Wanddurchbruch für Abluftschlauch mobiles Klimagerät

Diskutiere Wanddurchbruch für Abluftschlauch mobiles Klimagerät im Heizung und Klima Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo. Es geht darum die Abluft eines mobilen Klimagerätes nach Außen zu befördern. Dazu soll eine 150mm große Bohrung in der Außenwand...

  1. #1 Peter_62, 13.06.2019
    Peter_62

    Peter_62 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.
    Es geht darum die Abluft eines mobilen Klimagerätes nach Außen zu befördern.
    Dazu soll eine 150mm große Bohrung in der Außenwand vorgenommen werden.
    Ein guter Bekannter wollte dann den Abluftschlauch anschließen usw.
    Ist es möglich das Loch in der Wand einfach mit Betonspachtel auszukleiden und
    die warme Abluft direkt dann durch dieses Loch zu befördern ohne ein entsprechendes
    Rohr in das Loch zu installieren und ohne das es zu größeren Problemen kommt wäre meine Frage?
    Gruß
    Peter
     
  2. Anzeige

  3. #2 Schnulli, 13.06.2019
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    5.217
    Zustimmungen:
    742
    Mach da einen vernünftigen Mauerkasten ähnlich dem wie bei einer Dunstabzugshaube rein. Zum einen muss der Schlauch ja an etwas angeschraubt werden, zum anderen muss das Loch von außen zu sein sonst wohnen da dann irgendwelche Tiere im Loch. Was machst du mit dem Loch im Winter?

    Dass so ein Teil aber eine energetische Katastrophe ist müssen wir aber nicht diskutieren, das weißt du sicherlich?;)
     
    xeno gefällt das.
  4. #3 Peter_62, 13.06.2019
    Peter_62

    Peter_62 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die rasche Antwort. In das Loch kommt wohl innen ein Adapter wo der Schlauch daran
    befestigt wird. In das Loch soll noch eine Rückstauklappe montiert werden am Ausgang. Ein
    Mauerkasten oder sonstiges lässt sich leider nicht realsieren da man nur von Innen arbeiten kann.
    Ist unter diesen Umständen möglich die Abluft einfach durch das mit Betonspachtelverkleidete Loch
    zu leiten ohne das Schäden am Mauerwerk oder sonstiges zu erwarten sind?
    Im Winter soll das Loch mit Glaswolle oder ähnlichen isoliert werden und ein Stopfen von innen
    angebracht werden.

    Von der energetischen Katastrophe hatte ich gelesen, leider ist derzeit nur dieser Notbehelf
    realisierbar. Ich habe gelesen das nur eine Splitanlage wohl eine saubere Lösung ist. Nun will und
    muß ich das beste erstmal aus den vorhanden Möglichkeiten machen.

    Gruß
    Peter
     
  5. eli

    eli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    2.373
    Zustimmungen:
    606
    Es gibt auch Fensteradapter usw.. Die Lösungen sind zwar auch nicht das gelbe vom Ei aber wohl besser als dein Vorhaben.. Einfach in die Hohlwand einleiten....

    Ist es wenigstens dein Eigentum, das Gebäude ?
    Wenn nein ist eh der Eigentümer um Erlaubnis zu fragen
     
    pinne gefällt das.
  6. #5 Schnulli, 13.06.2019
    Zuletzt bearbeitet: 13.06.2019
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    5.217
    Zustimmungen:
    742
    Du musst ja den Mauerkasten nicht vollständig montieren, dann bleibt die äußere Abdeckung eben ab aber es ist zumindest ein Rohr in der Mauer. Du hast dann auch eine schöne Nische für Vögel zum nisten :). Denn die Rückschlagklappe sitzt ja erst innen am Wandanschluss des Flexrohrs. Wenn du keinen Mauerkasten kaufen willst dann mach zumindest ein normales Rundrohr rein in die Mauer, befestigt am inneren Wandadapter, wo auch der Schlauch dran kommt.

    Klingt aber schon nach Murks. Man denke nur mal an Schlagregen
     
  7. BeAllThumbs

    BeAllThumbs Benutzer

    Dabei seit:
    14.05.2019
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    19
    Ich habe einfach ein Brett (28 mm Massivholzplatte, 30 cm hoch) mit Schlauchanschluss außen vor's untere Fensterviertel (zw. den Rollladenführungsschienen) gestellt.
    Auf dieses Brett läuft dann der Außenrollladen, so dass weniger Wärme als bei diesen speziellen Fensteradaptern reinkommt.
     
  8. Peter_62

    Peter_62 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke Euch für die Antworten. Hatte selbst Bauchschmerzen mit der Nummer, es erschien zu dem Zeitpunkt halt als
    einzige Lösung. Die Fensternotbehelfskonstruktioen hatte ich mir auch alle angeschaut. Hätte ohne den Durchbruch
    dann auch die Brett Lösung von BeAllThumbs gewählt, also ein Holzbrett in die Rolladenführung Außen plus im
    Innern nochmal eine dünne OSB Platte die in Rahmen geklemmt wird und die mit Styropor dann beklebt worden
    wäre. Alles aber im Endeffekt Murks. Physikalisch wohl generell murks ein Monoblock, echt gespannt ob das nicht
    ein recht teurer Fehlschuss gewesen ist am Ende. Die Unterdruckproblematik bei diesen Geräten hatte ich zwar
    auf dem Schirm aber hab jetzt mal live gesehen gestern wie stark dieser ist. und war erstaunt. Mal schaun, bleibt nur zu guckn
    das er die benötigte wieder anzusaugende Luft möglichst aus etwas kühleren Bereichen sich holt.

    Aktuell hat sich all der Stress der sich mit dieser Klimanummer für mich entwickelt hat quasi in Luft aufgelöst da der
    freundliche Vermieter dankenswerter Weise sein Ok für die Bohrung an der Wand zur Straßenseite hin gegeben hat. Dort
    sollte man mit einer Leiter nun von außen herankommen.
    Er wäre auch mit der Lösung den Durchbruch einfach mit Betonspachtel zu verkleiden innen einverstanden gewesen, da
    mir dabei nicht wohl ist habe ich nun meinen Bekannten gebeten einen 125er Mauerkasten anzubringen. Die Rückstauklappe
    wolllte ich nun erstmal weglassen und für den groben Schutz von Außen ein Lamellengitter inkl Fleigennetz anbringen lassen.

    Noch kurz zur Verständnisfrage weil mich das interessiert und keine Ruhe lässt. Was genau ist das Problem die warme, feuchte
    Abluft einfach durch einen Mauerdurchbruch zu leiten der mit nem Zentimeter Betonspachtel versehen wurde?
    Die Wärme die durchs Mauerwerk jagt ? Die Gefahr das der Betonspachtel doch nicht so wasserabweisend ist und eventl.
    irgendwo einen Riss hat weil nicht wirklich versiegelt? Kondenswasser? Das warn so meine Gedanken.
    Achso, sollte man bei dem Durchbruch eigentlich ein kleines Gefälle mit einbauen? Und wenn ich schonmal hier bin... Gibt es
    den ultimativen zu 101% funktionierenden Geheimtrick der es verhindert das mögichst wenig abplatzt beim Loch
    herstellen mittels Schlagbohrer und Meißel?

    Werde nach einer Testphase dann mal meine Erfahrung mit dem Klimagerät hier teilen. Ein schönes Forum habit ihr hier anscheinend
    übrigens. Wo man sich wohl auch als absoluter Laie und Besitzer 2er linker Hände mal reinwagen kann, was gefühlt nicht
    überall der Fall ist
     
  9. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    4.627
    Zustimmungen:
    556
    https://www.ofen.edingershops.de/Of...MIvpSugPzr4gIVB-J3Ch1adgGmEAQYBSABEgJFR_D_BwE

    Wir haben ungefähr sowas durch die Wand geführt. Aber wohl 15 cm Durchmesser.
    Im Herbst kommt das Gerät weg, wir stopfen das Loch aus und von innen kommt ein Deckel drauf Anschließend großer Blumentopf davor.

    Das Loch haben wir mit einer Lochsäge mit der Bohrmaschine gemacht. Nun haben wir ein Fertighaus... sollte aber auch mit Steinen gehen, so werden doch auch die Löcher für Steckdosen gemacht.. Wir haben da nix teures für gekauft, es wird vermutlich nie wieder gebraucht.

    Und zufrieden sind wir mit dem Gerät auch. Sind ganz gut über den heißen Sommer 2018 gekommen.
     
  10. Peter_62

    Peter_62 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Da hat es komplett die Formatierung verhauen bei der letzten Nachricht sorry, keine Ahnung was da passiert
    ist.

    @Maggy: So einen Mauerkasten würde ich auch gerne einbauen lassen. Die Frage die mich noch
    antreibt unter anderem ist die Abführung der Luft nach Außen ohne Wärmerückstau und gleichzeitigem
    Insektenschutz. Sehe gerade das in Eurem Mauerkasten außen so ein bewegliches Lamellengitter ist, das
    wäre eine weitere Alternative. Ist das einigermaßen klapperfrei bei Wind usw und hält auch Insekten fern? Habt ihr eine zusätzliche Rückstauklappe drin?

    Überlegung war ein Außenwetterschutzgitter mit eingebauten Fliegennetz. Da ist nur die Frage ob das nicht
    zu zuviel Wärmerückstau führt.
    Alternativ ein normales Wetterschutzgitter mit feststehenden Lamellen ohne Fliegennetz und eine Rückstauklappe zum Einschieben in den Mauerkasten.
     
  11. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    4.627
    Zustimmungen:
    556
    Rückstauklappe? Nee...
    Klappern kann unseres nicht. Das ist so ähnlich, ich glaube aus dem Bereich Dunstabzugshaube, das ist fest und nach unten gebogen.
    Fliegen? Nee kommen wenn durch die Türe die aktuell offen steht, denn noch läuft die Klimaanlage nicht. Obwohl die Türe auch eine Schutztüre hat. - Aber schon gemerkt? Es gibt auch weniger Fliegen....

    Das Funktioniert ähnlich wie beim Wäschetrockner bei uns. Schlauch dran, ferdisch.
     
Thema:

Wanddurchbruch für Abluftschlauch mobiles Klimagerät

Die Seite wird geladen...

Wanddurchbruch für Abluftschlauch mobiles Klimagerät - Ähnliche Themen

  1. Estrich verbinden nach Wanddurchbruch

    Estrich verbinden nach Wanddurchbruch: Hallo zusammen, wir wollen einen Wanddurchbruch herstellen und nach diesem muss ja der Estrich anstelle der Wand aufgefüllt werden. Ich habe...
  2. Dunstabzugshaube Abluft 2 „kleine“ Wanddurchbrüche

    Dunstabzugshaube Abluft 2 „kleine“ Wanddurchbrüche: Moin zusammen, Ich habe hier in einer Mietwohnung folgendes Problem: ich will in der Küche eine Dunstabzugshaube mit Abluft anbringen. Die...
  3. Halbhohe, mobile Vorwand ??

    Halbhohe, mobile Vorwand ??: Hallo zusammen, ich habe ein kleines Projekt und suche ein paar Tipps zum Umsetzen. Die Renovierung des Schlafzimmers steht an und ich möchte...
  4. Balkon mobiler Sichtschutz auf dem Geländer

    Balkon mobiler Sichtschutz auf dem Geländer: Moin, mein Balkon ist leider sehr gut von allen Seiten einsehbar, deswegen würde ich gerne einen mobilen Sichtschutz auf dem vorhandenen...
  5. Klimagerät - welches kann man kaufen?

    Klimagerät - welches kann man kaufen?: Hallo an euch, es steht mal wieder der Sommer vor der Tür und damit natürlich auch steigende Temperaturen. Dagegen würde ich dieses Jahr gerne...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden