Wann kann ich Beton-Estrich bearbeiten?

Dieses Thema im Forum "Estrich, Mauer und Putz" wurde erstellt von baxternooo, 25.05.2016.

  1. #1 baxternooo, 25.05.2016
    baxternooo

    baxternooo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.05.2016
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    drei kurze Fragen. Ich habe L-Steine im Garten in (erdfeuchten) Beton gesetzt, um meine Terrasse zu erhöhen. Danach habe ich gleich Erde drüber geschüttet. Musste leider sein. Aber Beton härtet ja auch hydraulisch, von daher sollte das kein Problem sein.

    Nun meine Fragen:
    1. Wie lange muss ich warten, bis ich drum herum weiterarbeiten kann? Ich muss bspw. die Erde hinter den L-Steinen (dort wo nun die erhöhte Terrasse entstehen soll) feststampfen.
    2. Darüber hinaus lege ich direkt an den einbetonnierten L-Steinen einen Gartenweg. Dafür muss ich ebenfalls die Erde vor den L-Steinen feststampfen (mache ich per Hand, also kein Rüttler).
    3. An zwei Stellen habe ich den Beton etwas breit an den L-Steinen verteilt. Da musste ich heute mit der Schaufel dran, um seitlich etwas vom Beton zu entfernen. War schon gehärtet, jedoch ging das ohne Probleme. Ist das ein Problem? War nicht viel.
    2-3 Tage sind nun vergangen, seitdem der Beton gesetzt wurde.

    Würde mich über Hilfe freuen!

    Grüße!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 123harry, 25.05.2016
    123harry

    123harry Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2012
    Beiträge:
    1.164
    Zustimmungen:
    65
    Kommt doch auf den Beton an.Hast du den selbst gemischt(Kies+Zement) hast u Säcke gekauft und nur angerühert,oder hast du den von einer Mischanlage.Bei den beiden letzten Beispielen 3-4 Tage,Selbst gemischt 5-7 Tage kommt auf den Zementanteil an.Zu Trocken ist auch nicht Gut,kann passieren das er nur prösselt
     
  4. #3 baxternooo, 26.05.2016
    baxternooo

    baxternooo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.05.2016
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Danke für deine Antwort! Hab Säcke gekauft und nur Wasser hinzugegeben. Wie gesagt, war erdfeucht. Denke, das passte so. :)

     
  5. #4 123harry, 26.05.2016
    123harry

    123harry Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2012
    Beiträge:
    1.164
    Zustimmungen:
    65
    Ja,drei Tage reicht dann auch.Das in Säcken ist schon guter Beton.Ich gebe dann auf den Sack (25 kg)zwei Schaufeln Splitt,dann wird er noch Besser,Härter.
     
Thema: Wann kann ich Beton-Estrich bearbeiten?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. estrechbeton wie bearbeiten

Die Seite wird geladen...

Wann kann ich Beton-Estrich bearbeiten? - Ähnliche Themen

  1. Holt bearbeiten

    Holt bearbeiten: [IMG] Hallo, ich würde gerne für meine Hochzeit ein Herz in einem Stück Holz erstellen. so in etwa [IMG] Nur hab ich keine Ahnung wie ich das...
  2. Estrich im Bad erneuern,Dämmung HT-Rohr ist im Weg!

    Estrich im Bad erneuern,Dämmung HT-Rohr ist im Weg!: Hallo liebes Forum, bin gerade dabei das Haus meiner Großeltern aus den 30igern zu sanieren, und versuche des lieben Geldes wegen so viel wie...
  3. Zementputz auf Beton Fertigelementen - Wie bohren?

    Zementputz auf Beton Fertigelementen - Wie bohren?: Hallo liebe Profis:) Ich bin vor einem halben Jahr umgezogen und am neuen Wohnort (Neubau) sollen nun auch das eine oder andere schwere Bild...
  4. Estrich auf Terasse reparieren

    Estrich auf Terasse reparieren: Hallo! bei meiner Terassenerneuerung (dazu hatte ich bei Dämmung eine Frage gestellt) ist aufgefallen, dass an einer Aussenecke ein größeres...
  5. Balkon - Risse im Estrich

    Balkon - Risse im Estrich: Hallo, in 2014 haben wir eine Wohnung gekauft. Im Estrichboden des Balkons waren bereits bei den Besichtigungen kleine Risse (maximal 5cm lang...