Wäscheabwurf: Realisierung, Vor- und Nachteile

Diskutiere Wäscheabwurf: Realisierung, Vor- und Nachteile im Trockenbau Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo Leute, wir sind gerade in der Planung unseres Einfamilienhauses. Während wir auf eine Staubsaugeranlage nicht verzichten wollen, sind wir...
  • Wäscheabwurf: Realisierung, Vor- und Nachteile Beitrag #1

heimwerka

Neuer Benutzer
Dabei seit
03.09.2013
Beiträge
4
Zustimmungen
0
Hallo Leute,

wir sind gerade in der Planung unseres Einfamilienhauses. Während wir auf eine Staubsaugeranlage nicht verzichten wollen, sind wir uns beim Wäscheabwurf noch unsicher. Was denkt ihr darüber?

Wir werden ein EFH mit 150 m² Wohnfläche haben. Es wird EG, DG und einen ausgebauten Dachboden (Gästezimmer per Treppe erreichbar) geben. Wir planen eine Luft-/Wasser-Wärmepumpe für Heizung und Warmwasser.

Dem Wäscheabwurf würden wir selbst bauen, weil fertige Systeme doch sehr teuer sind. Wir hatten überlegt dafür ein PVC-Rohr zu nehmen und beim Schreiner eine Klappe anfertigen zu lassen bzw. diese im Netz zu kaufen (Recherche steht noch aus).

Was uns Sorgen macht:
- Lärm: Wirkt so ein Wäscheabwurf tatsächlich wie ein Sprachrohr oder kann das vernünftig gedämmt sein? Wenn ja, wo überall dämmen?
- Wir müssten, um HWR und Bad übereinander zu haben, das Schlafzimmer in den Süden legen und ein Arbeitszimmer in den Norden - welches täglich genutzt wird. Schlafzimmer im Süden: Warm im Sommer?

Freue mich auf eure Meinungen zum Thema.
 
  • Wäscheabwurf: Realisierung, Vor- und Nachteile Beitrag #2

gast

Das

haben viele andere schon längst dicht gemacht. Interessant bei Pensionsbetrieben mit Sortierpersonal.
 
  • Wäscheabwurf: Realisierung, Vor- und Nachteile Beitrag #3
harekrishnaharerama

harekrishnaharerama

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
24.05.2011
Beiträge
5.877
Zustimmungen
106
Ort
Salzwedel
Ich glaube auch, den kurzen Weg kann man dann doch noch zu Fuß nehmen. Erleichtert zudem die Planung der anderen Räume ;)
 
  • Wäscheabwurf: Realisierung, Vor- und Nachteile Beitrag #4

ichwardasnich

Moin,
einbauen, ist genial. Ich hab das leider versäumt. Wenn die Klappe gut gearbeitet ist (Dichtung!), ist die Schallübertragung zu vernachlässigen.
Hätte heute für mich den gleichen Stellenwert wie Zentralstaubsauger.

Gruß
 
  • Wäscheabwurf: Realisierung, Vor- und Nachteile Beitrag #5

heimwerka

Neuer Benutzer
Dabei seit
03.09.2013
Beiträge
4
Zustimmungen
0
Naja auf Dauer macht sich ein Wäscheschacht aus meiner Sicht auch bei einem EFH mit 2 Stockwerken bezahlbar. Immerhin muss am Ende der Woche jedes Mal sonst ein Wäschekorb in den HWR geschleppt werden - das nervt auch.
 
  • Wäscheabwurf: Realisierung, Vor- und Nachteile Beitrag #6

JeanClaude

Neuer Benutzer
Dabei seit
27.08.2013
Beiträge
6
Zustimmungen
0
Also ich würde das auf jeden Fall tun. Ich habe mal in einem Haus gewohnt, in dem es das gab - das war echt entspannend. Lärm gab es auch nicht, war alles gut verdichtet. Wenn ich ein Haus bauen sollte, werde ich das auf jeden Fall integrieren (lassen).
 
Thema:

Wäscheabwurf: Realisierung, Vor- und Nachteile

Sucheingaben

wäscheabwurf altbau

,

waäscheabwurf ja nein

,

wäscheabwurf ja oder nein

,
nachteil wäscheabwurfschacht
, vor nachteile wäscheschacht, wäscheschacht nachteile, wäscheabwurfschacht dämmen, Wäsche abwurf lucke selber bauen, wäscheschacht lärm, wäscheabwurf schall, wäscheabwurfschacht ja oder nein, nachteile wäscheschacht, wäscheabwurf nachteile, wäscheabwurf gut, wäscheabwurf im schlafzimmer, wäscheabwurf teuer, wäscheabwurfschacht nachteile, wäscheabwurfschacht vor und nachteile
Oben