Wann Stromschlag in Steckdose

Dieses Thema im Forum "Elektroinstallation und Elektrotechnik" wurde erstellt von Maurermama, 20.01.2010.

  1. #1 Maurermama, 20.01.2010
    Maurermama

    Maurermama Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.01.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    habe mal eine allgemeine Frage. Ein Kollege renoviert sein Haus und muss die Elektrit neu machen. Jetzt stellte sich die Frage, ob er für alle Räume einen FI-Schalter braucht.

    Er behauptet, ja, denn wenn eines der Kinder etwas in eine Steckdose steckt, fliegt die Sicherung sonst nicht raus und das Kind kriegt einen Stromschlag.

    Ein anderer Kollege sagt, nein, die Sicherung fliegt auf jeden Fall raus, wenn was in die Steckdose gesteckt wird, was nicht rein gehört, auch ohne FI.

    Noch ein anderer sagt: Wenn man nur in ein Loch was rein steckt, passiert sowieso nichts.

    Was stimmt denn nun?

    Danke!

    Viele Grüße
    Maurermama
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sep

    sep Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    2.519
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Sicherlich kann man mit einem Fi das ganze Haus absichern.
    Ja das kann schon sein, nur das man dann mitunter klein und schwarz daneben liegt.
    Ja das wäre dann der Lotterie Fall das richtige Loch zu erwischen.
    Wenn ich die Wahl hätte das z.B. auch noch der Garten (z.b.Gartenteich) mit Strom zu versorgen wäre, würde ich für den Außenbereich einen Separaten Fi Installieren.
     
  4. #3 MacFrog, 20.01.2010
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    4.970
    Zustimmungen:
    160
    Unbedingt Fi´s einbauen ! Die teile kosten nicht die welt , und normal brauchst ja nur 1 (oder 2 wenn man wie Sep den Garten seperat machen möchte , sinnvoll da sich dort ja auch gerne mal Fehl-ströme hereinmogeln) .


    Und denk dran was Sep schon schrieb : Strom macht klein , schwarz und häßlich :D
     
  5. #4 Schnulli, 20.01.2010
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    3.595
    Zustimmungen:
    193
    Hallo,

    die Annahmen, dass die Sicherung in jedem Fall fliegen würde, wenn man was reinsteckt, ist falsch. Eine Sicherung wie du sie kennst ist primär erstmal ein Leitungsschutz, kein Personenschutz. Und da können schonmal ein paar Ampere durch, ehe sich eine Sicherung bewegt...

    Ein FI-Schalter (Personenschutz) reagiert schon auf viel geringere Ströme als eine "normale Sicherung". Ein FI-Schalter ist daher auf jeden Fall sinnvoll. Weniger Sinnvoll ist es, für jedes Zimmer einen zu machen. Ein großer für das Haus bzw. pro Etage ist eigentlich üblich.

    Gruß
    Thomas
     
  6. #5 Maurermama, 21.01.2010
    Maurermama

    Maurermama Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.01.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Danke für eure Antworten!
    VG, Maurermama
     
Thema: Wann Stromschlag in Steckdose
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. stromschlag steckdose kind

    ,
  2. kleinkind steckdose

    ,
  3. steckdose stromschlag

    ,
  4. stromschlag steckdose was tun,
  5. stromschlag aus steckdose,
  6. wann stromschlag,
  7. Steckdose Kleinkind,
  8. Stromschlag Kleinkind,
  9. stromschlag steckdose,
  10. stromschlag sicherung,
  11. stromschlag sicherung raus,
  12. kind steckdose,
  13. kind steckdose stromschlag,
  14. stromschlag steckdose sicherung raus,
  15. kind stromschlag steckdose,
  16. stromschlag steckdose kleinkind,
  17. stromschlag kind steckdose,
  18. sicherung rausgeflogen stromschlag,
  19. stromschlag sicherung rausgeflogen,
  20. kind kriegt stromschlag,
  21. stromschlag kind,
  22. stromschlag bei kindern,
  23. kind stromschlag,
  24. stromschlag ohne sicherungs,
  25. stromschlag beim kleinkind was tun
Die Seite wird geladen...

Wann Stromschlag in Steckdose - Ähnliche Themen

  1. Wer kann mir helfen? Was ist das für eine Steckdose?

    Wer kann mir helfen? Was ist das für eine Steckdose?: Vielleicht kann mir jemand helfen. In unserem Haus gibt es unter der Treppe einen kleinen Hohlraum, der als Schuhschrank genutzt wird. Dort war...
  2. Steckdose+Lichtschalter - Anschluss Verständnisfrage

    Steckdose+Lichtschalter - Anschluss Verständnisfrage: Hallo, Beim Wechsel des Rahmens hab ich mal einen kurzen Blick in die Verkabelung geworfen und folgendes vorgefunden: siehe Anhang Nun, ich bin...
  3. Ab wann muss neu gedeckt werden?

    Ab wann muss neu gedeckt werden?: Hallo zusammen, ich bin noch recht neu hier im Forum und habe gleich mal eine Frage. Wir haben 1999 neu gebaut und ich frage mich, ab wann man...
  4. Wann kann ich Beton-Estrich bearbeiten?

    Wann kann ich Beton-Estrich bearbeiten?: Hallo zusammen, drei kurze Fragen. Ich habe L-Steine im Garten in (erdfeuchten) Beton gesetzt, um meine Terrasse zu erhöhen. Danach habe ich...
  5. Zuleitung zum neuen Verteiler von der letzten Steckdose

    Zuleitung zum neuen Verteiler von der letzten Steckdose: Hallo ! kann ich, da der bestehende Verteiler zu weit weg ist, von einer Steckdose eine Leitung zu einem neuen Verteiler legen. Von dort soll nur...