Warmwasser ohne Durchlauferhitzer ?

Diskutiere Warmwasser ohne Durchlauferhitzer ? im Sanitärtechnik Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo zusammmen, wir haben ein Haus gekauft und planen nun den Umbau. Wir möchten unsere Warmwasserversorgung umstellen. Derzeit erfolgt die...

ManniOB

Neuer Benutzer
Dabei seit
23.02.2013
Beiträge
1
Zustimmungen
0
Hallo zusammmen,
wir haben ein Haus gekauft und planen nun den Umbau.
Wir möchten unsere Warmwasserversorgung umstellen.

Derzeit erfolgt die Warmwasserversorgung durch Durchlauferhitzer, ich möchte aber gerne das Warmwasser an die Ölheizung anschließen.

Was muß hierfür alles umgestellt werden ? Oder lohnt der Aufwand nicht ?
Mit welchen Kosten muß man rechnen?

Danke für Infos....
 

sep

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
21.09.2008
Beiträge
6.149
Zustimmungen
1.519
Ort
NRW
Hallo!
Das ist immer so eine Streitfrage, der eine sagt über die Zentralheizung, der andere Duschlauferhitzer
habe das zuletzt noch eine Bewertung gelesen das Durchlauferhitzer günstiger sind zumal wenn sie
in der Nähe der Zapfstelle montiert werden dadurch kurzer Weg des warmen Wasser und es wird nur
Wasser erwärmt wenn man es braucht, bei der Zentralen Versorgung sind ja mitunter lange Wege bis das
Wasser mal an der Zapfstelle ist und ein Kreislauf System mit einer Umwälzpumpe, damit auch sofort
Warmes Wasser an der Zapfstelle ist hat ja auch noch Verluste auch wenn man diese mit einer Schaltuhr
zu bestimmten Zeiten Regeln kann.

Warte mal abhttp://www.dasheimwerkerforum.de/member.php?u=10 MacFrog wird da wohl eine andere Meinung haben der kann dir auch besser weil vom Fach
mehr dazu sagen wie und was nötig ist.

sep
 
Zuletzt bearbeitet:
MacFrog

MacFrog

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
26.08.2006
Beiträge
5.300
Zustimmungen
261
Ort
Schüttorf
Strom ist immer die teuerste alternativ , Wasser (oder auch Luft) zu erwärmen :) Rechne aber Umbaukosten an eurer Heizung je nach Modell ab 500€ (Speicher , Regelung erweitern , Zirkulation) + Rohr zu den Zapfstellen ....

Wieviel Personen seit ihr? Bei 1-2 Personen kann man es auch so lassen , bis man das wieder eingespart hat , sind ein paar Jahre um (Außer du kannst es selber)

Seit ihr mehr (oder Frau mit langen Haaren oder Dauerduscher) ,umbauen!

Jede Heizungsanlage kann man relativ einfach aufrüsten !
 

ikke

Warmwasser

Bezugnehmend auf den HKS-Fachmann; bei Einbindung in die Heizanlage muß diese 52 Wochen permanent laufen. Ohne dem könnte die Heizung von Juni bis Ende September ruhen,bzw. April,Mai und anfang Oktober mit halber Kraft arbeiten. Das spart dann für den Stromverbrauch. Warmwasserversorgung dezentral einerseits fürs Bad und direkt in der Küche ,verbraucht Energie nur bei Bedarf. Diese Geräte sind im Laufe der letzten Jahre auch effektiver geworden, auch preiswerter.
 

sep

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
21.09.2008
Beiträge
6.149
Zustimmungen
1.519
Ort
NRW
Warmwasserversorgung dezentral einerseits fürs Bad und direkt in der Küche ,verbraucht Energie nur bei Bedarf
So sehe ich das auch habe nie etwas anderes besessen, Küche 5 l Gerät im Bad Durchlauferhitzer habe mir damals die erste Thermostat
Armatur von Stibel gekauft die auf dem Markt kam um das "Wechselbad" was ja durch die Druckschwankungen nicht ganz zu vermeiden war
etwas angenehmer zu machen, vor einige Jahren dann einen mit Elektronik geregelten eingebaut, möchte nichts anderes mehr
haben Warmes Wasser wenn nötig und nicht etwas auf Vorrat im Keller, den ich eh nicht habe.;-)
 
MacFrog

MacFrog

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
26.08.2006
Beiträge
5.300
Zustimmungen
261
Ort
Schüttorf
Das mit der SOmmerabschaltung kann man problemlos anders regeln , oder wenn da eh ne steinalte Regelung auf dm Kessel sitzt, eine Universalregelung zb. von OEG nachrüsten ,dann ist der Eimer auch Witterungsgeführt und kann Nachtabsenkung :) (Liegt halt dran was man investieren möchte)

Sicher kann man es auch mit den el Durchlauferhitzer regeln , allerdings ist es etwas teurer. Wenn ihr nur zu 2. seit , würd ich es auch so lassen , ev. neuere Heizer einbauen.
 
Thema:

Warmwasser ohne Durchlauferhitzer ?

Warmwasser ohne Durchlauferhitzer ? - Ähnliche Themen

Warmwasser: Von Gas auf Elektro-Durchlauferhitzer wechseln?: Ein Haus mit 3 Wohnungen von je ungefähr 60 qm hat die Warmwasserversorgung im Keller. Die Gasheizung erwärmt das Warmwasser in einem Boiler. Die...
Ölheizung elektrisch Unterstützen: Hallo zusammen, ich hab eine vielleicht etwas komische Frage. Aber sie ist durchaus ernst gemeint. Ich hab eine alte Vissmann bifferal und die...
Heizkörper an andere Wand versetzen: Hallo, wir möchten gerne in unserem Haus (Baujahr 2003, Massiv) einen Heizkörper versetzen. Nun habe ich von der Thematik leider gar keine Ahnung...
Abfluss-Siphon verlängern: Hallo liebe Community, ich bin Anfänger, habt bitte etwas Rücksicht. Am Wochenende habe ich unsere schwer ramponierte Spüle mit Siphon getauscht...
Fallrohr Titanzink: Abzweig einbauen: Hallo zusammen! Ich werde an unserem neuen Terassendach eine Regenrinne anbringen. Den Ablauf (dn50, Kunststoff) möchte ich an das hauseigene...

Sucheingaben

durchlauferhitzer umbauen

,

durchlauferhitzer umrüsten

,

durchlauferhitzer umbau

,
warmwasser durchlauferhitzer umrüsten
, umbau kesselregelung heizung warmwasser, warmwasser Zubereitung von Durchlauferhitzer auf Heizung umstellen, Umbau auf Warmwasser, warmwasseraufbereitung umrüsten, Umrüstung Durchlauferhitzer auf heizung, von durchlauferhitzer auf, warmwssser ohne durchlauferhitzer, umrüsten von durchlauferhitzer auf gas, warmwasser von durchlauferhitzer auf heizung umstellen, haus mit durchlauferhitzern umrüsten, umrüstung durchlauferhitzer, heizung auf warmwasser umstellen, warmwasserversorgung auf zentralheizung umstellen, heizung auf warmwasser umrüsten, umrüstung von durchlauferhitzer auf zentralheizung, durchlauferhitzer ändern, warmwasser durchlauferhitzer umstellen, warmwasserversorgung umrüstung durchlaufhitzer, kosten umbau durchlauferhitzer, duechlauferhitzer umrüsten, durchlauferhitzer auf heizung umstellen
Oben