Wanne in Wannenträger einbauen - langsamer Schaum oder Kleber?

Dieses Thema im Forum "Sanitärtechnik" wurde erstellt von swara, 27.12.2014.

  1. swara

    swara Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.08.2014
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    19
    Hallo,

    nach Einlegen in den Wannenträger quietscht die Acrylwanne, wenn man sich auf den Rand stützt, sie bewegt sich also. Die Einbauanleitung empfiehlt, den Wannenrand nach dem Einbau auszuschäumen. Da die Wanne hinten und an der Seite an der Wand anstößt, muss ich zuerst auf den Rand des leeren Wannenträgers den Schaum auftragen und kann erst danach die Wanne einlegen.

    Als sorgfältiger Heimwerker würde ich gerne in Ruhe vorgehen.

    Der Baumarkt hat mir einen 2K-Montageschaum verkauft, "weil der nicht so sehr drückt wie der frühere 1K-Schaum und dadurch weniger Probleme beim Einbau macht". Das Herstellerdatanblatt nennt eine Topfzeit von 6 Minuten, d.h. ich muss nach dem Mischen in sechs Minuten den gesamten Schaum auftragen, die Wanne einsetzen und sorgfältig ausrichten.

    1. Gibts da auch geeignete Mittel, die etwas weniger Zeitdruck erzeugen? Geht z.B. auch Montagekleber? Oder Silikon?
    2. Ich habe noch nie mit solchem Schaum gearbeitet. Kann ich einfach eine 2cm dicke Wurst auf den Trägerrand legen, und die Wanne drückt das dann später schon richtig bei? Oder muss man die Wurstdicke etwas sorgfältiger anhand des Spaltes vorher wählen?

    Danke, swara
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. swara

    swara Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.08.2014
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    19
    ... und noch eine 3. Frage:

    Der Wannenträger hat am Boden zwei ca 10x20 cm große Styroporblöcke, auf denen die Wanne aufstehen soll (die Blöcke sind als Keile geformt und können in der Höhe eingestellt werden). Reicht das als vernünftige Auflage (neben dem gesamten Wannenrand), oder sollte man den übrigen Hohlraum noch unterfüttern und ausschäumen?
     
  4. #3 MacFrog, 30.12.2014
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    4.975
    Zustimmungen:
    160
    Hi , Ja leider musst du dich dabei etwas beeilen. Normal muss die Wanne OHNE SCHAUM Ideal liegen , Wanne Raus , Schaum drauf , Wanne rein und gut Beschweren! (Ich lasse sie immer halb voll Wasser laufen oder leg ein grade Griffbereites Kind rein :D )
    Den Hohlraum unter der Wanne auch ausschäumen ,bzw den zwischen Boden und Träger.

    Ps: Nach möglichkeit verwende ich keine Styrophorträger , sondern mache es traditionel mit wandschienen und Einmauern. Dann hast du alle zeit der Welt :) Grund : Das Ausrichten kann einen in den Wahnsinn treiben .
     
Thema: Wanne in Wannenträger einbauen - langsamer Schaum oder Kleber?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. badewanne ausschäumen

    ,
  2. wannenträger quietscht

    ,
  3. duschwannenträger kleber

    ,
  4. wannenträger hohlraum,
  5. badewanne auf styroportraeger bewegt sich,
  6. styropor wannenträger ausschäumen,
  7. montageschaum wannenträger,
  8. badewanne träger schaum,
  9. acrylwanne in styroportraeger kleben,
  10. acrylwanne auf styroportraeger kleben,
  11. badewanne wannenträger quietsch,
  12. montagekleber für badewanne,
  13. wannenträger montageschaum,
  14. badewannenträger mit Schaum einbauen ,
  15. 1k oder 2k schaum wannenträger montage,
  16. duschwannenträger selber bauen,
  17. duschtassenträger flexkleber einbauen,
  18. Duschwanne mit silikon auf styropor wannenträger kleben,
  19. badewanne nachträglich ausschäumen,
  20. welcher Schaum für Duschwanne kleben,
  21. acrylwanne rigips kleben,
  22. wanne einbauen wannenträger ausschäumen,
  23. welchen kleber für duschwannenträger,
  24. acrylwanne blöcke,
  25. wanne in wannenträger einbauen
Die Seite wird geladen...

Wanne in Wannenträger einbauen - langsamer Schaum oder Kleber? - Ähnliche Themen

  1. Fliesen auf Farbe kleben

    Fliesen auf Farbe kleben: Hallo alle, im Frühjahr möchte ich gerne in der Küche Fliesen anbringen. Nun ist aber in dem Altbau der Raum halbhoch mit so einer Farbe...
  2. Linolium Laminat kleben

    Linolium Laminat kleben: Hallo Ich hab vor Linolium Laminat in eine Türleibung zu kleben. Nur was für einen Kleber nimmt man da am Besten? Der Untergrund ist Putz oder...
  3. Einbau einer bodenebenen Dusche.Unsere alte Dusche ist 40 Jahre alt.

    Einbau einer bodenebenen Dusche.Unsere alte Dusche ist 40 Jahre alt.: Hallo zusammen, Unsere Dusche ist alt und über 40 Jahre alt. Ich würde jetzt gerne eine ebenerdige oder zumindest eine mit ganz flacher Wanne...
  4. Waschbecken kaputt - kann man es kleben?

    Waschbecken kaputt - kann man es kleben?: Hallo allerseits, vor einiger Zeit ist mir ein Vergrößerungsspiegel, den ich am Spiegelschrank mit Saugnäpfen befestigt hatte, in das Becken...
  5. Stuck anbringen, Kleber?

    Stuck anbringen, Kleber?: Hallo, ich hab mir einen Stuck aus Styropor gekauft und einen Styroporkleber. Jetzt hab ich festgestellt, dass der Kleber nicht klebt: :D Wie...