Vinyllaminat auf Holzboden?

Diskutiere Vinyllaminat auf Holzboden? im Bodenbeläge Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo, unser ausgebauter Dachboden (Haus BJ 1965) soll einen neuen Bodenbelag bekommen. Im Moment liegt dort Teppichboden. Wir haben schon ein...
  • Vinyllaminat auf Holzboden? Beitrag #1

Ellibelli70

Hallo,

unser ausgebauter Dachboden (Haus BJ 1965) soll einen neuen Bodenbelag bekommen. Im Moment liegt dort Teppichboden. Wir haben schon ein Stück weggemacht und darunter ist eine Holzkonstruktion und der Rücken vom Teppich hängt leider dran.
Ich hätte gerne einen Vinyllaminat von Gerfloor (Gerfloor Senso Lock, man benutzt dafür keine Dämmunterlage) zum Klicken, weil ich es einfach praktisch finde. Es ist nur 5mm dick und man kann es gut schneiden. Das ist wichtig, weil wir eine Wendeltreppe haben, die dort oben endet und das Geländer im Bodenbelag festgemacht ist.
Wenn man über den Boden läuft, knarrt der Boden und ich denke er gibt etwas nach. Ich gehe aber davon aus, das er gerade ist. Kann ich denn darauf überhaupt so einen Boden legen? Wenn nicht, kann ich Laminat legen? Teppich möchte ich auf keinen Fall wieder. Da das ganze Stockwerk 80 qm hat und wir das machen lassen müssen, muß es auch preislich im Rahmen sein.

Vielen Dank!
 
  • Vinyllaminat auf Holzboden? Beitrag #2
harekrishnaharerama

harekrishnaharerama

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
24.05.2011
Beiträge
5.877
Zustimmungen
107
Ort
Salzwedel
Willkommen im Forum :)

Erstmal das quietschen entfernen:
Quietschende und knarrende Dielen: So reparieren Sie laute Böden

Dann kann man auch Laminat verlegen. Normal macht man das parallel zum Lichteinfall, am besten wäre es, wenn das 90° zu den Dielen liegen würde, dann arbeitet der Belag weniger.

Man kann auch den Boden noch weiter mit OSB-Platten verstärken und so das Gewicht noch weiter verteilen ;)
 
  • Vinyllaminat auf Holzboden? Beitrag #3

neumondfrau

Neuer Benutzer
Dabei seit
12.10.2013
Beiträge
3
Zustimmungen
0
Venyllaminat im Allgemeinen

Da wir in unserem Büro -kein Kundenverkehr, wenig Beanspruchung - Venylboden der etwas teueren Art haben, kann ich nur abraten, diesen zu verlegen. Leider entstehen überall durch normales Begehen Kratzer im Venyl. Da der Boden dunkler ist, sind diese auch noch weiß zu sehen. Da es nicht nur ein Problem in einem, sondern in mehreren voneinander entfernten Büros auftritt - besser Laminat nehmen. Auch wird ja bei der Bewerbung, z. B. Bauhaus Fachmarkt daruf hingewiesen mit "gewisse Kratzfestigkeit". Mein Tipp: Böden werden nicht nur für eine kurze Zeit eingebracht und dafür sollte besser etwas gescheites und bewährtes verlegt werden.
 
  • Vinyllaminat auf Holzboden? Beitrag #4

mitleser

Profiarbeit

Wenn Sie die Arbeit ohnehin vergeben, lassen Sie sich doch von den Betrieben div.Angebote machen.
Die werden ihren speziellen Unterbau beurteilen und den passenden Belag empfehlen.
Wählen sie die "Macher" aus den Kleinanzeigen, sind sie verloren.Im doppelten Sinne.
 
Thema:

Vinyllaminat auf Holzboden?

Sucheingaben

vinylboden auf holzdielen verlegen

,

vinyl auf holzdielen

,

vinylboden auf holzdielen

,
vinyl auf dielenboden verlegen
, vinyl auf holzdielen verlegen, vinylboden auf alten parkett verlegen, vinylboden auf osb platten, vinyl auf holz kleben, vinylboden auf holzboden verlegen, vinyl auf holzboden kleben, vinyl auf holzboden, vinyl auf dielen, vinyl auf osb kleben, vinylboden auf holz kleben, vinylboden selbstklebend auf osb, klick vinyl auf holzdielen verlegen, vinyl auf dielenboden, vinylboden auf alte dielen, vinylboden auf alten holzdielen verlegen, klick vinyl auf osb platten, vinyl auf osb, vinyl auf osb platten kleben, vinylboden auf parkett verlegen, vinyl auf holzboden verlegen, vinyl auf alten dielenboden verlegen
Oben