Wände vorbereiten zum Fliesen

Diskutiere Wände vorbereiten zum Fliesen im Estrich, Mauer und Putz Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo! Renoviere zur Zeit Bad und WC! Nach dem entfernen der Fliesen fand ich folgende Situation vor. Die Fliesen wurden damals ca. 1984 mit...

  1. #1 Fleischi, 18.04.2021
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18.04.2021
    Fleischi

    Fleischi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.04.2021
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Renoviere zur Zeit Bad und WC! Nach dem entfernen der Fliesen fand ich folgende Situation vor.
    Die Fliesen wurden damals ca. 1984 mit Mörtel an den Wänden befestigt! Fliesen sind weg, nur der Mörtel ist noch vorhanden!
    Wie gleiche ich am besten die Wände aus, um die neuen Fliesen anbringen zu können? 20210313_151524.jpg
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Wände vorbereiten zum Fliesen. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Klotzkopf, 18.04.2021
    Klotzkopf

    Klotzkopf Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.07.2020
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    47
    Verputzen ?
     
  4. #3 Fleischi, 19.04.2021
    Fleischi

    Fleischi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.04.2021
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Sorry, muss meine Frage ein bisschen konkretisieren! Das die Wände verputzt gehören ist klar! Mir stellt sich nur die Frage mit welchem Material! Reicht da Putz- und Mauermörtel, oder brauche ich da anderen Putz?
     
  5. #4 Klotzkopf, 19.04.2021
    Klotzkopf

    Klotzkopf Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.07.2020
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    47
    Ich würde Kalk Zement Haftputz nehmen.
    zuerst die Löcher zumachen ! es darf nichts überstehen !
    Sollten doch mal irgendwo Nasen sein, mit einem Ziegel- oder Betonpflaster-stein abschleifen.
    Wand mit Quast nässen
    Ein wenig Putz mit dem Quast darauf verreiben, das gibt später sicheren Halt.
    Dann den Putz aufziehen 5mm, mit Richtlatte abziehen
    anziehen lassen und verreiben ( muss eben und in allen Richtungen gerade sein aber nicht glatt )
    Darauf kann man später mit Fliesen Kleber arbeiten

    viel Spaß
     
  6. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    6.546
    Zustimmungen:
    1.077
    Andere machen sich das erfolgreich leichter mit Fliesenkleber , den mit der Glättkelle abziehen auf dem Zementgrund .
    Dadurch fast kein zusätzlicher Material-Auftrag !
     
Thema:

Wände vorbereiten zum Fliesen

Die Seite wird geladen...

Wände vorbereiten zum Fliesen - Ähnliche Themen

  1. Vorbereitung Wand für Rollputz

    Vorbereitung Wand für Rollputz: Hallo zusammen, ich renoviere ein Haus aus den 1960er Jahren. Der Elektriker ist mit der Kabelverlegung fertig, d.h. nun geht es ans Schlitze...
  2. Wände für den Fliesenleger vorbereiten (mit Jackoboard)

    Wände für den Fliesenleger vorbereiten (mit Jackoboard): Hallo, wie bereitet man am besten die auf den Bilder zu sehenden Wände für den Fliesenleger vor? Die Fliesen sollen auf den Bildern 1-3 bis zur...
  3. Muss die Farbe ab? Vorbereitung der Wand für Putz

    Muss die Farbe ab? Vorbereitung der Wand für Putz: Moin Moin, ich bin neu hier im Forum. Da ich gerade am Renovieren einer Wohnung bin werde ich euch wohl des öfteren mit Fragen löchern. Mein...
  4. Vorbereitung für spätere Wand

    Vorbereitung für spätere Wand: hallo zusammen, Habe mich heute angemeldet, da wir gerade dabei sind die Sanierung für unser Haus zu planen. Bei dem Haus handelt es sich um...
  5. Wand (Küche) für neuen Putz vorbereiten - alte Fliesen Nass-in-Nass?

    Wand (Küche) für neuen Putz vorbereiten - alte Fliesen Nass-in-Nass?: Hallo zusammen, bin noch recht neu hier aber habe gleich mal eine Frage bzgl. Wandwiederherstellung. Wir haben letzte Woche in der zukünftigen...