Wand streichen endet in einer Katastrophe

Diskutiere Wand streichen endet in einer Katastrophe im So sollte mans nicht machen.... Forum im Bereich Sonstiges rund ums Heimwerken; Hallo zusammen, ich habe am Donnerstag versucht meine Wand mit der Farbe Luna zu streichen. Es hat Anfangs auch alles super geklappt, blos kurz...

  1. Brian

    Brian Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    31.10.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe am Donnerstag versucht meine Wand mit der Farbe Luna zu streichen. Es hat Anfangs auch alles super geklappt, blos kurz vor dem Ende meinte die Tapete sich lösen zu müssen.
    Die Tapete ist komplett abgegangen und ich durfte die Wand nochmal streichen.
    Jetzt allerdings sehen die Ränder aus wie Murks und die Farbe an der Wand sieht aus wie gewollt aber nicht gekonnt. Man sieht einige helle Flecken und die Ränder sind naja. Selbst ein Lehrling hätte es besser hingekommen als ich. Bei sowas bin ich absoluter Amateur...

    Ach noch was. Als ich das Abklebeband abgemacht habe, ging die Tapete von den anderen Wänden auch mit ab.

    Gerne kann ich ein paar Bilder davon machen und hier einstellen.

    Mir ist das richtig unangenehm gerade aber so wie es jetzt ist, gefällt es mir nicht.

    Vielen Dank schon mal im Voraus für eure Tipps.

    Viele Grüße
    Brian
     
  2. Anzeige

  3. Brian

    Brian Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    31.10.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Und das sind die Bilder dazu
     

    Anhänge:

  4. sep

    sep Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    3.638
    Zustimmungen:
    312
    Hallo!
    Vielleicht wurde die Tapete mit falschem Kleister geklebt, sieht nach Raufaser aus, beim Streichen zieht die Feuchtigkeit der Farbe auch etwas durch die Tapete und kann den Kleister etwas lösen, deshalb macht man Tapete ja zum Entfernen vorher auch mit Wasser nass.
    Bei den abgeklebten Ecke ist die Farbe unter das Klebeband gelaufen, es gibt Abklebeband wo das nicht der Fall sein soll, man kann auch mit Acryl an der kannte vom Klebeband vorbeigehen, aber sparsam und geht dann noch mal mit dem Finger zum Glätten drüber, überschüssiges Material mit einem feuchten Schwamm wegnehmen.
    Jetzt sollte man auch sovor Streichen und das Band wieder entfernen, bevor das Acryl ganz fest wird.
    Das kann durchaus passieren, siehe Kleber und Feuchtigkeit.
    ZU den Flecken kann ich so nichts sagen, wie oft hast Du den die Wand gestrichen, bei so einem dunklen Farbton kann das bei einem Anstrich nicht gleich beim ersten mal Decken, war die Wand vorher weis.

    Gruß,
     
  5. Brian

    Brian Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    31.10.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Erstmal vielen Dank für deine Antwort.
    Wie ich vom Vermieter erfahren habe, sind die Tapeten hier schon etwas länger in der Wohnung. Als ich ihm erzählte das ich die Tapete dann entfernt habe, war er ganz froh da er auch keine Tapeten an der Wand mag.
    Ich habe die Wand einmal gestrichen und diese war vorher weiß.

    Am Montag werde ich mich nochmal dran setzen und den Rest meiner Katatrophe wieder gerade ziehen und die Wand dann nochmal streichen.
    Bin mal gespannt wie es dann danach aussehen wird.
     
  6. jaybee

    jaybee Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.01.2019
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    22
    Dein Vermieter war (schriftlich) damit einverstanden, daß du die Nackte Wand streichst? In so einem dunklen Farbton?
    Wie willst du die wieder runter kriegen, wenn du ausziehst?
     
    Maggy gefällt das.
  7. Brian

    Brian Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    31.10.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Die Wand war nicht nackt. Da war noch eine Tapete drauf.
    Wenn ich wieder ausziehen sollte, werde ich die Wand mit Alpina weiß streichen. In den Wohnungen vorher hatte ich auch diesen Farbton und da habe ich die Wand zweimal weiß gestrichen.
     
  8. jaybee

    jaybee Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.01.2019
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    22
    Ah, ok.
    las sich für mich so, als hättest du die blanke Wand gestrichen.
     
    pinne gefällt das.
  9. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    3.584
    Zustimmungen:
    844
    Für saubere Übergänge ohne Abkleben habe ich gute Erfahrungen damit gemacht:
    - Erst die hellen Wände streichen, dabei die dunklen Wände in den Ecken ein paar cm mit streichen
    - Die dunkle Wand an den Ecken mit einem Trennroller streichen (such z.B. mal nach "Beschneideroller Profi - Polyamid Kantenroller - Beschneidewalze")
    Du hast dann umlaufend etwa einen knappen cm hellen "Rand" zur dunklen Farbe.

    Wenn du eine saubere Kante mit Abkleben erreichen willst, musst du erst die helle Farbe streichen und trocknen lassen. Dann die Kante auf der trockenen Farbe abkleben, mit der hellen Farbe über das Klebeband streichen (am späteren Übergang, Streichrichtung "unter" die Klebebandkante), trocknen lassen. Dann mit der dunklen Farbe entprechend streichen und das Klebeband abziehen, noch bevor die dunkle Farbe richtig durchgetrocknet ist.
     
    whisky gefällt das.
  10. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    6.380
    Zustimmungen:
    897


    Hier wird das Streichen mit 2 Farben gut erklärt.
     
    xeno gefällt das.
  11. sep

    sep Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    3.638
    Zustimmungen:
    312
    Ja, wenn man Zeit hat, kann man das so machen.:)
     
  12. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    6.380
    Zustimmungen:
    897
    Ich hab das im Frühjahr so gemacht.
     
  13. #12 derkamener, 01.11.2020
    derkamener

    derkamener Benutzer

    Dabei seit:
    14.05.2019
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    12
    Dunkle Farben muss man häufig 2x streichen.
     
Thema:

Wand streichen endet in einer Katastrophe

Die Seite wird geladen...

Wand streichen endet in einer Katastrophe - Ähnliche Themen

  1. Verputzte, teilweise mit Versiegelung versehene Wand neu streichen

    Verputzte, teilweise mit Versiegelung versehene Wand neu streichen: Hallihallo, ich möchte unsere mit Feinputz versehenen Wände neu streichen. Der Maler, der die Wand gestaltet hat, hat seinerzeit die...
  2. direkt auf Wand streichen

    direkt auf Wand streichen: Hallo zusammen! Ich hoffe jemand von euch hat einen guten Rat für mich!:) Ich ziehe demnächst in eine neue Wohnung in der vor kurzem die Tapeten...
  3. Womit diese Wand streichen?

    Womit diese Wand streichen?: Hallo, bei meiner Mutter gibt es in ihrem Haus solche Wände. Was ist das überhaupt? Sie möchte die Wände neu mit weißer Farbe streichen. Was für...
  4. Garage Wände innen Streichen - welche Farbe?

    Garage Wände innen Streichen - welche Farbe?: Hallo, ich würde gerne meine Garagen Wände innen weiß streichen. Zu welcher Farbe sollte ich da greifen? Natürlich steht auch immer mal wieder...
  5. Wand Streichen

    Wand Streichen: Hallo Ich möchte eine Wand in einem Wohnzimmer mit einer intensiven Wand farbe streichen. Zu den Ecken und zur Decke soll ein 5cm breiter Rand...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden