Wärmebrücke/Kältebrücke beseitigen???

Diskutiere Wärmebrücke/Kältebrücke beseitigen??? im Isolierung und Dämmung Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo an alle Fachleute:-) Meine Freundin und ich wollen uns eine Doppelhaushälfte Baujahr 1950 kaufen.Das Haus wurde vor 6Jahren von außen neu...

Katzenmann

Neuer Benutzer
Dabei seit
28.12.2008
Beiträge
3
Zustimmungen
0
Hallo an alle Fachleute:)

Meine Freundin und ich wollen uns eine Doppelhaushälfte Baujahr 1950 kaufen.Das Haus wurde vor 6Jahren von außen neu verputzt. Wir haben das Haus besichtigt und gesehen das es auf der Giebelseite in beiden Ecken vom Keller aus feucht wird.Die Feuchtigkeit ist ca. 20cm breit in beiden Ecken und zieht vom Keller bis in den zweiten Stock. Ich hatte einen Bekannten dabei, der meinte das sei eine Wärmebrücke oder Kältebrücke. Nach Angaben des Besitzers ist es erst feucht geworden nachdem die Fassade neu verputzt wurde.Mein Bekannter hat gesagt das die Wand nicht mehr richtig atmet??? Meine Frage ist, wie kann ich die Feuchtigkeit die bis in den zweiten Stock geht besitigen und was muss ich machen das es nicht wieder kommt?Von innen und von außen?teuer wird der Spaß? Brauche dringent Auskunft, weil wir das in unseren Kredit mit einfliesen lassen müssen.

Danke vorab sagt Katzenmann
 

MacFrog

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
26.08.2006
Beiträge
5.300
Zustimmungen
259
Ort
Schüttorf
Hi grade bei feuchtigkeitsschäden würde ich immer einen gutachter dabei holen ! dort kommen oft versteckte mängel zutage! Habe das gleichespiel hier bei meiner hütte durch,keine Feuchtigkeitssperre inden wänden,das Grundwasser zog durch die Wände bis in den 1. Stock!
 

Schnulli

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.07.2008
Beiträge
6.529
Zustimmungen
1.226
Hallo,

m.e. auf jeden Fall den o.g. Rat befolgen und eine Fachfirma hinzuziehen. Meinen Keller habe ich alleine trocken bekommen, da hatte ich aber nur ein paar cm. von unten aufsteigendes Wasser. Das war überschaubar. Aber Wasser über ein komplettes Stockwerk? Das hört sich auf jeden Fall nach nem Einatz für nen Fachmann vor Ort an. Dabei mal andeuten, dass es angeblich erst seien soll, seitdem die Fassade gemacht wurde.

MfG
Thomas
 
Thema:

Wärmebrücke/Kältebrücke beseitigen???

Sucheingaben

kältebrücke isolieren

,

kältebrücke beseitigen

,

wärmebrücken beseitigen

,
kältebrücken beseitigen
, wärmebrücke beseitigen, kältebrücken isolieren, kältebrücke feuchtigkeit, kältebrücke, Kältebrücke Schimmel, wärmebrücke kältebrücke, kältebrücke wärmebrücke, feuchtigkeit kältebrücke, beseitigung von kältebrücken, wärmebrücken isolieren, kältebrücken von innen beseitigen, kältebrücke oder wärmebrücke, wärmebrücke feuchtigkeit , wärmebrücke oder kältebrücke, wärmebrücke isolierung, kältebrücken im haus, kälte wärme brücke schimmel, beseitigung kältebrücken, wärmebrücken beseitigung, kältebrücke isolierung, kälte wärme brücke
Oben