunterstützung ist fürn arsch .

    ja mein hygienespeicher ist zu groß dimensioniert das ist mir klar , aber ich werde keine heizungsunterstützung machen ...

    ganz einfacher grund :

    Warme Monate ( beinhaltet viel sonnenstunden) .... brauch ich die heizung nicht , da ist die bei mir eh abgestellt ..

    und im winter wo ich die unterstützung bräuchte ist der ertrag wahrscheinlich zu wenig ...

    bringt nur ein wenig in der übergangszeit ...
    das ist es mir dann nicht wert ;)

    weis einer ne anleitung bzw. ne darstellung für die falchdachmontage ? quasi gehts mir darum ... ich find die aufsteller recht teuer wenn man sie kauft und da kann man die auch selber dann bauen ..

    bissl u profil oder L ... und dan zusammengebrutzelt und zum feuerverzinken gebracht ...
    aber leider hab ich noch nicht gesehen wie die platten befestigt werden etc...

    MFG
     
  10. #9 MacFrog, 30.05.2015
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    4.968
    Zustimmungen:
    158
    Bei normaler Aufdachmontage werden Waagerechte Schienen auf dem Dach montiert (2) , an der unteren kommen je Modul 2 Laschen , in denen der Kiollektor einrastet und nicht nach unten rutschen kann , und zur Sicherung gegen Sturm , Schnee und zum Halt des Gewichtes , werden die Kollektoren mit je 4 Krallen an den Schienen montiert. Die Schienen sind in der Regel U-Profile , worin die Krallen ausgerichtet werden können. Ich bin leider grade am Handy und kann kein Bild raussuchen.

    Bei Ständerwerk auf Flachdach ist die Windlast nicht zu unterschätzen! Die Ständer müssen zwingend fest mit dem Dach verbunden werden! Einfach paar Gehwegplatten zur beschwerung auflegen reicht keinesfalls.
     
  11. #10 Klauspeter, 30.05.2015
    Klauspeter

    Klauspeter Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2013
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    1
    ist auf einem flachdach ...

    die windlast unterschätz ich nicht .

    wollte die schiene nicht nur andübeln auf meiner garage ... wollte loch durchbohren und dann mit ner gewindestange und großen scheiben das ding festziehen .... das weicht dann dicke ;)

    flachdach montage intressiert mich wie gesagt sehr ..
    da es so kommen wird das ich es selber bauche ...
     
  12. #11 MacFrog, 31.05.2015
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    4.968
    Zustimmungen:
    158
Thema:

warmwasser solar

Die Seite wird geladen...

warmwasser solar - Ähnliche Themen

  1. Rückruf Kaldewei warmwasser Speicher

    Rückruf Kaldewei warmwasser Speicher: ---------- Beschreibung der Gefahr/des Mangels: Die Fa. Kaldewei gibt die Produktwarnung für den Elektro-Warmwasser-Speicher Modell 805-U...
  2. Niederdruck - warmwasser ja - kaltwasser nein

    Niederdruck - warmwasser ja - kaltwasser nein: Hallo @ Alle... Kurz beschrieben Niederdruck einhebel Armatur wurde neu an einem 10L Boiler angeschlossen. Folgeneses Phänomen taucht auf.....
  3. Warmwasser für Waschmaschine an Armatur koppeln

    Warmwasser für Waschmaschine an Armatur koppeln: Hallo, ich habe in der Waschküche zwei Leitungen. Ein Warmwasser und eine Kaltwasser (Abstand 15cm). An jede ist ein seperater Hahn...
  4. elektrischer Türöffner mit Funk+Akku/Solar Außenbereich

    elektrischer Türöffner mit Funk+Akku/Solar Außenbereich: So neues Projekt , was dieses Jahr aber noch starten muss/soll (Hohe verschwinderate an Fahrrädern vom Grundstück) : Wir wollen zwischen den...
  5. Kamin als Zentralheizung

    Kamin als Zentralheizung: Kamine können bis zu 15 KW an Wärme produzieren. Das ist eine Menge - für einen Raum sogar viel zu viel. Es gibt schon seit einiger Zeit Kamine,...