Vliestapete - Untergrund flauschig, was ist das? :)

Diskutiere Vliestapete - Untergrund flauschig, was ist das? :) im Tapeten und Wandbeläge Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo zusammen! Ich weiß, es ist Osterzeit, aber vielleicht kann mir trotzdem jemand helfen. :) Ich entferne gerade die Tapeten in der...

  1. #1 RuhrLady, 29.03.2013
    RuhrLady

    RuhrLady Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.03.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen!

    Ich weiß, es ist Osterzeit, aber vielleicht kann mir trotzdem jemand helfen. :)

    Ich entferne gerade die Tapeten in der Küche. Das funktioniert sogar trocken erstaunlich gut mit einem Spatel. Zurück bleibt aber ein dünner, irgendwie flauschiger Hintergrund auf der Wand? (s. Fotos)

    1. Frage: Was ist das? Eine Art Manulatur/untere Schicht der alten Tapete?
    2. Frage: Kann man darauf tapezieren mit Vliestapete? Natürlich streiche ich die Wand noch vor.

    Die Wände hier in der Wohnung sind von innen ziemlich sandig (s. Fotos), deswegen war eigentlich mein Plan, zunächst Tiefengrund in den alten Löchern (vorm zuputzen) und auf den Wänden aufzutragen.

    3. Frage: Wenn der flauschige Belag bleiben darf, macht es dann Sinn, Tiefengrund zu benutzen? Und wie tief wirkt dieser? Festigt er nur sandige Oberflächen (ist bei mir ja nicht der Fall, nur in den Wänden ist es sandig) oder wirkt er ein paar cm tief in die Wand hinein?

    Ich freue mich auf Eure Tipps! :)
     

    Anhänge:

    • image.jpg
      image.jpg
      Dateigröße:
      92,5 KB
      Aufrufe:
      414
    • image.jpg
      image.jpg
      Dateigröße:
      97,4 KB
      Aufrufe:
      243
    • image.jpg
      image.jpg
      Dateigröße:
      93,4 KB
      Aufrufe:
      213
  2. Anzeige

  3. #2 harekrishnaharerama, 29.03.2013
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.873
    Zustimmungen:
    103
    Willkommen im Forum :)

    Das sind sogenannte "sich spaltende" Tapeten. Der Vorteil ist, daß man den Untergrund nicht mehr vorbehandeln muß, ihn als Makulatur verwenden kann und sofort ohne Untergrundaufarbeitung eine neue Tapete aufbringen, also direkt darauf tapezieren ;)
     
  4. sep

    sep Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    3.005
    Zustimmungen:
    105
    Hallo!
    Das sieht nach einer Geschäumten Kunststofftapete aus, ja die sind mitunter Spaltbar, wenn Du da Vliestapete kleben möchtest kratz alles runter auch die Untertapete da kannst Du keine Vliestapete drauf kleben, wenn Du alles ab hast Spachtels Du die Löcher und Unebenheiten weg, nach dem Trocknen kannst Du dann Tiefgrund LF (Wasserbasis) streichen, sollte aber die Vliestapete nicht mehr überstrichen werden musst Du den Untergrund mit einer für Vliestapete weisen Grundfarbe vor dem Tapezieren Vorstreichen.
    Wenn der Untergrund so Sandig ist gehst Du vor dem Tapezieren noch mal leicht mit einem Stück Schleifpapier über die Wände.

    sep
     
  5. #4 bauherr, 02.04.2013
    bauherr

    bauherr Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.03.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich würde auch nicht mit einer Vliestapete über diese Unterschicht kleben. Bei mir war die Vliestapetet gnadenlos und hat alles Unebenheiten gezeigt.
    Darum würde ich wirklich alles von der Wand kratzen und die Wand vorbehandeln, wie sep schon gesagt hat.
    Beim zuspachteln würde ich mir auchMühe geben, dass es nicht zu uneben wird.
    Grüße
     
Thema: Vliestapete - Untergrund flauschig, was ist das? :)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vliestapete unterschicht

    ,
  2. unterschicht von vliestapete

    ,
  3. fliestapete unterschicht

    ,
  4. was ist vliestapete,
  5. Kann zellstoffschicht der vliestapete drauf bleiben ?,
  6. vliestapete untergrund vorstreichen
Die Seite wird geladen...

Vliestapete - Untergrund flauschig, was ist das? :) - Ähnliche Themen

  1. Vliestapete überlappt - Rettung möglich?

    Vliestapete überlappt - Rettung möglich?: Hallo! Ich bin neu hier und habe mich auch wegen diesem Anliegen hier registriert. Und zwar: Ich habe das erste mal eigenständig tapeziert - hat...
  2. Vliestapete auf Feinputz

    Vliestapete auf Feinputz: Hallo, auf meinen Wänden im Altbau wurde ein Feinputz aufgebracht, der verfilzt wurde. An einigen Wänden will ich nun Vliestapete aufbringen....
  3. Vliestapete nach dem Streichen wieder ankleben

    Vliestapete nach dem Streichen wieder ankleben: Hallo zusammen, ich habe eine „wahrscheinlich“ einfache Frage und hoffe ihr könnt mir helfen. Ich renoviere gerade das Wohnzimmer bei uns. Die...
  4. Vliestapete mit Latex Farbe streichen?

    Vliestapete mit Latex Farbe streichen?: Moin moin Habe heute im Schlafzimmer Blümchen vliestapete versucht lila zu streichen, sieht ziemlich bescheiden aus. Daher das nächste Zimmer...
  5. Grundierfarbe 2 mal auftragen?

    Grundierfarbe 2 mal auftragen?: Hallo an alle, ich möchte eine Gipskartonwand mit Vliestapeten tapezieren. An einigen Stellen wurde auf den Gipskarton zusätzlich Gips...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden