Wände neu verputzen/verkleiden (mit Fotos)

Diskutiere Wände neu verputzen/verkleiden (mit Fotos) im Estrich, Mauer und Putz Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo zusammen, wir konnten ab heute endlich in unseren Fachwerkhaus von 1890 loslegen. Als erstes haben wir die Wände von den alten Holzlamellen...

  1. #1 Masabidi, 24.07.2019
    Masabidi

    Masabidi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    wir konnten ab heute endlich in unseren Fachwerkhaus von 1890 loslegen. Als erstes haben wir die Wände von den alten Holzlamellen befreit und haben folgendes damit freigelegt

    Mauerfreilegung (1).jpg Mauerfreilegung (2).jpg Mauerfreilegung (3).jpg Mauerfreilegung (4).jpg Mauerfreilegung (5).jpg Mauerfreilegung (6).jpg Mauerfreilegung (7).jpg

    Jetzt stellt sich uns die Frage wie wir das am besten (kostengünstig) wieder neu verkleiden? Am liebsten wäre es uns, die Wände mit Gipskarton zu verkleiden, jedoch habe ich was davon gehört, dass man dies bei einem Fachwerkhaus nicht machen sollte (Schimmelgefahr).

    Von außen ist das Haus nicht frei, sondern mit Eternitplatten umhüllt, so dass das Fachwerk keinen direkten Regenwasser ausgesetzt ist.

    Hauswand.jpg

    Es wäre schön, wenn ihr ein paar Tipps für uns hättet.

    Schönen Gruß,

    Dirk
     
  2. Anzeige

  3. #2 omega2031, 24.07.2019
    omega2031

    omega2031 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2018
    Beiträge:
    534
    Zustimmungen:
    62
    Die Ziegel und der Mörtel sehen noch gut aus auf den ersten Blick. Werden da die Ziegel in einen Holzrahmen gemauert, vereinfacht gesagt? Fachwerkfuchs bin ich keiner, bei uns in Österreich gibt's sowas so gut wie gar nicht.
     
  4. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    4.878
    Zustimmungen:
    606
    Da gibt's doch eine Seite für Fachwerk... www.fachwerk.de die haben sicherlich die meiste Ahnung. Schon mal geguckt?
     
  5. #4 BeAllThumbs, 25.07.2019
    BeAllThumbs

    BeAllThumbs Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.05.2019
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    43
    So würde ich das machen:

    - alte Dämmung raus
    - vorhandenen Schimmel entfernen
    - mit UD- / CD-Profilen eine Vorwand installieren
    - unbedingt von innen zw. Dämmung und Verkleidung eine feuchtevariable Folie verwenden
    - luftdichte Anschlüsse der Folie herstellen
    - als Verkleidung Gipskarton-, Gipsfaser-, Spanplatten (keine OSB-Platten)
     
Thema:

Wände neu verputzen/verkleiden (mit Fotos)

Die Seite wird geladen...

Wände neu verputzen/verkleiden (mit Fotos) - Ähnliche Themen

  1. Alte Feuchtigkeitsflecke auf Wand problematisch?

    Alte Feuchtigkeitsflecke auf Wand problematisch?: Hallo zusammen, ich habe mir ein kleines Häuschen zugelegt, wo ich nun mit kleinen Renovierungsarbeiten begonnen habe. Beim Abreißen der Tapete,...
  2. Loch in Mauerwerk voll verputzen?

    Loch in Mauerwerk voll verputzen?: Hallo, ich habe mir für das Bad einen Abluftventilator geholt. Samt Bohrkrone. 100er. Wie vermutet bin ich mit der Schlag Bohrkrone nicht so...
  3. Sehr unebene Wand mit OSB verkleiden

    Sehr unebene Wand mit OSB verkleiden: Hi! Ich möchte in meiner Garage (ein ehemailiger Hühnerstall) eine Werkstattecke einrichten. Dazu möchte ich die alte und wirklich sehr unschöne...
  4. Unbedingt Verputzen und Schleifen vor Malervlies?

    Unbedingt Verputzen und Schleifen vor Malervlies?: Nochmal hallo zusammen, wir sind am renovieren und möchten in der gesamten Wohnung glatte Wände und Decken hinzubekommen. Die alten Tapeten...
  5. Lochabstand Wand-WC 18cm oder 23cm?

    Lochabstand Wand-WC 18cm oder 23cm?: Wo nach richtet sich das ob ein Wand-WC einen Lochabstand von 18 oder 23 cm hat? Ist heute beides üblich oder hat sich eine Variante durchgesetzt?...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden