Wand Deko-Tapette oder ???

Dieses Thema im Forum "Tapeten und Wandbeläge" wurde erstellt von Unclebarisch, 24.04.2016.

  1. #1 Unclebarisch, 24.04.2016
    Unclebarisch

    Unclebarisch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2015
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    26
    Abend oder morgen ;).

    In unserem Wohnzimmer gab es mal einen zweiten Tür Zugang dieser in den Hauptflur führte.
    Dieser wurde vom Haus Vorbesitzer mit einer Holzplatte geschlossen und verputzt.
    Das verputzen an den rändern der Platte ist aber unschön und sieht man leider sehr und sieht eben nicht gut gelöst aus.

    Frage:
    Was würdet ihr machen, eine Deko-Tapette über diesen Bereich tapezieren oder evtl. was anderes machen? (Abschleifen und neu verspachteln seidet aus da ich davon die schnauze voll hab nach dem Renovierungs stress in den letzten Monaten)

    MFG
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Neige

    Neige Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    230
    Eine Dekotapete wird mit der Zeit wieder reißen. Wenn die Fugen nicht allzu breit sind, mit Acryl ausspritzen. Aber auch dies ohne Gewähr. Um das dauerhaft zu vermeiden, wäre schon was Arbeit notwendig.


    Gesendet mit'm Handapparat
     
  4. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    2.212
    Zustimmungen:
    204
    Kannst Du da nicht einen Schrank, ein Bücherregal vorstellen? Wir wissen ja leider nicht was in Dein Wohnzimmer so paßt. Weder von der Größe noch vom Stil. Ist es nur im WZ sichtbar oder besteht das Problem auch im Flur? Fototapeten sind ja relativ dick und heute auch nicht mehr so teuer. Bespannung mit Stoff ging auch.

    Aber fast alles auch mit Arbeit verbunden.
     
  5. Neige

    Neige Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    230
    Mir würde das widerstreben, einfach irgendwas vor zu stellen/hängen/pappen um das zu kaschieren. Ar....back.... zusammen kneifen und gleich richtig machen, dann ist man fertig. ;)


    Gesendet mit'm Handapparat
     
  6. #5 Unclebarisch, 24.04.2016
    Unclebarisch

    Unclebarisch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2015
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    26
    Ich stelle euch nachher kurz ein zwei Fotos rein, muss man sehen;)

    Gesendet von meinem LG-H815 mit Tapatalk
     
  7. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    2.212
    Zustimmungen:
    204
    Schon richtig, aber wenn z. B. ein Regal grad paßt und sowieso noch gestellt werden muss?
     
  8. Neige

    Neige Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    230
    Da bin ich wahrscheinlich was pingelig, wär mir nix halbes und nix ganzes. Aber wems wurscht ist?


    Gesendet mit'm Handapparat
     
  9. #8 Unclebarisch, 24.04.2016
    Unclebarisch

    Unclebarisch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2015
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    26
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    Im tageslicht schwer zusehen...im dunklen bzw. bei angeschalteter Beleuchtung dagegen sofort zu sehen.

    Gesendet von meinem LG-H815 mit Tapatalk
     
  10. #9 Markus78, 24.04.2016
    Markus78

    Markus78 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.11.2014
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    60
    Das Verdecken mit Bügelbrett und Palme klappt doch schonmal super-die Palme wird ja auch noch grösser!!!:D

    Also-mit Fototapete oder was ähnlichem wirst Du da nix kaschieren können-die brauchen in der Regel einen popoglatten Untergrund...

    Was nicht soviel Dreck macht,nur ein bißchen mit Arbeit verbunden ist und trotzdem kaschieren könnte:

    Wie wäre es an der Stelle eine Trockenbauplatte vorzuschrauben?Die Großen haben 2m x 1,25 m-da dürftest Du die alte Türöffnung mit verdecken können.Jetzt nur noch die Schraublöcher verspachteln,eine Dekotapete oder Fototapete aufbringen und aussenrum Holz-,Alu- oder Edelstahlwinkelschienen anbringen....Voila!

    Nur so als Idee....
     
    Unclebarisch gefällt das.
  11. #10 Unclebarisch, 24.04.2016
    Unclebarisch

    Unclebarisch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2015
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    26
    Das mit der Holzplatte ist eine sehr gute Idee, wäre dann ja quasi wie ein bespanntes Leinwand bild.

    Kommt dann sicher auch gut in Geltung da es sich Etwas von der wand anhebt wegen der platten stärke.

    Gesendet von meinem LG-H815 mit Tapatalk
     
  12. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    2.212
    Zustimmungen:
    204
    Ich war der Meinung, daß Du alles, also auch das WZ mit dem Rollputz fertig gemacht hast? Ging das da nicht? Oder im WZ allgemein nicht?
     
  13. #12 Markus78, 24.04.2016
    Markus78

    Markus78 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.11.2014
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    60
    @Maggy

    Rollputz kaschiert zwar kleinere Löcher und Dellen aber so Krater wie bei unclebarisch seiner vermauerten Tür ist selbst mit Rollputz optisch nicht zu überdecken...
     
  14. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    2.212
    Zustimmungen:
    204
    Das ist schon klar :) Die Fotos sind wirklich schlecht zu erkennen. Scheint aber Tapete drauf zu sein. Ich erinnere mich aber, daß Unclebarisch überall Rollputz machten wollte. Schade, er hat ja wohl alles andere richtig schön gemacht. Das er dann irgendwann auch keine Lust mehr hat verstehe ich auch. Denke wird dann "richtig" bei der nächsten Renovierung mitgemacht.
     
  15. #14 Unclebarisch, 24.04.2016
    Unclebarisch

    Unclebarisch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2015
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    26
    So ist es, Rollputz ist nicht Gleich putz wie man ihn sich vorstellt.
    Es kaschiert wie Markus schon geschrieben hat, aber überdeckt keine mittlere bis größere defekte.
    Rollputz ist überall drauf, bis auf dieser Stelle wie siehe Bild...!



    Gesendet von meinem LG-H815 mit Tapatalk
     
  16. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    2.175
    Zustimmungen:
    140
    planspachteln- renoviervlies einbetten - ihren rollputz . statt tape t e .
     
  17. Neige

    Neige Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    230
    Ergänzend zu @pinne ..wenn's dann ganz exakt werden soll, Zarge noch raus, Lattung drunter und mit Gipskartonplatten beplanken.
    Übrigens, wie sieht denn die andere Seite aus?
    Man könnte auch überlegen, das Ganze zum Bücherregal umzugestalten. Platte raus, Zarge aufarbeiten und Böden anbringen.
    Gesendet mit'm Handapparat
     
  18. #17 Unclebarisch, 24.04.2016
    Unclebarisch

    Unclebarisch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2015
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    26
    Zarge ist raus... hatte ja geschrieben ein durchbruch worin eine holzplatte auf wohnzimmer Seite gestellt und hässlich verspachtelt wurde. Auf der aß anderen Seite hab ich reegibs wand eingezogen.
    Aß also keine zarge;)

    Gesendet von meinem LG-H815 mit Tapatalk
     
  19. Neige

    Neige Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    230
    Ah ok, hab ich wohl überlesen.


    Gesendet mit'm Handapparat
     
  20. #19 Unclebarisch, 27.04.2016
    Unclebarisch

    Unclebarisch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2015
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    26
    Ich denke ich weis was ich machen werde.
    Werde warscheinlich, bzw. kam mir so jetzt in den kopf und werde ich so auch wohl umsetzen, die komplette Wand mit so schönen Wandsteinen / Verblendsteinen bekleben, hatten wir auch an einer Wand in unserer Ex-Mietwohnung und sah sehr gut aus.
    https://www.google.de/search?q=verb...ved=0ahUKEwik-oK0r6_MAhVJjiwKHUDMCI0Q_AUIBigB
     
  21. #20 123harry, 27.04.2016
    123harry

    123harry Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2012
    Beiträge:
    1.165
    Zustimmungen:
    65
    Hallo,das sieht auch Gut aus,aber du weißt nicht ob es in 10.Jahren noch Gut für euch ist.Mein Vorschlag,Gipsplatten über die gesamte Wand mit Ansetzgips ankleben.Mit Wasserwaage und Richtscheid ausrichten,Fugen Vergipsen,Schleifen Fertig.
     
Thema:

Wand Deko-Tapette oder ???

Die Seite wird geladen...

Wand Deko-Tapette oder ??? - Ähnliche Themen

  1. Wand Halterung hält die Schraube?

    Wand Halterung hält die Schraube?: Ja, ich weiß ich schon wieder xD möchte halt nicht dumm sterben und lerne halt ziemlich viel durch diese Methode :D Ich habe mir eine Wand...
  2. Vorbehandeln der Wand für Rollputz

    Vorbehandeln der Wand für Rollputz: Hallo zusammen, ich mal wieder mit den simpelsten Fragen, worauf ich grundsätzlich schon zig Antworten erhalten habe, allrdings immer wieder...
  3. Nur drei von vier Wänden verputzen

    Nur drei von vier Wänden verputzen: Hallo zusammen, ist es möglich in einen Raum erst mal nur drei Wände statt gleich den ganzen Raum zu verputzen? Hintergrund ist der, dass wir...
  4. Akustikabsorber an der Wand befestigen

    Akustikabsorber an der Wand befestigen: Hallo, ich habe mir ein paar 30x30cm² Akustikabsorber gekauft, da ich Musik produziere und meinen Raum etwas trockener bekommen möchte. Die Pads...
  5. TV-Halterung an Wand anbringen

    TV-Halterung an Wand anbringen: Hallo zusammen ich habe eine kleine Herausforderung. Ich möchte eine TV-Halterung (inkl. TV) an eine Wand montieren. Das Problem ist die Wand. Es...