Wandbelag entfernen

Diskutiere Wandbelag entfernen im Tapeten und Wandbeläge Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo, ich renoviere ein Haus Baujahr 1952. Ich habe die Tapeten entfernt und habe nun eine Schicht darunter gefunden, die ist so ähnlich wie Lack...

  1. MiKas

    MiKas Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.12.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich renoviere ein Haus Baujahr 1952. Ich habe die Tapeten entfernt und habe nun eine Schicht darunter gefunden, die ist so ähnlich wie Lack
    und Putz/Gips in einem. Glatte Oberfläche und circa 2 mm. Dick. Glänzend. Ich möchte darauf einen Rollputz aufbringen. Der hebt dort nie.
    Hat jemand einen Tipp
    a. Was das sein kann ?
    b. Wie bekomme ich diese Schicht weg ?
    c. Kann ich dort etwas aufbringen, das der Putz hebt ?

    Notfalls bringe ich eine Schicht Rigipsplatten auf. Muss aber nicht sein, wenn es eine andere Lösung gibt ;-)

    Danke und Gruß
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Wandbelag entfernen. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 123harry, 23.12.2013
    123harry

    123harry Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2012
    Beiträge:
    1.998
    Zustimmungen:
    252
    Die Tapete ging bestimmt gut runter,ich würde meinen das es Ölfarbe ist und da halt eigentlich nichts drauf.Die kann mit einer Warmluftpistole runter gemacht werden.Das ist aber eine große Sauerrei und geht auf die Atmung.Also nicht zu empfehlen.Ob es einen Haftgrund gibt,kannst nur auf andere warten die das selbe Problem hatten.Gips wird auch nicht halten für die GK- Platten,da müßte ein Unterbau aus Holz oder Metall-Ständer gemacht werden.
     
  4. #3 harekrishnaharerama, 23.12.2013
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.873
    Zustimmungen:
    102
    Willkommen im Forum :)

    Schonmal einen Haftgrund probiert? Das scheint mir unbesehen am einfachsten ;)
     
  5. #4 mitleser, 24.12.2013
    mitleser

    mitleser Guest

    Ölplastik, glatt,

    anschleifen und mit pigmentierter , quarzhaltiger Grundierfarbe streichen. Darauf neuen Wandbelag . Dieser vorhandene Belag ist leicht zu reinigen, Rollputz ist rauh und Dreckanziehend. ( Sollte man bedenken ! ) Daher wäre ein neuer Anstrich effektiver.
     
  6. MiKas

    MiKas Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.12.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Danke

    Danke für die Antworten. Dann werde ich das einmal testen :)
     
Thema: Wandbelag entfernen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wandbelag entfernen

    ,
  2. kork wandbelag entfernen

    ,
  3. alte wandbeläge entfernen

    ,
  4. was bedeutet wandbelag fachgerecht entfernen,
  5. kosten wohnungsentkernung,
  6. korkwand entfernen,
  7. Korkwandbelag entfernen,
  8. wandbeläge entfernen
Die Seite wird geladen...

Wandbelag entfernen - Ähnliche Themen

  1. Stäbchen-Parket nach Entfernen einer Wand

    Stäbchen-Parket nach Entfernen einer Wand: Hallo, ich möchte in meiner Wohnung ein paar Wände entfernen. Was ich aber nicht richtig einschätzen kann ist, was ich dann mit dem Boden mache....
  2. Entfernung von Farbe/Restraumfarbe

    Entfernung von Farbe/Restraumfarbe: Hallo zusammen, nun muss ich im Rahmen der Sanierung einer Mietwohnung den restlichen Lack und Raumfarbe vom Fenster (mit Kunststoff-verkleidung...
  3. Malervlies entfernen und Betondecke hervorheben.

    Malervlies entfernen und Betondecke hervorheben.: Guten Tag, Wir möchten unser Malervlies entfernen und die Betondecke (Industriallook) hervorheben. Leider läuft s schon beim 1.Arbeitsschritt...
  4. Keramag Toilettendeckel entfernen?

    Keramag Toilettendeckel entfernen?: Hallo beisammen! Ich würde gerne von meiner Keramag Toilette den Toilettendeckel entfernen. Es handelt es sich um eine Hängetoilette. Von unten...
  5. Powerkleber entfernen?

    Powerkleber entfernen?: Moin! Das Schraubloch war für die Dübel zu groß, also hab ich es Powerkleber zugestopft. Wollte dann den Dübel reinschieben aber(Warum auch...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden