Warmwasser dauert zu lang...

Diskutiere Warmwasser dauert zu lang... im Sanitärtechnik Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo, vielleicht kann mir ja jemand einen Tipp zu folgender Problematik geben: Vor kurzem habe ich die Wasserzuleitungen meiner Küchenspüle...

  1. symati

    symati Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.12.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    vielleicht kann mir ja jemand einen Tipp zu folgender Problematik geben:
    Vor kurzem habe ich die Wasserzuleitungen meiner Küchenspüle infolge eines Wechsels der Armatur ab- und danach wieder anmontiert. Seitdem habe ich Probleme mit dem Warmwasser, was deutlich länger braucht, um warm zu fliesen. Was habe ich beim Neuanschluss falsch gemacht.
    Ich bin dankbar für jeden Hinweis, um das Dilemma abzustellen.
    Gruß
    Mario aus Dresden
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Warmwasser dauert zu lang.... Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MacFrog, 19.12.2010
    MacFrog

    MacFrog Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    258
    Hi , hast du einen Elektro-warmwasserbereiter unter der spüle? Was hast du geändert? Nur die rohre vom Eckventil zur armatur oder auch rohrleitungen zum Eckventil?
     
  4. symati

    symati Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.12.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    hallo MacFrog,
    danke für deine antwort. konnte erst gestern deinen eintrag lesen, da ich viel unterwegs bin. nein, ich habe keinen elektrowarmwasserbereiter, auch die zuleitungen sind unangetastet geblieben. habe wie gesagt nur die spüle und die armatur abgebaut, um den küchenfußboden zu erneuern und anschliesend wieder alles angeschraubt. dann allerdings eine neue einhebelmischbatterie mit den neuen flexanschlüssen, wie sie jeder armatur beiliegen. das problem besteht nach wie vor. unerklärlicher weise läuft auch kurz nach wiederholter warmwasserentnahme erst ne menge kaltes wasser, bevor es heiß wird.
    gruß
    mario
     
  5. #4 MacFrog, 27.12.2010
    MacFrog

    MacFrog Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    258
    kann auch die KArtusche in der Armatur defekt sein! mach mal das rechte Eckventil (Kaltwasser) zu und schau mal was passiert ...
     
  6. symati

    symati Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.12.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    hallo,
    habe beide anschlüsse nacheinander zugedreht, so dass nur noch das jeweils warme bzw. kalte wasser lief. das kaltwasser hab ich dann nur noch zur zur hälfte und das warmwasser ganz aufgedreht. hab den eindruck, dass es jetzt besser klappt. wollen mal abwarten. vielen dank für deine ratschläge und einen guten rutsch ins neue jahr.
    gruß mario
     
  7. symati

    symati Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.12.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ...doch zu früh gefreut - Problem besteht weiterhin.
    Gruß
     
  8. #7 MacFrog, 01.01.2011
    MacFrog

    MacFrog Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    258
    Kartusche defekt
     
  9. symati

    symati Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.12.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo und Danke,
    was heißt Kartusche? Ist das die gesamte Mischbatterie die ich neu angebaut habe? Sollte ich wohl umtauschen gehen...
    Gruß
     
  10. #9 MacFrog, 04.01.2011
    MacFrog

    MacFrog Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    258
    Kartusche ist der Einsatz in deinem 1-Hebel Mischer . Wenn die Armatur neu ist , umtauschen.
     
  11. symati

    symati Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.12.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    hallo und danke für deine unermüdliche ausdauer meiner laienhaften fragen!
    das problem besteht wie gesagt nach wie vor und auch alle bisher getätigten ratschläge blieben ohne erfolg. mich macht allerdings einbes stutzig: wenn die neue kartusche defekt sein sollte - warum besteht das warmwasserproblem dann auch bei drei weiteren wasserentnahmestellen im bad? die haben bisher tadellos funktioniert. kann der wechsel der neuen einhebelmischbatterie in der küchenspüle derartige folgen auf weitere anschlüsse haben?
    beste grüße
    mario
     
  12. #11 MacFrog, 07.01.2011
    MacFrog

    MacFrog Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    258
    Moment , davon hattest du aber nichts geschrieben :) . Wenn beide Eckventile in der spüle zugedreht sind , ist dann das problem im bad weg? wenn ja : Kartusche defekt der Küchenspüle... (lässt Kaltwasser durch zum Warmwasseranschluß , und ev. ist der Wasserdruck im WW geringer , dann drückt das KW in die WW Leitung.
     
Thema: Warmwasser dauert zu lang...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. warmwasser dauert zu lange

    ,
  2. warmwasser braucht lange

    ,
  3. warmwasser dauert

    ,
  4. warmwasser braucht zu lange,
  5. wie lange darf es dauern bis warmes wasser kommt,
  6. warmwasser dauert lange,
  7. warmwasser dauer,
  8. warmwasseraufbereitung dauert zu lange gaskessel,
  9. wie lange darf es dauern bis warmwasser kommt,
  10. warmwasser dauert ewig,
  11. warmwasser braucht ewig,
  12. http:www.dasheimwerkerforum.def19warmwasser-dauert-lang-1924,
  13. dauer warmwasser,
  14. warmwasser dauert lange forum,
  15. heißwasser dauert zu lange,
  16. dauert lange bis warmes wasser kommt,
  17. wie lange dauert es bis neue therme warmwasser gibt,
  18. warmwasser dauert sehr lange,
  19. warmwasser braucht sehr lange,
  20. warmwasser wie lange,
  21. wie lange darf warmwasser dauern,
  22. wasserhahn warmwasser braucht lange,
  23. warmes wasser braucht lange,
  24. was tun wenn warmwasser zu lange dauert,
  25. defekte armatur kein warmwasser
Die Seite wird geladen...

Warmwasser dauert zu lang... - Ähnliche Themen

  1. Zustand Wasserleitung (Kalt/Warmwasser)

    Zustand Wasserleitung (Kalt/Warmwasser): Guten Abend liebe Leute, wir haben uns in Franken ein kleines Einfamilienhaus gekauft. Das Haus wurde ein Jahrzehnt als Ferienhaus genutzt und...
  2. Mal kommt Warmwasser mal nicht

    Mal kommt Warmwasser mal nicht: Hallo zusammen :-) Mein Warmwasserproblem ... Wenn ich das Warmwasser aufdrehe, dann kommt seit ein paar Tagen erst viel dann weniger. Dann ist...
  3. DEH kein Warmwasser nach Wasserunterbrechung Stiebel 21KW 3/PE elektron. 3Temperat.

    DEH kein Warmwasser nach Wasserunterbrechung Stiebel 21KW 3/PE elektron. 3Temperat.: Nach Wasserzählerwechsel versäumt, an ALLEN Abnahmestellen erst ausreichend Kaltwasser laufen zu lassen. Daher kann wohl etwas Luft i.d.Gerät...
  4. Kein Warmwasser in Küche, aber in Bad - Boiler

    Kein Warmwasser in Küche, aber in Bad - Boiler: Hallo zusammen, ich habe einen Warmwasserboiler von Vaillant, welcher mit Gas das Warmwasser für Küche und Bad aufheizt. Leider funktioniert dies...
  5. Warmwasser: Von Gas auf Elektro-Durchlauferhitzer wechseln?

    Warmwasser: Von Gas auf Elektro-Durchlauferhitzer wechseln?: Ein Haus mit 3 Wohnungen von je ungefähr 60 qm hat die Warmwasserversorgung im Keller. Die Gasheizung erwärmt das Warmwasser in einem Boiler. Die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden