Vogelabwehr auf Pfetten

Diskutiere Vogelabwehr auf Pfetten im Dach Forum im Bereich Der Aussenbereich; Hallo zusammen, ich brauche mal Rat von versierten Heimwerkern... Wir haben seit einem Jahr ein (Neubau)Haus mit einem Dachüberstand von 1 m....

  1. #1 Townsend, 09.12.2019
    Townsend

    Townsend Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.12.2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    2
    Hallo zusammen,
    ich brauche mal Rat von versierten Heimwerkern...
    Wir haben seit einem Jahr ein (Neubau)Haus mit einem Dachüberstand von 1 m. Dieser Dachüberstand wird von Pfetten getragen, die nach außen ragen, jeweils 5 auf jeder Seite (eine Firstpfette, 2 Mittelpfetten und 2 Fußpfetten).
    Seit ein paar Tagen macht es sich immer wieder ein Turmfalke auf unserer Firstpfette gemütlich. An sich habe ich nichts gegen die Vögel, aber der Kot ist so ätzend, dass ich die Flecken vom Pflaster nicht mal mit dem Hochdruckreiniger runter bekommen :-(
    Aus dem Grund muss jetzt leider ein Schutz gegen die Vögel auf die Pfetten. Viele machen da scheinbar mit Taubenspikes gute Erfahrungen...
    Die Frage ist nur: Wie bekomme ich die da hoch? Die Firstpfette liegt 7,20 m über Bodenniveau. So eine lange Leiter habe ich natürlich nicht. Alle, die ich gefunden habe (und die bezahlbar sind) und die auf diese Höhe reichen, sind Anlegeleitern. Zum einen weiß ich nicht, ob ich mit diesem Leitertyp nicht totale Dellen in die Pfetten mache, zum anderen bin ich auch ziemlich skeptisch, was die Stabilität angeht...

    Hat jemand vielleicht eine gute Alternatividee zur Leiter?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Vogelabwehr auf Pfetten. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Future

    Future Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    2.025
    Zustimmungen:
    431
    Einige Baumärkte vermieten auch Leitern und Kleingerüste. Für Anlegeleitern gibt es dann auch Abstandshalter, dass man sie unterhalb der Dachrinne an der Hauswand oder an anderen stabilen Punkten anstellen kann. Oder halt Hebekorb oder professionelles Gerüst.

    Aber ein Dachdecker macht das vermutlich auch ohne den ganzen Aufwand indem er durch eine Dachluke aufs Dach klettert.
     
  4. #3 Townsend, 09.12.2019
    Townsend

    Townsend Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.12.2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    2
    Danke dir für deine Meldung!
    Hebekorb hatte ich mal bei Boels angefragt, der kostete schon 280 €. Ein Dachdecker könnte allerdings auch nicht über das Dach ran, da die Pfetten ja unter dem Dach liegen.
     
  5. Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    4.296
    Zustimmungen:
    1.479
    Was will der denn aufm Dach wenn man an die Pfetten ran muß?

    Frag mal bei einem Gerüstbauer oder im Baumarkt nach was sowas zur Miete kostet. Sicherheit geht vor.
     
    Townsend gefällt das.
  6. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    5.234
    Zustimmungen:
    743
    Wir freuten uns über den Turmfalken , der bei uns sein Nachtquartier hatte .
    Da war die Umwelt noch in Ordnung . Im Fallbereich half eine Lage Kies .
     
  7. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    5.774
    Zustimmungen:
    774
    Weiß ja nicht wo und wie du wohnst.
    Hier auf dem Dorf würde ich die freiwillige Feuerwehr fragen ob die da nicht ne Übung drauß machen könnten....für nen Kasten Bier oder so was.

    Nur, hinter unserem Haus wäre es schwierig.
    Kann ja bei dir anders sein...
     
  8. #7 Townsend, 10.12.2019
    Townsend

    Townsend Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.12.2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    2
    Mit der Feuerwehr hatte ich auch schon überlegt. Wäre natürlich ein ganz schöner Aufriss für die paar Vogelschutzdinger...
    Hab jetzt überlegt, mir evtl. eine lange (Anlege)Leiter zu mieten (kostet um die 30 € den Tag), mich dann mit Klettergeschirr und Kletterseil über der jeweiligen Pfette zu sichern und es dann so zu probieren...
     
    Maggy gefällt das.
  9. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    5.234
    Zustimmungen:
    743
    Die 9 mtr Alu-Leiter - dreiteilig - legt man an die Fassade ! Dachdecker ?? Malerei ???
     
  10. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    5.774
    Zustimmungen:
    774
    Ach, das mit dem Kletterseil hat hier au h mal einer gemacht um den Übersprung zu streichen. Ohne Leiter. Das ging irgendwie mit Flaschenzug. Der hat sich selbst hoch gezogen...
     
  11. #10 Townsend, 10.12.2019
    Townsend

    Townsend Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.12.2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    2
    Meinst du, ich soll da erstmal wegen einer Leiter nachfragen?
    Wenn ich die Leiter gegen die Fassade lehne, komme ich ja nur seitlich an die Pfetten ran... Außerdem frage ich mich, ob das der Putz trägt und nicht einbricht. Ist ja doch eine ganz schöne Kraft, die da dann an den Anlegepunkten wirkt.
     
  12. #11 Townsend, 10.12.2019
    Townsend

    Townsend Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.12.2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    2
    :D Darauf würde ich sehr gerne verzichten. Wenn das Seil über das Pfetten-Holz reibt ist das bestimmt nicht das geschickteste... Soll wirklich nur der Sicherung für den Notfall dienen.
     
  13. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    5.774
    Zustimmungen:
    774
    :D ja gut für mich wäre das auch nix. Aber der saß da ganz gemütlich... na sooo empfindlich ist das Holz auch nicht. Muss mit Sonne Regen und Eis mehr aushalten.
     
  14. #13 Townsend, 10.12.2019
    Townsend

    Townsend Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.12.2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    2
    Schon klar, dass es dem Holz an sich nix macht. Aber es ist weiß lackiert. Wenn ich da ein Kletterseil beidseitig mit 70 kg belaste und es drüber ziehe... Da hat der Lack sicher nicht soooo Bock drauf.
     
  15. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    5.774
    Zustimmungen:
    774
    Lack?
    Bondex oder so was?

    Ja weiß ist empfindlich..... auch bei Vogelkacke ;)
     
  16. #15 Townsend, 10.12.2019
    Townsend

    Townsend Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.12.2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    2
    Keine Ahnung, was da genau drauf ist. Ist ein Fertighaus in Holzständerbauweise...
     
    Maggy gefällt das.
  17. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    5.774
    Zustimmungen:
    774
    Och, haben wir auch.
     
Thema: Vogelabwehr auf Pfetten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vogelabwehr pfette

Die Seite wird geladen...

Vogelabwehr auf Pfetten - Ähnliche Themen

  1. Welche Holzbauschrauben für Pfetten-Sparrenverbindung?

    Welche Holzbauschrauben für Pfetten-Sparrenverbindung?: Hallo, mich würde interessieren, welche Schrauben man für eine Pfetten-Sparrenverbindung verwenden sollte. Die Pfette ist 320mm x 160mm und die...
  2. Pfetten Pfostenverbindung! Was ist das für eine Verbindung?

    Pfetten Pfostenverbindung! Was ist das für eine Verbindung?: Hallo, ich plane gerade einen Carport und hatte mal vor einiger Zeit eine Pfetten Postenverbindung gesehen die ich jetzt interessant finde aber...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden