Vom Neubau-"acker" zum Rasen

Diskutiere Vom Neubau-"acker" zum Rasen im Rasen Forum im Bereich Der Garten; Servus Leute, Wer neu gebaut hat, der kennt das sicher... das Haus ist nagelneu, aber das Grundstück, sieht aus wie ein Truppenübungsplatz...

Spyeye

Neuer Benutzer
Dabei seit
01.01.2010
Beiträge
4
Zustimmungen
0
Servus Leute,

Wer neu gebaut hat, der kennt das sicher... das Haus ist nagelneu, aber das Grundstück, sieht aus wie ein Truppenübungsplatz. Planierkettenspuren, Schotter, Meterhohes Unkraut, alles uneben, usw., usw.

Wie muß ich den Untergrund vorbereiten, dass ich schönen Rasen für die Kinder pflanzen kann.
Wahrscheinlich kann ich erstmal bei einem Landwirt nachfragen, ob der mir das Grundstück durchpflügt...(2000 qm)

Hat jemand solche Erfahrungen gemacht ??? Bzw. was kostet es, wenn eine Firma das erledigt. Nicht unbedingt die ganzen 2000qm, aber jedenfalls ein ausreichend großes Stück, dass die kinder toben können.
 

Reiseleiter

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
02.01.2010
Beiträge
343
Zustimmungen
0
Ob Pflügen Dir so helfen wird? Du willst ja vermutlich eine eingeebnete Wiese oder so anlegen. Was für einen Boden hast Du? Ist es Lehm, ist es Mutterboden, Beeteinfassungen, am Besten Du guckst mal, ob Du bei myhammer.de jemanden findest, der ein ähnliches Problem hat, dann hast Du einen groben Preis zur Orientierung.
 

ronnystritzke

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.07.2009
Beiträge
119
Zustimmungen
1
hat schon jmd erfahrung damit bzw. eine kostenaufstellung. hab mir auch ein großes grundstück zugelegt (2500qm) wo jahrelang nix gemacht wurde, nun steht meterhoch das groß und sträucher wuchern auch wild durcheinander, hab an einer kleinen stelle angefangen das zeug rauszubuddeln mit wurzeln, da ich angefangen habe einen holzunterstand zu bauen, aber wenn ich mir überlege das auf der ganzen fläche zu machen....weis jmd ne bessere idee?

mfg ronny
 
MacFrog

MacFrog

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
26.08.2006
Beiträge
5.300
Zustimmungen
260
Ort
Schüttorf
Minibagger und paar Freunde! Dann entrümpeln den URwald ,anschließend ev. frischen Mutterboden drüber , einwalzen das ganze und neu gestalten.
ICh habs grad hintermir , und es waren nur 500m2 ,ohne Bagger so eine Aktion , bist nen ganzes JAhr beschäftigt.Mietbagger kosten (hier) 99€/Wochenend
 
Thema:

Vom Neubau-"acker" zum Rasen

Sucheingaben

neubau rasen anlegen

,

rasen anlegen neubau

,

garten anlegen neubau

,
neubau garten anlegen
, was kostet vertikutieren, garten anlegen nach neubau, rasen anlegen nach neubau, was kostet rasen anlegen, aus acker rasen machen, vom acker zum rasen, rasen neubau, rasen anlegen kosten, garten anlegen neubau unkraut, neubau rasen, acker zum rasen, mutterboden für rasen vorbereiten, neubau garten unkraut, neubau garten anlegen kosten, Was kostet Garten anlegen, acker zu rasen machen, rasen säen neubau, grundstück für rasen vorbereiten, acker rasen, garten anlegen kosten, acker zu rasen
Oben