Wand im Schlafzimmer ohne Parkett zu beschädigen

Dieses Thema im Forum "Trockenbau" wurde erstellt von urban-a, 07.06.2011.

  1. #1 urban-a, 07.06.2011
    urban-a

    urban-a Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    habe schon viel gegoogelt und gesucht aber wie es immer ist, der eigene Fall ist dann doch ganz anders also will man nochmal gezielt nachfragen :rolleyes:

    Aufgabe
    Ich will in unserer neuen Wohnung einen begehbaren Schrankraum bauen - sprich eine Riegips-Wand einziehen. Jetzt habe ich mich schon ein bisschen schlau gemacht und tendiere zu Holzrahmen nicht zu den Metallrahmen.

    Herausforderungen
    1. Wir haben in der neuen Wohnung einen wunderschönen, alten Parkettboden (geklebt, aus der letzten Jahrhundertwende) dieser darf nicht beschädigt werden; also Löcher die im Anschluss wieder zugemacht werden dürfen nicht sein

    2. Es ist ein Altbau also eine Deckenhöhe von ca. 4,2m - muss ich hier irgendetwas beachten - z.B. Querstreben einziehen, für mehr Stabilität?

    Mein Lösungsweg
    Ich habe mir jetzt gedacht, die untere Leiste nicht am Boden anzuschrauben sondern auch an der Wand anzuschrauben - z.B. mit einer kleine Stahlplatte.

    Was meint ihr reicht das?
    Was sonst noch für mich vorstellbar wäre: Die Bodenleiste mit Silikon festkleben - nur was ist hier eure Erfahrung, bekommt man das Silkon wieder ab?

    Danke euch für eure Antworten!

    Lg, urban-a :)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Toffi87, 07.06.2011
    Toffi87

    Toffi87 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.02.2010
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    1
    Hi

    Ne Skizze, wie der Raum ausschaut wo der Schrank hin soll wäre gut.

    Sind an drei seiten Wände oder nur an einer (Rückwand)?

    Grüße
     
  4. #3 urban-a, 07.06.2011
    urban-a

    urban-a Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hab vor kurzen eine kleine Visualisierung von der Wohnung gemacht - Schrankraum ist im hinteren Zimmer; es braucht nur eine Wand aufgestellt zu werden.

    [​IMG]
     
  5. #4 Toffi87, 07.06.2011
    Toffi87

    Toffi87 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.02.2010
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    1
    Hi

    Habe mal versucht das zu skizzieren.

    Ich hoffe man erkennt was ich da gezeichnet habe.

    Die Holzlatten an den Wänden links und rechts sowie die an der Decke kansnt du ja direkt fest schrauben.

    Die restliche konstruktion befestigst du dann mit winkeln.

    wahrscheinlich musst du noch ein abstandsholz einpassen (links und rechts neben der tür). das kannst du dann auch mit winkeln befestigen. das ist denke ich mal notwendig, sonst wackelt der ganze kram :p...

    also einfach mal die skizze studieren und bei fragen oder problemen kansnt de dich ja noch einmal melden.

    da rigipsplatten glaub 62,5 cm breit sind musst du also auch auf den abstand der vertikalhölzer achten. zusätzlich würde ich noch alle 50 oder 60 cm vertikalhölzer einpassen wo die platten dann auch noch angeschraubt werden.

    grüße
     

    Anhänge:

  6. #5 urban-a, 07.06.2011
    urban-a

    urban-a Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Danke für deine Mühe - das mit den Abstandshölzern hin macht mir am meisten Kopfzerbrechen, schließlich steht ja an der Wand der kasten also kann ich schwer die Abstandshölzer bis zur Wand führen (abgesehen davon dass meine Frau wahrscheinlich keine Hölzer am Boden haben will :D )

    Mhh...
    Was hältst du davon die Bodenlatte mit Silkon zu befestigen ... geht das wieder runter?
     
  7. #6 Toffi87, 07.06.2011
    Toffi87

    Toffi87 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.02.2010
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    1
    Hi

    Kommt drauf an...wenn das parkett eine glatte und geschlossene oberfläche hat bekommt man das zeug hinterher auch wieder ab. aber ich bezweifel dass das bissl silikon das untere brett an ort und stelle hält. mal ausversehen dagegen gelaufen und dann wars das..

    hmm...wenn das mit den abstandshalter net geht dann habe ich noch ne andere idee.

    du montierst die beiden rahmen fertig und stellst sie auf. wenn sie angepasst sind haust du oben, zwischen decke und holz, keile rein. richtig stramm. wenn der druck groß genug ist sollte das untere holz an der stelle bleiben.
    die keile lässt du drin und schraubst das ganze dann fest (da wo es geht). den rest des keils kannst du ja absägen.

    oder du machst das mit den abstandshalter und baust noch einen zweiten boden darauf. kannst ja osb oder spahnplatten nehmen und dann laminat drüber legen.

    grüße
     
  8. #7 urban-a, 07.06.2011
    urban-a

    urban-a Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Jup zweiter Boden ich glaube das wird's hatte ich nach deinem Vorschlag auch schon daran gedacht...

    Was ist besser OSB oder Spannplatte? Haltet das überhaupt das Gewicht eines gefüllten Kastens?
    Nehme an wenn ich die Abstandsleisten in geringem Abstand mache, müsste es gehen oder
     
  9. #8 Toffi87, 07.06.2011
    Toffi87

    Toffi87 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.02.2010
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    1
    Hi

    Was meinst du denn mit "gefüllter Kasten"??

    Spahn- oder OSBplatte ist total egal. Nimm das was billiger ist. Ich weiß ja nicht wie hoch die Belastung ist, aber ich würde pauschal mal sagen das du die Unterkonstruktion bzw die Abstandshalter alle 30 bis 40 cm (lichter abstand) verlegst. je kleiner der abstand, desto dünner kann die platte werden.

    grüße
     
  10. #9 urban-a, 07.06.2011
    urban-a

    urban-a Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Naja im Schrankraum wird ja ein Kasten stehen der mit Gewandgefüllt ist - zwar ohne Türen aber ein Kasten.

    Auf jeden Fall, vielen, vielen Dank für deine Hilfe - ich melde mich wenn es an den Aufbau geht... mit all meinen Problemen :rolleyes:
     
Thema: Wand im Schlafzimmer ohne Parkett zu beschädigen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wand einziehen

    ,
  2. trennwand bauen ohne boden beschädigen

    ,
  3. trennwand einziehen ohne fußboden parkett zu beschädigen

    ,
  4. wand einziehen mietwohnung,
  5. wand einziehen ohne boden beschädigen,
  6. trennwand ohne boden beschädigen,
  7. schlafzimmer trennwand,
  8. trennwand schlafzimmer,
  9. trennwand auf parkett,
  10. mietwohnung wand einziehen,
  11. trennwand einziehen,
  12. wand einziehen trockenbau,
  13. wand im zimmer einziehen,
  14. wand einziehen ohne boden zu beschädigen,
  15. trennwand im schlafzimmer,
  16. trennwand bauen,
  17. rigipswand ohne boden beschädigen,
  18. wand einziehen parkett,
  19. trennwand parkett,
  20. schlafzimmer wand einziehen,
  21. trennwand für schlafzimmer,
  22. wand in mietwohnung einziehen,
  23. trennwand mietwohnung,
  24. trockenbau wand einziehen,
  25. wand einziehen auf parkett
Die Seite wird geladen...

Wand im Schlafzimmer ohne Parkett zu beschädigen - Ähnliche Themen

  1. Wand Halterung hält die Schraube?

    Wand Halterung hält die Schraube?: Ja, ich weiß ich schon wieder xD möchte halt nicht dumm sterben und lerne halt ziemlich viel durch diese Methode :D Ich habe mir eine Wand...
  2. Vorbehandeln der Wand für Rollputz

    Vorbehandeln der Wand für Rollputz: Hallo zusammen, ich mal wieder mit den simpelsten Fragen, worauf ich grundsätzlich schon zig Antworten erhalten habe, allrdings immer wieder...
  3. Schwere Möbel auf Vinyl oder Parkett?

    Schwere Möbel auf Vinyl oder Parkett?: Hallo, ich habe in einem Zimmer zwei große und volle Schränke - 2 Meter breit und 2,40 Meter hoch - und würde hier gerne einen neuen Bodenbelag...
  4. Nur drei von vier Wänden verputzen

    Nur drei von vier Wänden verputzen: Hallo zusammen, ist es möglich in einen Raum erst mal nur drei Wände statt gleich den ganzen Raum zu verputzen? Hintergrund ist der, dass wir...
  5. Akustikabsorber an der Wand befestigen

    Akustikabsorber an der Wand befestigen: Hallo, ich habe mir ein paar 30x30cm² Akustikabsorber gekauft, da ich Musik produziere und meinen Raum etwas trockener bekommen möchte. Die Pads...