Wann darf man Feinputz auftragen

Diskutiere Wann darf man Feinputz auftragen im Estrich, Mauer und Putz Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo und guten Tag, Wir haben vor genau 5 Tagen unsere Wand mit Knauf Rotkalk Grundputz verputzen lassen. Ca.25-30mm dick. So, nun will unser...

  1. #1 Buddy29, 31.10.2019
    Buddy29

    Buddy29 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    31.10.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Hallo und guten Tag,

    Wir haben vor genau 5 Tagen unsere Wand mit Knauf Rotkalk Grundputz verputzen lassen.
    Ca.25-30mm dick.

    So, nun will unser Verputzer schon mit dem Knauf Rotkalk Fein 05 weiterverputzen.

    Ist das nicht etwas zu früh?

    Ich habe Ihm gesagt,das ich was gelesen hätte, von einer Troknungszeit von 1mm am Tag, bei Kalk sogar noch länger!
    Das würde ja bedeuten, das er erst in einem Monat weitermachen dürfte?

    Er meinte nur, bei uns geht das jetzt schon, da es das gleiche Material ist, es würde dann einfach zusammen trocknen.

    Stimmt das wirklich, oder sollten wir noch warten?

    Danke und Gruss
     
  2. Anzeige

  3. #2 Future, 31.10.2019
    Zuletzt bearbeitet: 31.10.2019
    Future

    Future Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    1.442
    Zustimmungen:
    313
    Blick in die Anleitung auf knauf.de hätte schon geholfen:

    "Im Innenbereich
    Nach einer Standzeit von mindestens 2 Wochen [...] können die auf den Rotkalk Grund optimal abgestimmten Oberputze wie [...] Rotkalk Fein ohne Voranstrich aufgetragen werden."

    Allerdings steht da auch, dass die im Innenbereich von einlagigem Auftrag mit etwa 10mm ausgehen . Wie das bei deinen 25-30mm aussieht musst du vielleicht mit Knauf selber abklären ...
     
  4. #3 BeAllThumbs, 31.10.2019
    BeAllThumbs

    BeAllThumbs Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.05.2019
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    57
    Ich gehe mal von Innenbereich aus, oder?
    In zwei Arbeitsgängen?

    Ja, ist es. Lt. techn. Blatt frühestens nach 2 Wochen...und bei der Putzstärke noch um einiges länger

    --> https://www.google.de/url?sa=t&rct=...wmv/?id=2084&usg=AOvVaw3-4dSKlWgzar5QjkKh53Ni
     
  5. #4 Buddy29, 31.10.2019
    Buddy29

    Buddy29 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    31.10.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Hallo lieber Helfer,

    es handelt sich um Innenputz und wir werden noch mind. 10 Tage warten.

    Sorry, bin wahrscheinlich nicht ganz so fit wie Ihr im Internet.

    Auf jeden Fall noch Mal vielen Dank für Eure Hilfe.

    LG


    P.s.

    Gibt es vielleicht sonst noch was zu beachten und was haltet Ihr von dem genannten Putz, den ich bei mir verputzen lasse?
     
  6. #5 Holzwurm50189, 01.11.2019
    Holzwurm50189

    Holzwurm50189 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.05.2017
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    221
    hmmm ... ist doch eh zu spät, die Hälfte von dem Zeugs hängt doch schon ...
     
Thema:

Wann darf man Feinputz auftragen

Die Seite wird geladen...

Wann darf man Feinputz auftragen - Ähnliche Themen

  1. Kleingewerbe wann lohnt es sich?

    Kleingewerbe wann lohnt es sich?: Hallo, Ich hab mich mal hier angemeldet, weil ich ein kleines Problem habe. Und zwar habe ich auf Ebay-Kleinanzeigen einige Europaletten...
  2. Wann wird der Dachboden zum Wohnraum?

    Wann wird der Dachboden zum Wohnraum?: Folgende Situation: eine Dachgeschosswohnung und darüber ein alter Speicher bei dem man in der Mitte so grade stehen kann, also alles <200cm. Der...
  3. Rollputz auftragen u glätten

    Rollputz auftragen u glätten: Hallo, ich möchte meine unebenen Wände aufbessern, einen Rollputz auftragen und diesen dann mit Flächenspachtel glätten, damit die Wand dann...
  4. Welche Zeiten unter der Woche darf ich zu Hause heimwerken?

    Welche Zeiten unter der Woche darf ich zu Hause heimwerken?: Hallo Leute, möchte diese Woche in meiner Eigentumswohnung heimwerken. Ich muss zwei Küchenschränke an die Wand hängen, dabei muss ich...
  5. Dusche direkt an Wanne - Abtrennung

    Dusche direkt an Wanne - Abtrennung: Hallo Leute, wie würdet ihr eine Duschabtrennung anbringen ? Direkt bündig an die Badewanne, also rechte Duschkabinenseite fest ausführen ?...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden